Probleme mit dem "besten Stück"

Benutzer106136 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nach dem ersten Mal (nur oral) hat sich mein bestes Stück verändert :frown:

Kann das nicht beschreiben, deshalb poste ich mal ein Bild...


Was kann das sein, wodurch kommt das, ist es schlimm???
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Da solltest du wohl schleunigst zum Arzt.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn ich mir das Bild anschaue frag ich mich wie man hier im Forum noch um Rat fragen kann anstatt schleunigst zum Arzt zu gehen! :eek:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ab zum Arzt!

Und keine Penisbilder hier im Forum posten, das ist hier nicht erlaubt.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das sieht nicht gut aus - noch heute zum Urolgen! Steh da einfach auf der Matte, auch ohne Termin - das sollte keinen Tag warten.

Mensch Junge, hast Du sie noch alle, hier rumzufragen, anstatt schon längst beim Doc zu sein?!
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Kann einer vielleicht mal beschreiben, wie es aussah?
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Oh sch... Sowas wünscht man sich nicht, und schon garnicht beim 1. Mal.
Wünsche gute Besserung.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
ich finds immer wieder faszinierend, wie leute bei solchen verletzungen erstmal in irgendein internetforum gehen und dort geduldig mal meinungen einholen, anstatt das einzig richtige zu tun: zum arzt zu gehen. ich meine hallo! scham hin oder her, irgendwann ist mir doch mein penis näher als mein schamgefühl..
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, sah wirklich sehr schlimm aus. Wer weiß, was da passiert ist.
Durch einen harmlosen Blow-Job kann doch so was gar nicht sein?
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe das Bild zwar nicht (mehr) gesehen, der Beschreibung nach könnte es aber evtl. eine Paraphimose gewesen sein.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja tatsächlich, schaute aus wie eine Paraphimose.

Lieber TS - google mal danach und Du wirst einsehen, dass ein umgehender Arztbesuch (Urologe)
enorm wichtig ist - denn - Zitat:

Wird die Situation nicht innerhalb kurzer Zeit behoben, kann die zunehmende Schwellung und die dadurch immer stärker werdende Einschnürung die Blutversorgung der Eichel gänzlich abschneiden. Diese führt dann zum Absterben der Eichel und des dazugehörigen Vorhautanteils.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Arghs, wenn ich das so sehe frag ich mich ernsthaft wie man da noch auf die Idee kommen kann in nem Forum nachzufragen oder sich überhaupt an den PC zu setzen - sähe mein Schwanz so aus wäre ich schneller beim Arzt als ich aufs Firefox Symbol klicken kann.
 

Benutzer83937 

Verbringt hier viel Zeit
Oh, ich habs eine Nacht damit ausgehalten. Und am nächsten Tag früh morgens zum Urologen. Der hat erstmal versucht die Vorhaut ohne Betäubung wieder in die richtige Position zu bringen. Nachdem ich ihm die halbe Praxis zusammengeprüllt habe (als 13/14 Jähriger ist man ja noch nicht in der Lage sich entsprechend zu artikulieren und dem Metzger nahe zu bringen was mit ihm passiert, wenn er den Mist nicht sein lässt :grin:) hat er dann auch eingesehen, dass das besser im Krankenhaus erledigt werden sollte (unter örtlicher Betäubung).
Bin ich froh, dass ich nicht gesehen habe, was die da mit mir angestellt haben. Als unreifes Jüngelchen wars bei mir mit der Beherrschung schon nach dem Wort "Peniswurzelblocknarkose" vorbei :zwinker:.
Allerdings muss ich gestehen, dass dieses Erlebnis und die Tatsache, dass sowas mit meiner Phimose immer wieder passieren kann, mich dann doch überzeugt haben, mich beschneiden zu lassen. Vorher war ich auf dem festen Stndpunkt: "Mein kleiner Freund bleibt so wie er ist".
 
3 Woche(n) später

Benutzer106266 

Sorgt für Gesprächsstoff
Paraphimose

Definition, Entstehungsmechanismus und prädisponierende Faktoren


Eine Paraphimose, auch „spanischer Kragen“ genannt, ist eine schmerzhafte Schwellung der Eichel und der zurückgezogenen Vorhaut bei Vorhautverengungen (Phimose).



Die komplett zurückgezogene verengte Vorhaut klemmt am Penisschaft hinter der Eichel ein und drosselt den Blutabfluss aus der Eichel und Vorhaut. Dadurch kommt es zu einer Schwellung der Vorhaut und Eichel, so dass sich die Vorhaut nicht mehr ohne weiteres über die Eichel zurückstreifen lässt. Wird die Situation nicht innerhalb kurzer Zeit behoben, kann die zunehmende Schwellung und die dadurch immer stärker werdende Einschnürung die Blutversorgung der Eichel gänzlich abschneiden. Diese führt dann zum Absterben der Eichel und des dazugehörigen Vorhautanteils.



Meistens entsteht eine Paraphimose dann, wenn vergessen wird die zurückgezogene enge Vorhaut im Rahmen von hygienischen Maßnahmen und beim Einlegen eines Blasenkatheters wieder über die Eichel zurückzustreifen. Ebenso kann sie durch sexueller Aktivität begründet sein. In diesem Fall kann die Vorhaut beim nicht eregierten Glied normal weit sein und eine relative Vorhautverengung erst durch die Umfangszunahme des Penis im Rahmen einer Erektion entstehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren