Probleme in der Beziehung

Benutzer142056  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen

Ich bin in einer noch jungen und frischen Beziehung mit einer tollen Frau, welche 3 Jahre älter ist als ich.

Wir haben beide nicht viel Erfahrung mit Beziehungen. Vorneweg möchte ich sagen, dass ich diesen Menschen sehr liebe und ich mich immer wieder freue, ihn zu sehen und gemeinsam Zeit mit ihr verbringe. Aber manchmal bin ich etwas frustriert und verunsichert, da sie mir kaum Zuneigung zeigt. Würde ich nie die Initiative für Sex ergreiffen, hätten wir wohl kaum oder nie Geschlechtsverkehr. Sie berührt mich auch sonst fast nie, küsst mich sehr wenig und im Bett möchte sie auch keinen Körperkontakt, da sie sonst nicht schlafen kann. Dies akzeptiere ich sehr wohl und respektiere es auch. Aber wir sehen uns aus beruflichen Gründen relativ wenig (wenn überhaupt 1 Mal in der Woche). In letzter Zeit hat sie mir auch gesagt, sie hat keine Lust auf Sex, wenn ich es "versucht" habe. Sie versichert mir aber immer, es sei jedes Mal sehr toll und schön.

Dieses lange Wochenende z.B. hatten wir auch 1 Tag für uns selbst und die letzten 2 Tage waren wir lange bei den Leuten von ihr zu Besuch, was ich auch reizend finde :smile: aber heute Morgen z.B. wollte ich einfach Mal 1 Tag in aller Ruhe mit ihr alleine verbringen. Sie möchte aber fast nur noch jedes Mal etwas mit anderen Leuten unternehmen und ich habe es ihr auch gesagt, warum wir nicht 1 Tag Mal wieder alleine unternehmen können. Klar, im Moment ist es echt schwer mit Corona, etwas Abwechslung zu finden und mir stehts ja auch bis oben, immer nur dieselben Dinge zu unternehmen. Jedenfalls hatte ich einfach keine Lust mehr, habe ihr das dann auch offen und ehrlich gesagt und bin dann gegangen. Vielleicht nicht gerade die Gentlemen Art und sie sah etwas traurig und enttäuscht aus, aber wenn reden nichts gebracht hat, dachte ich mir, muss ich auch Mal eine harte Entscheidung treffen :/

Wir lassen uns ja auch viel Freiraum. Z.B. hatten wir letztes Wochenende ein solo Wochenende, wo wir einfach Mal wieder für uns selbst und mit unserem Freundeskreis etwas unternommen haben.

Habe ihr schon ein paar Mal gesagt, ich fände es schön, würde Sie auch Mal die Initiative ergreiffen und mir von sich aus Mal sagen würde "ich liebe Dich", aber da kam nicht viel von ihr. Ich zeige es auch immer wieder, indem ich ihr mal spontan eine Rose vorbei bringe, ihr schöne und coole Geschenke mache. Manchmal frage ich mich auch einfach, ob ich doch nicht zu viel verlange und ich zu aufdringlich bin...

Aber was soll ich eurer Meinung nach tun? Ich liebe diesen Menschen einfach, da er so liebenswürdig, herzlich und so toll ist und es sonst ja wunderbar passt und mir in den letzten 6 Jahren keine Frau untergekommen ist, die mir so passt wie sie.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Frag sie mal als was sie dich sieht.

frisch zusammen und jetzt schon keine Lust auf Zweisamkeit und Zärtlichkeit - klingt für mich eher nach Freundschaft. Nicht nach Liebesbeziehung.
 

Benutzer169839 

Verbringt hier viel Zeit
Würde ich nie die Initiative für Sex ergreiffen, hätten wir wohl kaum oder nie Geschlechtsverkehr. Sie berührt mich auch sonst fast nie, küsst mich sehr wenig und im Bett möchte sie auch keinen Körperkontakt,
Oh man, da hätte ich schon keinen Bock mehr drauf.

Es ist aber keine Seltenheit das nur einer der ist der es anfangen muss um überhaupt was zu bekommen.
Ich weiß nicht ob du daran festhalten sollst, redet mal miteinander und sag ihr was du dir wünscht.
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist sehr schwer dir etwas konkretes zu raten, da wir z.B. auch nicht ihre Vorgeschichte kennen, in der auch Gründe liegen können. Nach deiner Darstellung sehe ich keinen Fehler in deinem Verhalten, aber wohl nur reden kann etwas positives bewirken. Schildere ihr deine Gefühle, Empfindungen etc., so wie du es schon teilweise hier getan hast.
 

Benutzer142056  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist sehr schwer dir etwas konkretes zu raten, da wir z.B. auch nicht ihre Vorgeschichte kennen, in der auch Gründe liegen können. Nach deiner Darstellung sehe ich keinen Fehler in deinem Verhalten, aber wohl nur reden kann etwas positives bewirken. Schildere ihr deine Gefühle, Empfindungen etc., so wie du es schon teilweise hier getan hast.
Das habe ich schon oft getan. Habe ihr oft gesagt, was ich an ihr habe. Und heute hat sie mir auf meine Frage, warum sie mir nie sagt, "ich liebe Dich" gesagt (ich zitiere):

《Der Satz "ich liebe Dich" finde ich ist ein Satz mit grosser Bedeutung, den ich Dir jetzt nicht einfach so erklären kann. Ich habe Dich als sehr freundlichen und netten Menschen kennengelernt und wir haben beide gesagt, wir versuchen es doch und anscheinend haben wir uns beide sehr gerne und ich Dich auch aber vermutlich nicht so sehr wie Du mich und daher müssen wir uns noch etwas Zeit geben.》

Für mich klingt das alles sehr zermürbend...
 

Benutzer169839 

Verbringt hier viel Zeit
Der Satz "ich liebe Dich" finde ich ist ein Satz mit grosser Bedeutung, den ich Dir jetzt nicht einfach so erklären kann. Ich habe Dich als sehr freundlichen und netten Menschen kennengelernt und wir haben beide gesagt, wir versuchen es doch und anscheinend haben wir uns beide sehr gerne und ich Dich auch aber vermutlich nicht so sehr wie Du mich und daher
Daa erklärt zumindest die Zurückhaltung. Da kannst du jetzt unzufriedenen mit sein, oder aber die Füße ruhig halten und euch die Zeit geben. Es wird dir nur keiner garantieren können das es jemals so wird wie du es dir eventuell wünscht.
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
anscheinend haben wir uns beide sehr gerne und ich Dich auch aber vermutlich nicht so sehr wie Du mich und daher müssen wir uns noch etwas Zeit geben
Ich denke mal, sie würde es nicht versuchen, wenn nicht auch sie eine reale Chance für eine Beziehung sehen würde. Du kannst deine Liebe zu ihr auch zeigen und beweisen, indem auch etwas mehr auf ihr Tempo eingehst.
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Für mich klingt das alles sehr zermürbend...
Dann würde ich überlegen, ob dir das, was ihr habt, reicht und ob du bereit bist, ihr noch Zeit zu geben. Pass aber auf, dass du dir auch Selbstschutz einräumst, denn es nicht gesagt, dass sie am Ende "zu deinen Gunsten" entscheidet.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
《Der Satz "ich liebe Dich" finde ich ist ein Satz mit grosser Bedeutung, den ich Dir jetzt nicht einfach so erklären kann. Ich habe Dich als sehr freundlichen und netten Menschen kennengelernt und wir haben beide gesagt, wir versuchen es doch und anscheinend haben wir uns beide sehr gerne und ich Dich auch aber vermutlich nicht so sehr wie Du mich und daher müssen wir uns noch etwas Zeit geben.》
na ja im Klartext du liebst sie, sie mag dich nur.
Da frag ich mich, warum sie mit dir zusammen ist :ratlos:

Ich mag viele Menschen, aber mit keinem davon würde ich eine Beziehung eingehen.
Erst recht nicht, wenn ich weiß, derjenige liebt mich!
Das Ungleichgewicht kann nicht gut sein und wenn sie erst noch Zeit braucht, um dich lieben zu lernen... nee also das klingt für mich sehr unsinnig und da kannst du am Ende nur als Verlierer raus gehen.
Ich würde keinen Partner wollen, dem ich erst beibringen muss, mich zu lieben und damit müsste ich dann auch noch warten bis zum Tag X.
Wie lang soll das denn dauern? Wie viel Zeit braucht sie, um dich zu lieben?
1 Jahr? Oder 2?
Und was ist wenn sie dich nie so liebt wie du sie?
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Das habe ich schon oft getan. Habe ihr oft gesagt, was ich an ihr habe. Und heute hat sie mir auf meine Frage, warum sie mir nie sagt, "ich liebe Dich" gesagt (ich zitiere):

《Der Satz "ich liebe Dich" finde ich ist ein Satz mit grosser Bedeutung, den ich Dir jetzt nicht einfach so erklären kann. Ich habe Dich als sehr freundlichen und netten Menschen kennengelernt und wir haben beide gesagt, wir versuchen es doch und anscheinend haben wir uns beide sehr gerne und ich Dich auch aber vermutlich nicht so sehr wie Du mich und daher müssen wir uns noch etwas Zeit geben.》

Für mich klingt das alles sehr zermürbend...

naja.
sehr ehrlich klingt das.

und ich wundere mich seeehr darüber, dass ein mensch zu einem anderen sagt, er möge doch "ich liebe dich" zu ihm sagen - niemals käme ich auf so eine idee.
(niemals. und 100x niemals, wenn mir dieser mensch noch gar nicht seine liebe erklärt hat.)
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
und ich wundere mich seeehr darüber, dass ein mensch zu einem anderen sagt, er möge doch "ich liebe dich" zu ihm sagen - niemals käme ich auf so eine idee.
(niemals. und 100x niemals, wenn mir dieser mensch noch gar nicht seine liebe erklärt hat.)
Off-Topic:
Ein sehr interessanter Aspekt, stimme dir zu. Da sind wenn vorher Redebedarf und Gefühlsklärung gegeben, wenn diesbezüglich Unsicherheit oder Unklarheit vorliegen.
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
und wir haben beide gesagt, wir versuchen es doch
Bist du dir sicher, dass ihr beide damit das gleiche gemeint habt?
Es ist z.B. möglicherweise ein großer Unterschied, ob man versucht eine Beziehung zu haben, oder ob man schaut, ob man eine Beziehung haben möchte. Klärungsbedarf?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer123446 

Beiträge füllen Bücher
Wie lange seid ihr zusammen?
Meinem Mann hab ich nach sechs Monaten zum ersten Mal gesagt, dass ich ihn liebe. Mir wäre es unangenehm gewesen, hätte ich in den ersten Beziehungswochen schon so einen Druck verspürt, auch was Geschenke etc. angeht.

Ihr Verhalten liest sich für mich so, als würde sie sich etwas erdrückt fühlen, vielleicht - aufgrund der fehlenden Erfahrung - ohne das selbst so klar äußern zu können.
 

Benutzer142056  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Sie hat mir gerade erst gebeichtet, dass sie noch Gefühle für einen anderen hegt. Ich lag also leider nicht daneben, sie sowas zu fragen. Ich bin am Boden zerstört und das wars leider mit der Beziehung :'(
 

Benutzer142056  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Bist du dir sicher, dass ihr beide damit das gleiche gemeint habt?
Es ist z.B. möglicherweise ein großer Unterschied, ob man versucht eine Beziehung zu haben, oder ob man schaut, ob man eine Beziehung haben möchte. Klärungsbedarf?
Ganz ehrlich, damals am Anfang ist mir das vermutlich total entgangen. Es hatte keinen negativen Touch. Sie hat mir beim ersten Treffen gesagt, dass sie noch 2 weitere Typen datet aktuell. Damals war ich auch schon sehr skeptisch und habe sie dann ja auch nach weiteren Treffen gefragt, ob sie sich nun eindeutig entschieden habe. Und dann hat sie mir ein eindeutiges JA gegeben und gemeint, das habe sie schnell gemerkt, dass ich ihr passe. Es war nie die Rede davon, dass sie in einen Kumpel von ihr seit Jahren verliebt ist. Dieser Kumpel erwidert ihre Gefühle nicht, sie weiss das und er weiss das.

Ich frage mich einfach nur, warum sie (ohne mein Wissen und ohne das sie bis heute weiss, dass ich weiss, dass sie ein Foto hochgeladen hat und ein Kumpel von mir ihr Profil gezeigt hat) ein Foto auf Facebook von uns beiden hochgeladen hat mit der Inschrift Konfetti im Herzen... was soll das? Und diese Woche sagt sie mir, sie hatte nie richtige Gefühle.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren