Probleme beim Eindringen

Benutzer100739  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Also ich hatte gestern mein erstes Mal und war mir nicht wohl bei der Sache.
Mein Freund hat etwa eine Minute gebraucht, um in mich einzudringen.
Jetzt habe ich die Befürchtung, dass meine Vagina vielleicht zu klein ist ?!
Es hat auch zum Teil sehr wehgetan als es eigentlich sollte.

Wär nett wenn mir ein Mädchen antworten würde :smile2:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
War es auch das erste Mal für deinen Freund? Unerfahrene Jungs, die sich mit der weiblichen Anatomie noch nicht so gut auskennen, brauchen manchmal ein wenig, um den richtigen Eingang zu finden; dass nächste Mal kannst du ihm ja nachhelfen. Möglicherweise wollte dein Freund aber auch einfach nur vorsichtig vorgehen und ist deswegen ganz langsam in dich eingedrungen. Ob und wie sehr es bei jedem einzelnen Mädchen schmerzt kann niemand vorraussagen. Es kanna uch noch beim 3-, 4- und 5-Mal weh tun, auch später immer wieder. Aber an und für sich sollte sich deine Vagina mit der Zeit an den Sex gewöhnen. Ich glaube kaum, dass du zu eng bist, wenn dein Freund - wenn auch langsam - in dich eindringen konnte.
 

Benutzer100739  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also für meinen Freund war es nicht das erste Mal.
Als ich ihm danach darauf angesprochen habe, war er zu höflich und hat nichts beklagt. Aber ich mache mir natürlich trotzdem Gedanken.
Könnte es eventuell am Kondom liegen?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

bei was wir dir nicht wohl? Wolltest du nicht mit deinem Freund Sex haben oder meintest du damit eher die Schmerzen und der längere Versuch eines Partners, in dich eindringen zu können?

Viele Frauen empfinden beim ersten Mal Schmerzen und wenn dein Jungfernhäutchen intakt war, muss dieses Hindernis auch erst überwunden werden.
Und dann kommt natürlich auch noch das fremde Gefühl seines Glieds hinzu, was deine Vagina ja auch noch nicht gewöhnt ist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du weder zu klein, noch zu eng gebaut bist und sollte der Penis deines Freundes nicht wirklich überdurchschnittlich groß sein, werden sich eure Geschlechtsteile mit der Zeit schon noch anpassen und anfreunden.

Dennoch musst du deinem Freund immer sofort sagen, wenn du größere Schmerzen besitzt, was auch später beim Geschlechtsverkehr immer noch oder immer wieder der Fall sein kann...niemand hat etwas davon, wenn du auf die Zähne beißt und alles über dich ergehen lässt.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:48 -----------

Also für meinen Freund war es nicht das erste Mal.
Als ich ihm danach darauf angesprochen habe, war er zu höflich und hat nichts beklagt. Aber ich mache mir natürlich trotzdem Gedanken.
Könnte es eventuell am Kondom liegen?

Ähm...was soll denn dein Freund bitte zu beklagen haben, wenn du Schmerzen hattest. :ratlos:
Glaubst du vielleicht, er hatte mir dir keinen Spaß, weil du keinen empfunden hast?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was genau meinst du denn?
Inwiefern war dir nicht wohl? Und warum hast du dann nicht stopp gesagt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren