Software Probleme mit Computerspielen unter Windows 7 64-Bit-Version

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Das ist Quatsch, ich habe die gleiche Version und bei mir gibt es den Modus.
Echt ? Hmmm... ich hab selbst Ultimate und da ist der Modus eh mit drin. Deswegen hab ich gegoogelt und da stand überall das Home Premium den nicht enthält. Dann kann KillPhil das ja doch mal versuchen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich verwechselt da was...
Das eine ist der Kompatibilitätsmodus...das andere ist eine Virtuelle Maschine, die XP beinhaltet. Letzteres gibt es nur bei Professional und Ultimate.

@TS: Ich kann und werde dir die Arbeit NICHT abnehmen, deswegen gibt es jetzt ein paar Hausaufgaben:
Suche auf Google nach jedem deiner Spiele und checke folgendes:

1.) Kompatibilität zu Win 7 64 - hat bestimmt jemand gecheckt!
2.) Patches und Updates, die die Komplatibilität verbessern könnten
3.) Von der Community gebauter Code, der es zum laufen bringen könnte.

Gerade diese Manager-Spiele von EA bekommen solten updates und sind voller bugs. Damit sind sie ja schon auf die Nase gefallen und ich hoffe, dass weitere Publisher in die roten Zahlen geraten...

Ich habe aber just vor ein paar Tagen Spiele auf Win7 64 zum laufen gekriegt die folgendes Systemvoraussetzungen hatten:
Pentium 90 oder schneller
16 MB RAM
CD-ROM
Soundblaster oder 100% kompatibel

Ob es letztlich mit genau deinen Spielen geht, kann dir nur das Internet sagen. Patches sind in meinen Augen Pflicht, wenn sie existieren.
Weiterhin wäre es interessant, was du sonst noch so probiert hast.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
...du startest diese Spiele, nehme ich an, immer im Admin-Modus (Rechtsklick - Als Administrator ausführen)? - Ansonsten, was Damian schreibt. Google ist in solchen Fällen oft genug dein Freund.
 
K

Benutzer

Gast
Gegooglet hab ich schon und auch Updates etc. gefunden, nur laufen tut's trotzdem nicht bzw. nicht richtig. :frown:
 
K

Benutzer

Gast
Also ich kann nur soviel sagen: Ich hab Windows 7 64 Bit Home Premium und GTA:SA funzt bei mir. (Auch mit USB-Maus)
 
K

Benutzer

Gast
Welche Version von 7 ist es denn ? Eventuell mal im XP-Kompatibilitätsmodus versuchen (Rechtsklick aufs Icon und unter Eigenschaften und "Kompatibilität"), der ist aber wenn ich das richtig im Kopf habe nicht bei allen 7-Versionen enthalten.

Besten Dank für den Tipp! Formel Eins Manager läuft wieder wie ne Eins Car Tycoon auch. :thumbsup:
Hanballmanager und Fussballmanager nach wie vor überhaupt nicht. :schuettel:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer6428 

Doctor How
Nun kann ich mir aber nicht vorstellen, dass du schon so viel Zeit investiert hast....
Ganz einfach aus folgendem Grund:

Wenn ich Hilfe will, dann liste ich erstmal auf, was ich GENAU gemacht habe, um WELCHE Software es geht und WELCHE Version an Patches ich bereits installiert habe. Für jedes einzelne Programm, dass nicht funktioniert, schreibe ich den Fehler auf. Anschließend beschreibe ich, was ICH dazu auf Google gefunden habe und was ich bisher tatsächlich ausprobiert habe.

Du kommst aber mit wenigen Halbsätzen daher und so kann mir dir nicht helfen. Selbst wenn ich im Internet nachsehen wollte, wüßte ich ja nichtmal velche Versionen du von welchem Spiel wirklich besitzt und ob du das was ich heraus finde nicht schon längst probiert hast.

Anders ausgedrückt: Was genau sollte ich deiner Meinung nach tun, außer mich am Kopf zu kratzen und mich zu fragen, was dieser KillPhill78 denn nun eigentlich will? Wollte ich gar nicht helfen, wäre ich nicht hier...aber du bietest ja nicht einmal die Möglichkeit dazu...
 
K

Benutzer

Gast
Noch folgend Hinweise bezüglich den Games:
Handballmanager läuft, dank Telefonkonferenz mit der Herstellerfirma. :thumbsup:
Beim Fussballmanager hab ich inzwischen Update 3 & 4 installiert. Läuft aber immernoch nicht.
GTA San Andreas hab ich inzwischen zum laufen gebracht dank Internetforen und euren Hinweisen.

Noch ein paar Infos zu meinem PC:
8 GB-RAM, AMD-Prozessor FX-8120 Eight Core-Prozessor, Nvidia G-Force GT 440 mit 2 GB-RAM
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Die Sache ist, dass viele deienr Spiele teilweise Aßbachuralt sind :zwinker: Zu deren Zeiten gab es WIN 7 noch nichtmal als Idee. Heißt also die Spiele sind für ein völlig anderes Betriebssystem gebaut. Viele alte Spiele haben dieses Problem. Damit die Spieler wenigstens ihre WIN XP-Spiele auf WIN7 spielen können, hat Microsoft eine virtuelle XP-Oberfläche in alle Professional und Ultimate Versionen eingefügt. Die Home Editionen haben das nicht und müssen in die Röhre gucken.
Dazu kommt, dass natürlich auch die Hardware weiter sich verändert hat, wie USB, Bluetooth, RAM, etc. Das sorgt für allerlei Konflikte mit alten Spielen.
Hier helfen häufig Patches. Aber viele Spiele werden einfach seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Weil es zb komplett neue Versionen gibt, wie es gerade bei den jährlich neu erscheinenden Sportmanagern der Fall ist. Gibt es keine Patches mehr haben die Spieler öfter eigene Patches und Programme entwickelt, die trotzdem das Spielen ermöglichen. Hier hilft die Websuche. Manchmal muss man da auch tief in entsprechenden Foren graben, Google findet nicht alle Hinweise in Foren.
Als letzte Option bleibt noch sich einen sogenannten Emulator zu suchen, der eine WIN Xp oder sogar ältere Oberflächen simuliert.
Ansonsten kann ich meinen Vorpostern nur zustimmen: gib mehr Infos. Ein Computer ist ein hochkomplexes Gerät. Da genügt der Hinweise nicht "Ich hab einen Compter, der läuft nict, was kann ich tun". bei Werksgeräten (wie zb Apple Mac) kann man noch die Modellnummer nennen, dann weiß man was drin ist. Aber Windows-PCs sind teils individueller als Menschen :zwinker: Daher hilf uns, indem du die von Damian gefragten Infos detailliert wiedergibst.
 
C

Benutzer

Gast
Wenn ich das schon höre.... :eek:
Jedes handy ist besser geeignet als ein pc...

So ein Schwachsinn ist mir lange nicht um die Ohren geflogen!

Einige Games bekommst du nur dann zum laufen wenn du den angesprochenen "Kompatibilitätsmodus" einstellst.
Andere haben aufgrund der veränderten Speicherverwaltung von Win 7 Probleme die bekommst du nur "Gepatcht" zum laufen. Aber man kann (Mit einer extra partition, je nach dem wie viele spiele es werden sollen in entsprechender größe) Locker ein WIN7/XP dualboot erstellen.. (Also beides installieren und beim start auswählen was man gerade braucht)
In einer VM zu "Spielen" ist keine sonderlich performante sache und wird am ende nur frust geben! (Selbst getestet)

Das einfachste ist für dich sicher der Dualboot. So hast du auch immer ein "Sauberes" system das nicht mir fehlerhaften spielen behaftet ist und dir irgendwann mal die falsche dll austauscht und du im bluescreen endest!
(Ja es werden bei vielen spielen dll's ausgetauscht!)

Windows 7 und alte spiele gehören einfach nicht so richtig zusammen! (Heißt nicht das es nicht geht aber das es nicht vorteilhaft ist!) Die neuen spiele verwenden nicht umsonst KEIN XP logo mehr in der Kompatibilitätsbeschreibung.
Genau wie alte kein Win7 Logo hatten!


Off-Topic:
Abgesehen davon das ich KEIN WINDOWS NUTZE! Ich bin trotzdem Gamer. Und verdammt ich bin AUSSCHLIEßLICH! unter Linux am spielen UND am Arbeiten. Selbst da lassen sich Windows spiele problemlos nutzen wenn man weiß wie es geht!
 

Benutzer128499 

Benutzer gesperrt
"Gepatcht" zum laufen. Aber man kann (Mit einer extra partition, je nach dem wie viele spiele es werden sollen in entsprechender größe) Locker ein WIN7/XP dualboot erstellen.. (Also beides installieren und beim start auswählen was man gerade braucht)
In einer VM zu "Spielen" ist keine sonderlich performante sache und wird am ende nur frust geben! (Selbst getestet)

In welcher Zeit lebst du? Dualboot mit sep. Partition? Das sind Dinger aus den Anfangstagen.
Am Besten er baut die HDDs in Wechselrahmen und hat für jedes Spielchen eine eigene HD?

Mittlerweile funzen auch Virtuelle Maschinen, die noch über Citrix mit LWL und Win7 / XP im LAN gespielt werden.
Sage mir doch mal, wo die Performance verloren geht, bei gleichen Einstellungen und der selben HW?
 
C

Benutzer

Gast
Sage mir doch mal, wo die Performance verloren geht, bei gleichen Einstellungen und der selben HW?
Seit wann verwendet eine vm alle kerne des cpu? Oder den kompletten arbeitsspeicher?Und noch dazu das die grafikleistung einer vm mehr als nur dürftig ist bei spielen!

Und wieso sollte er sich keine zusätzliche partition anlegen?(Datensicherheit?) Abgesehen davon das es im fall der fälle sicherer ist (Denk mal an diese netten e-mail würmer die dir daten auf der platte/partition verschlüsseln ect...) wird die indexierung von xp weniger belastet da sie nicht noch die dateien einer (eventuell auf der selben partition liegenden) windows 7/8 installation mit indexieren muss!

Noch dazu ist ne zusätzliche partition besser geeignet da man so immernoch auf eines der beiden systeme zugreifen kann sollte man sich das andere abschießen!
 
K

Benutzer

Gast
Bitte nicht mehr dazu antworten!
Ein Teil von euch konnte mir sehr weiterhelfen, ein anderer Teil … :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren