Probleme mit dem 1. Mal

Benutzer79341 

Verbringt hier viel Zeit
Also, Ich (17) bin jetzt schon über 4 Monate mit Ihr (17) zusammen und wir haben uns bis jetzt immer gut verstanden.
Sie ist jedes Wochenende bei mir oder wir gehen aus, das übliche halt. Wenn Sie bei mir ist, liegen wir meistens im Bett und küssen/kuscheln, und hören nebenbei noch was Musik. Ich bin ihr schon einige Male mit der Hand unter das Höschen gegangen, und ganz abgeneigt schien Sie nicht zu sein, aber nach ner Weile dreht Sie sich immer von meiner Hand weg. Wenn ich ihre Brüste anfasse, mag Sie das offensichtlich. Ich weiß nun nicht wirklich, wie Ich das angehen soll. Soll ich Sie lieber darauf ansprechen, oder ihr beim nächsten Mal, wenn wir zusammen im Bett liegen, einfach mal den Pulli ausziehen und sehen was sich ergibt?
 

Benutzer9076 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo flex!,

Du schreibst, dass ihr nun schon seit vier Monaten zusammen seid und bereits leichtes "Petting" - wie es so schön heißt - gemacht habt. Da sie - wie Du anmerkst - dem intimeren körperlichen Kontakt gegenüber nicht abgeneigt zu sein scheint, würde ich an Deiner Stelle beim nächsten Mal einfach etwas weiter gehen und ihr z.B. den Pulli ausziehen, Dein Shirt ausziehen, usw.
Wenn ihr irgendetwas nicht gefällt, oder es zu schnell geht, wird sie sich schon melden. Mach es einfach zärtlich und liebevoll; das ist schöner, als darüber lange zu reden. :zwinker:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Macht sie denn auch mal etwas?
Also streichelt sie dich unter deinem T-Shirt oder greift sie dir mal in den Schritt?
 

Benutzer79341 

Verbringt hier viel Zeit
Macht sie denn auch mal etwas?
Also streichelt sie dich unter deinem T-Shirt oder greift sie dir mal in den Schritt?

Nein, das macht Sie nicht. Sie ist halt sehr schüchtern, nicht nur was das "Petting" angeht, sondern auch intensivere Gespräche fallen ihr glaube ich etwas schwer, was mich aber nicht stört.
 
D

Benutzer

Gast
Ich bin ja jetzt immer ein Freund vom Reden. Ich bin der Meinung, das bringt am meißten. Aber ich weiß auch, dass ich es in deinem Alter und der Situation auch nicht gemacht hätte. Daher wäre es schon wichtig zu wissen, was sie bei dir macht? Berührt sie dich auch oder ist sie eher passiv? Wenn sie eher passiv ist, geht es ihr vielleicht wirklich zu schnell oder sie ist einfach sehr schüchtern. In diesem Fall und auch, wenn sie durchaus auch hin und wieder selber etwas die Initiative ergreift würde ich einfach einen Schritt weiter gehen. Ihren Pulli ausziehen evt. das T-Shirt, da musst du halt gucken, ob sie das will oder nicht. Selber ausziehen würde ich mich in der Situation nicht, das wirkt etwas aufdringlich, damit musst du noch warten. :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Irgendwer sollte schon einmal die Initiative ergreifen, sonst liegt ihr womöglich in 4 Jahren immer noch kuschelnd im Bett und hört Musik - aber weiter ist nichts gelaufen. :zwinker:

Also ich würde mich an deiner Stelle auch erst einmal dem Oberkörper deiner Freundin widmen...und zwar ohne großartig darüber zu reden.
Du kannst sie ja vorsichtig das Shirt/den Pulli bisschen hochziehen, so dass nicht gleich ihr Busen/BH präsentiert wird, sondern nur so weit, dass du ihren Bauch küssen und streicheln kannst.
Dann lässt du deine Hand weiter wandern, liebkost ihre Brüste über den Stoff, fährst unter den Stoff...sie wird dir schon signalisieren, ob sie das mag oder nicht und wenn ihr das gefällt, kannst du ruhig einmal versuchen, ihr Shirt auszuziehen, wobei man das alles ja nicht ohne Worte machen muss, sondern es bisschen in Komplimente verpacken kann. Ein "ich ziehe dir jetzt die Bluse aus, weil du mich so scharf machst und ich wahnsinnig gerne deinen Busen sehen möchte" ist kein No-Go und wird dir nicht gleich eine Ohrfeige einbringen, sondern könnte durchaus gefallen - auch deshalb, weil sie vielleicht verunsichert ist und es gerne hat, wenn der Partner bisschen selbstbewusst die Richtung vorgibt, um mit ihrer Schüchternheit besser fertig zu werden.

Reden kannst du immer noch bzw. mussst es tun, wenn sie desöftern deine Hand von bestimmten Körperstellen nimmt oder sich wegdreht, wobei dir klar sein muss, dass eine Frau sich nicht immer ohne weiteres ins Höschen greifen lässt.
Vielleicht fühlt sie sich in dem Moment nicht sauber, hat ihre Tage, die sie dem Partner nicht bekannt gegeben hat, befürchtet dann gleich einen Beischlaf-Wunsch des Partners oder schiebt wegen nicht vorhandener Verhütung Panik, so dass man unbedingt rechtzeitig dieses Thema zum Gesprächsstoff machen muss, wenn es intimer zugeht.
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Ich würd mich ein paar Tage lang überhaupt nicht mehr bei ihr melden. Wenn Du gefragt wirst gibst Du Gründe an, die nichts mit ihr zu tun haben. Und beim nächsten Mal kuscheln probierst Du es nochmal genauso wie vorher. Wenn sie dann immer noch nicht will würd ich sie an Deiner Stelle abschießen und mir jemand Anderen suchen.
Deine Lebenszeit ist zu kostbar um sie zu verschwenden an eine Frau, die letztendlich bloß mit Dir spielt.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich würd mich ein paar Tage lang überhaupt nicht mehr bei ihr melden. Wenn Du gefragt wirst gibst Du Gründe an, die nichts mit ihr zu tun haben. Und beim nächsten Mal kuscheln probierst Du es nochmal genauso wie vorher. Wenn sie dann immer noch nicht will würd ich sie an Deiner Stelle abschießen und mir jemand Anderen suchen.
Deine Lebenszeit ist zu kostbar um sie zu verschwenden an eine Frau, die letztendlich bloß mit Dir spielt.

Das ist das Bescheuertste, was ich hier seit langem gelesen habe. :ratlos:

Seine Freundin ist 17 und ganz offensichtlich schüchtern. Ich finde nicht, dass man in dem Alter schon den wilden Tiger raushängen lassen muss.
Und wenn der TS nicht weiß, wie er weiter vorgehen soll, nehme ich mal an, dass er noch gar nichts versucht hat.
Wieso sollte man seiner Freundin also gleich unterstellen, dass sie nur mit ihm spielt?
 

Benutzer106145 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würd mich ein paar Tage lang überhaupt nicht mehr bei ihr melden. Wenn Du gefragt wirst gibst Du Gründe an, die nichts mit ihr zu tun haben. Und beim nächsten Mal kuscheln probierst Du es nochmal genauso wie vorher. Wenn sie dann immer noch nicht will würd ich sie an Deiner Stelle abschießen und mir jemand Anderen suchen.
Deine Lebenszeit ist zu kostbar um sie zu verschwenden an eine Frau, die letztendlich bloß mit Dir spielt.

Also das sehe ich total anders. Was ist daran schlimm, wenn man schüchtern ist ? Ich selbst bin es auch, und es ist doch keine Schande, wenn man für bestimmte Dinge ein wenig länger braucht ?! Und wenn man sich liebt, dann funktioniert es auch, und man kann sich auch bald überwinden. Und eine Beziehung baut nicht nur auf Sex auf, meine zumindest nicht. Und mit "spielen" hat das nun so wirklich gar nichts zu tun !! ":mad:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würd mich ein paar Tage lang überhaupt nicht mehr bei ihr melden. Wenn Du gefragt wirst gibst Du Gründe an, die nichts mit ihr zu tun haben. Und beim nächsten Mal kuscheln probierst Du es nochmal genauso wie vorher. Wenn sie dann immer noch nicht will würd ich sie an Deiner Stelle abschießen und mir jemand Anderen suchen.
Deine Lebenszeit ist zu kostbar um sie zu verschwenden an eine Frau, die letztendlich bloß mit Dir spielt.

Welcher Teufel hat dich denn heute geritten?
Du bist über 40 und gibts solche merkwürdigen und nicht nachvollziehbaren "Tipps "in einer total unangemessenen Wortwahl.
Wer sich nicht mehr in die Belange, Ängste, Nöte und Probleme junger Menschen hineinversetzen kann, weil er seine Jugend bereits vergessen hat, der sollte besser nichts schreiben, anstatt einen User womöglich weiter (absolut unnötig) zu verunsichern oder ihn gar zu verletzen.
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Ich seh das anders als ihr. Die beiden sind seid 4 Monaten ein Paar. Und Sex fangen viele Jugendliche bereits weit vor dem 17. LJ an also macht mal nicht so´n Faß auf bloß weil ich nicht auch in Euer ach so verständnisvolles Horn blasen will.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dazu fällt mir nichts mehr ein JakeSully, außer seidseit.de

Wenn Liebe bei dir keinen Stellenwert hat, bist du hier im falschen Forum angemeldet!

Zum Thema: Vom ersten Mal seid ihr noch ein größeres Stück weg als du vielleicht denken magst. Versucht euch langsam anzunähern und schau, ob du sie ausziehen kannst. Was macht sie denn bei dir so?
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Und Sex fangen viele Jugendliche bereits weit vor dem 17. LJ an.

"Die Letalität beim Eingriff liegt bei nichtperforierter Appendizitis unter 0,001 % und ist damit sehr gering. Bei Durchbrüchen der Entzündung in die freie Bauchhöhle (Perforation) liegt sie allerdings bei etwa 1 %."
Quelle: Wikipedia

Bei Durchbrüchen einer Blinddarmentzündung, überleben 99%. Das nützt demjenigen, der zu dem einen restlichen Prozent gehört, herzlich wenig.
Ist vielleicht ein weit hergeholtes Beispiel.
Aber Statistiken oder was die Mehrheit der Menschen macht, haben mit dem einzelnen Individuum doch nichts zu tun.

Ich hatte meinen ersten richtigen Kuss mit 19. Bin ich deswegen jetzt ein schlechterer Mensch?
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Bei Durchbrüchen einer Blinddarmentzündung, überleben 99%. Das nützt demjenigen, der zu dem einen restlichen Prozent gehört, herzlich wenig.
Ist vielleicht ein weit hergeholtes Beispiel.
Aber Statistiken oder was die Mehrheit der Menschen macht, haben mit dem einzelnen Individuum doch nichts zu tun.

Ich hatte meinen ersten richtigen Kuss mit 19. Bin ich deswegen jetzt ein schlechterer Mensch?


Geht´s in diesem Thread um Dich ? Oder um Wahrscheinlichkeiten bei Blinddarm-OP´s ? Du zückst ein abgedrehtes Beispiel aus der Statistik hervor um zu zeigen, das Statistik nicht wichtig ist ... ?!
Hab da ich da etwas nicht mitbekommen ?


TS : Es gibt kein richtig oder falsch in diesem Zusammenhang.Die Situation bewerten kannst nur Du alleine, ich habe lediglich eine Meinung dazu formuliert. Meine Meinung muß nicht gefallen, villeicht liege ich tatsächlich daneben. Villeicht aber auch nicht.
Dass diese Meinung gerade seitens der Frauen hier auf harsche Ablehnung stößt ist nicht sonderlich überraschend.

Kläre für Dich, was Dir wichtig ist im Umgang mit dieser Frau. Und dann versuche es zu klären, auf welche Art auch immer.
In den meisten Fällen hilft Reden, weil unklare Kommunikation nun mal die häufigste Ursache für Unzufriedenheit in Beziehungen ist. Ich bin davon ausgegangen, dass Ihr beide nach vier Monaten schon eine gewisse Vertrautheit sowohl auf Gesprächs - als auch auf Gefühlseben erreicht habt. Manchmal ist Handeln besser.
Was jetzt genau bei Dir am besten paßt mußt Du selbst herausfinden.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Geht es bei dem TS und seiner Freundin um Teenies, die sich mit 14 schon das Hirn aus dem Leib vögeln?
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Das wird mir hier zu dumm, daher ist das mein letzter Post in diesem Thread, aber trotzdem ....

Off-Topic:
Off-Topic:
Geht es bei dem TS und seiner Freundin um Teenies, die sich mit 14 schon das Hirn aus dem Leib vögeln?

Er ist 17. Sie ist 17.

Wer von den beiden ist 14 ? :rolleyes:


Nachtrag :
Meine Meinung *habe ich* ausführlich begründet, lesen hilft ... wer immer noch Fragen hat kann mich direkt anschreiben.
Wenn Ihr einfach nur Dampf ablassen wollt ...... laßt es. Danke !
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
JakeSully;6034634. schrieb:
Dass diese Meinung gerade seitens der Frauen hier auf harsche Ablehnung stößt ist nicht sonderlich überraschend.

Diesen Satz musst du mir jetzt aber bitte erklären, denn ich kapiere ihn nicht ganz.
Soll es vielleicht bedeuten, dass uns Frauen der Sex nicht wichtig ist oder was?
Vielleicht sind wir einfach nur empathischer und nehmen unsere eigene Sexualität und die Vorstellung davon nicht automatisch als allgemeingültigen Maßstab für andere.
Schon gar nicht, wenn junge Leute total unerfahren sind und ihr erstes Mal vor sich haben...da muss ich doch in der Lage sein andere Ratschläge zu erteilen als sich "zur Strafe wegen Schüchternheit bezüglich sexueller Handlungen" ein paar Tage einfach nicht mehr bei der Freundin zu melden oder sie "abzuschießen".

Außerdem sollte man sich vielleicht einmal überlegen, dass 4 Monate Beziehung nicht unbedingt bedeutet, dass man sich täglich sieht (wenn Treffen z. B. nur am WE stattfinden, dann kannst du dir ja selber ausrechnen, wie oft die beiden Möglichkeiten zu zärtlichen Zusammenkünfte besitzen) und bereits enormes Vertrauen aufgebaut hat.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Er ist 17. Sie ist 17.

Wer von den beiden ist 14 ? :rolleyes:

Off-Topic:
Dir war doch so unheimlich wichtig, dass viele Leute schon vor ihrem 17. Lebensjahr sexuelle Erfahrungen sammeln. Was das mit den beiden zu tun hat, hat sich mir nicht erschlossen. Deswegen mein (wie in dem entsprechenden Beitrag geschrieben - weit hergeholtes - ) Beispiel mit der Blinddarmstatistik.
Aber da du noch kein einziges Argument für deine persönliche Meinung gebracht hast, können wir das hier wohl wirklich lassen.


Lieber TS,

ich sehe es auch so wie viele hier, dass du dich am besten langsam voran tastest. Shirt etwas höher schieben, ihren Bauch und ihren Rücken liebkosen. Geh nicht sofort zu ihren Brüsten, dass könnte ihr zu schnell gehen.
Wenn sie etwas nicht möchte, wird sie es dich hoffentlich wissen lassen und dann wirst du das bestimmt auch akzeptieren.
Wenn nach mehreren Annäherungen deinerseits nichts von ihr kommt, solltet ihr dennoch mal miteinander reden.
Was für Ängste und Wünsche habt ihr?
Manchmal ist es für junge Mädchen wichtig zu wissen, dass gegenseitiges Ausziehen nicht zwangsläufig zu Sex führt. Redet über Verhütung. Vielleicht hat sie auch einfach Angst, etwas falsch zu machen und wünscht sich ein wenig Führung von dir?
Oder wenn ihr alles zu schnell geht, gibt es da ein ganz nützliches Spiel. Du gibst die Führung an sie ab und sie bestimmt wie weit ihr geht. Wenn sie dich unter dem T-Shirt streichelt, machst du das auch bei dir. Wenn sie dir in die Hose greift, dann darfst du das auch usw.
Nehmt euch einfach die Zeit, die ihr braucht und scheut euch nicht davor, offen miteinander zu sprechen. Das gehört auch dazu.
Also viel Spaß beim gegenseitigen Entdecken. :smile:
 

Benutzer79341 

Verbringt hier viel Zeit
Also Leute, danke erstmal für die ganzen Antworten.
Gestern war sie bei mir und wir lagen wie so oft im Bett und haben uns geküsst und gekuschelt, wir haben dabei Fern gesehen. Es war bisher immer so, dass Ich den ersten Schritt gemacht habe (sonst wären wir nicht zusammen gekommen). Also hab ich mir gesagt, es liegt jetzt in meiner Hand, Klarheit zu verschaffen. Nachdem sie mich geküsst hat, habe ich ihr gesagt wie sehr ich sie liebe und dann habe ich sie gefragt, ob sie sich vorstellen könnte dass wir miteinander schlafen. Ich hab ihr dabei tief in die Augen geschaut, aber als der Satz zu Ende gesprochen war, ist sie völlig rot im Gesicht angelaufen und sie hat total verlegen nach unten geschaut und wirkte extrem nervös. Ihre Gegenfrage: "Warum denn? Willst du das?" Ich habe dann geantwortet, dass ich nur wissen wollte, wie Sie dazu steht und ob Sie sich schonmal Gedanken darüber gemacht hat. Sie meinte dann nur noch "Vielleicht in absehbarer Zeit."
Ich habe das so hingenommen und eine Zeit lang geschwiegen. Sie fiel dann aber einige Minuten später wie noch nie über mich her und drückte mich total fest und küsste mich sehr oft. Der restliche Tag verlief wie immer.
Was sagt ihr dazu?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du hast das Schweigen gebrochen sag ich dazu. :grin: Glückwunsch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren