Problematik im Bett // Sie will aber es geht nicht

Benutzer112329  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,

eigendlich bin ich ja eher der Forumsleser als ein schreiber aber langsam bin ich mit meinem Latein am Ende und ich hab auch niemanden mehr mit dem ich darüber reden will bzw kann ohne ihn ne Woche später zusammenfalten zu müssen. (aber das ist ein anderes Problem scheis Proleten.)

Also ich (21) bin jetzt schon eine gefühlte ewigkeit mit meiner Freundin (17) oder besser Traumfrau zusammen und will Sie auch um nix in der Welt wieder hergeben. Allerdings haben wir da ein Problem über das ich nicht mit Ihr sprechen kann ohne das Sie gleich in Tränen ausbricht. :cry:

Und zwar im Bett und auch aussenrum läuft es mit uns zwei eigendlich ganz gut und wir können nicht voneinender ablassen, die leute schauen zwar immer etwas doof da ich doch gute 30cm größer bin wie Sie aber was jucken uns die anderen. Auf jedenfall das Kernproblem ist das wir nach einem wirklich guten Vorspiel (90min aufwärts wir sind da sehr romantisch :herz:) es immer wieder versuchen und es einfach nicht klappt bzw Sie so verkrampft das sie sogar 1nen Finger wieder "rauspresst" und es mir nicht möglich ist in Sie einzudringen ("Sie hat schon mehrmals gesagt ich soll es mit gewalt machen, aber das kann und will ich nicht ich würde Ihr nur wehtun).

Auf nachfrage wie Ihr Sex vorher war hab ich rausbekommen das Sie erst einen vor mir hatte und der nur Zweck zum Mittel war und Sie das sehr bereut. (Von ner Kollegin hab ich erfahren ((die hat mich für Ihn gehalten)) das er Ihr anscheinend richtig weh getan hat, starke und lange nachblutungen ((+5 tage)) ). Der darf mir nicht über den Weg laufen oder wo nen doofen Spruch über Sie reisen.

Auf jedenfall bin ich absolut überfragt, Sie weint sich jedesmal nach einem Treffen fast in den Schlaf bzw ist so deprimiert das ich ne gute Stunde brauche um Sie wieder auf ein Normales Level zu bekommen am anfang war Sie der meinung ich würde Sie wegen nem "Fehlschlag" (kann man das so nennen) sitzen lassen bis ich ihr gesagt habe das mir das egal ist und nur sie mir wichtig ist und der GV sowieso nur die schönste nebenbeschäftigung der Welt ist. Soll ich Ihr einfach noch mehr Zeit geben bzw es erstmal nichtmehr versuchen bis Sie beim FA war ((bzw den FA mal Anrufen und sagen er soll sie durchchecken, da Sie ja warscheinlich nicht von alleine drauf kommt)) oder Sie einfach noch mehr verwöhnen und mehr Vertrauen aufbauen.

Ich höre mich bestimmt an wie der letzte depp aber ich hatte bisher noch nie eine so schöne beziehung wo es nicht nur um den GV geht sondern einfach um das Zusammensein. Sie macht sich auch sorgen weil Sie meint ich würde wenn es bei Ihr nicht geht zu ner anderen gehen, das würde ich aber nie tun dafür ist Sie mir zu wichtig.

Auf die Tipps von meine ehemals besten Kumpels kann ich gut Verzichten, aber da sieht man mal wer ein Freund und wer ein Prol ist.

Hoffe ihr könnt mir da n paar Tipps geben.

Grüße

Carni
 
M

Benutzer

Gast
Mein erster Einfall: Kürzeres Vorspiel. 90min und aufwärts? Ist sicherlich lieb gemeint, kann aber auch sehr kontraroduktiv sein. In 90min kann sich eine Menge psychischer Druck aufbauen ("Diesmal muss es klappen"), die innere Anspannung steigt, man verkrampft.
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Ich fürchte, dass sind bei ihr Wunden auf der Seele und keine im Intimbereich, die ein FA heilen kann. Von daher kannst du ihr nur Zeit geben und sie zu nichts drängen. Vielleicht gelingt es dir auch noch einmal konkreter mit ihr darüber zu sprechen, was damals vorgefallen ist. Eventuell solltet ihr dann auch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.
An deiner Stelle würde ich erst einmal keine Versuche hinsichtlich Sex starten, damit sie Vertrauen gewinnen kann und versuche sie davon zu überzeugen, dass es dir nicht nur um Sex geht und du auch bei ihr bleibst, wenn es diesen nicht gibt.
 

Benutzer112329  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich sag mal so bisher war der Versuch eingendlich nie geplant sondern es hat sich halt so ergeben bzw ist Sie über mich hergefallen ^^ . Von meiner Seite aus hat Sie keinen Druck den macht Sie sich selber, wie schon gesagt mir ist das ansich eigendlich egal ich bin happy wenn ich Sie im Armhalten kann bzw Sie sich rankuschelt. Alle meine bisherigen Erfahrungen waren eher von Spontaner Art und hatten nix mit zuneigung oder Liebe zu tun. Von daher hab ich bei Beziehungsfragen zwar immer irgendwie den Beraterjob gehabt weil ich halt aussen vor war und das alles von aussen gesehen habe. Hab mich auch nie so zu Frauen (und nein ich bin nicht schwul) hingezogen gefühlt das ich Ihr ewig nachrenne oder dieses bekannte die muss ich wiedersehen im Kopf habe. Das kannte ich bisher nur von Freunden die sich bei mir ausgekotzt haben. Wobei ich sagen muss ich würde für Sie wenns sein muss durch die Hölle maschieren und wieder zurück.

Grüße
 
M

Benutzer

Gast
Probier es mal mit Gleitmittel und deinen Fingern.
Am besten verbindest du ihr die Augen mit einem Tuch. Dann müßte sie besser abschalten können. Massier sie(Öl!).... Dann weiter unter(Gleitgel!)
Wichtig!!! KURZE FINGERNÄGEL!
Mit einem Finger anfangen und dann darfst den Finger kreisen lassen um sie zu entspannen und etwas
auszuleihern.
Wenn das ohne Probleme geht kannst dann vorsichtig den zweiten ins Spiel bringen.
Wenn das klappt kannst du es nochmals wagen in sie einzudringen. Sonst Frauenarzt anschauen lassen ob Anatomisch alles ok ist. Zu eng gebaut gibt es eben doch.....
 

Benutzer111451 

Benutzer gesperrt
ich würd sage, es liegt ganz klar an ihrer psyche. das ist ja nicht weiter schlimm und ich kenne es auch nur zu gut, das man sich selbst unter druck setzt, jahre lang selbst gemacht, aber ich fürchte, da wirst du nicht viel machen können.
klar, kannst du sie zum FA schicken; aber wenn es an der psyche liegt, dann kann der auch nix machen..
du solltest ihr, wie die anderen schon sagten, zeit geben, was du ja schon tust, und einfach abwarten und ihr zeigen das es dir nicht wichtig ist, ob was im bett läuft oder nicht.
irgendwann wird es klappen, hats bei mir ja auch, kann aber dauern...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren