Kondom Probleme beim Kondomanlegen

Benutzer115408  (28)

Benutzer gesperrt
Hey
wie schon oben genannt gibt es probleme beim anlegen. wenn ihr es aus der packung holt welche seite muss auf die Penisspitze?
schon mal danke im vorraus :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
reinpusten, dann siehst, ob es richtig rum wär, wenn du es (na. mit zusammengedrücktem reservoir) aufsetzt. der "wulst", also der rest vom aufgerolltten kondom, muss außen sein dann.
die hier http://www.cyberdoktor.de/img/kondome.jpg sind alle richtig rum, wenn man sie so draufsetzen würde.

ansonsten kannst du auch testen, ob du abrollen kannst, wenn du einen finger knickst, das gummi dadrüber legst und minimal testest, ob du so abrollen kannst. nicht über den fingernägeln, gibt erhöhte rissgefahr dann.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Jeder Kondompackung liegt eine ausführliche Gebrauchsanleitung (meistens sogar mit Bildern) bei.
 

Benutzer113186  (30)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
:totlach: Das erinnert mich gerade an diese Fasching-Luftschlangen, die sich ausrollen, wenn man hineinpustet. :totlach:


Bei den Kondomen siehst du ja, an der Seite, an der sie nicht geschlossen sind (die Spitze ist), einen Rand wo das Kondom aufgerollt ist. Dieser zusammengerollte "Wulst" muss sorum sein, dass du ihn abrollen kannst. Falls du das nicht meintest, dann weiß ich auch nicht.... Die Spitze des Kondoms muss aber natürlich auf die Spitze des Penis, falls das deine Frage war. :grin:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Off-Topic:
:totlach: Das erinnert mich gerade an diese Fasching-Luftschlangen, die sich ausrollen, wenn man hineinpustet. :totlach:
lach net, das ist besser, als mit spitzen/kantigen fingernägeln dran rumzuprökeln :grin: mit der zeit sieht man es aber auch direkt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren