Problem!!!

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
S

Steve21

Gast
Hi bin langsam am verzweifeln!!!
Hatte gestern zum 2.Mal versucht mit meiner Freundin zu schlafen und es hat wieder net geklappt. Sie ist noch Jungfrau und auch sonst sehr unerfahren. Konnte wieder nicht in sie eindringen und das schlimmste als ich sie geleckt und später gefingert hab ist sie auch net gekommen. Bei meiner letzten Freundin lief das alles viel besser und unkomplizierter. Irgendwie verkrampft die Situation uns beide völlig. Was soll ich tun ? Liebe Sie total und will sie glücklich machen.
 

Macke  

Verbringt hier viel Zeit
Ist sie bereit dafür?
Wie lange seid ihr zusammen?
Habt ihr vorher schon einiges ausprobiert? (sprich fingern, lecken, usw. also erst mal die Körper des anderen kennen lernen?)

Du sagst, sie ist sehr unerfahren. Vielleicht hat sie Angst, oder fühlt sich noch nicht bereit. Gib ihr Zeit, lass sie ihre Erfahrungen machen, dräng sie zu nix, dann wird das von selber kommen.
Und rede mit ihr!!! Das ist wichtig. Sag ihr, dass es nicht schlimm ist, dass es nicht geklappt hat, dass es dir viel wichtiger ist, dass ihr beide euch habt etc.
Und das sollte wirklich der Fall sein, wenn ihr euch liebt.

So far
 

Dirac  

Verbringt hier viel Zeit
Steve21 schrieb:
Hatte gestern zum 2.Mal versucht mit meiner Freundin zu schlafen und es hat wieder net geklappt.
Was, schon das zweite Mal und immer noch geht es nicht? Na dann hat es wohl keinen Sinn mehr... :rolleyes2
Mann, das geht anfangs nicht bei allen glatt, das ist denke ich normal; zumal sie ja auch Jungfrau ist. Wenn es beim 20.Mal immer noch nicht ging, dann kannst du dir graue Haare wachsen lassen aber beim 2.Mal halte ich das für echt unnötig. :zwinker:
 
T

Tron

Gast
immer diese Ironie :grin:
Da kriegt man ja schon fast Angst davor :grrr:
 
F

froscherl

Gast
hallo steve!

nur nicht verzweifeln! :smile: so etwas kommt häufiger vor wie angenommen. bei mir und meinem freund hats auch erst nach dem vierten mal geklappt (war übrigens gestern :zwinker: )

ganz wichtig ist, dass du überprüfst ob sie feucht genug ist bevor du in sie eindringst! greif ihr während du in sie eindringst auch auf den unterbauch und überprüfe ob sie angespannt ist, ich hab zum beispiel vor ganzer nervosität gar nicht gemerkt, dass ich angespannt bin und erst wie mir mein freund auf den unterbauch gegriffen und mir gesagt hat, dass ich vollkommen verspannt bin, konnte ich mich genzielt entspannen. versuch sehr langsam und nur stück für stück in sie einzudringen und mach dazwischen immer pausen, damit sie sich zwischendurch wieder entspannen kann. wie habt ihr es denn probiert? würd fürs erste mal die missionarstellung mit einem polster unter hintern empfehlen! du könntest sie vorher auch ein bisschen massieren und verwöhnen damit sie sich entspannt, ein schönes entspanntes warmes bad vorher kann auch wunder vollbringen (hat wenigstens bei uns geklappt). achja und vielleicht ein glas wein oder sekt kann auch die stimmung etwas lockern!!

also, nur nicht aufgeben! halte uns am laufenden, ob ihr vortschritte macht! :smile:
froscherl
 

Brainbug78   (42)

Verbringt hier viel Zeit
Steve21 schrieb:
Bei meiner letzten Freundin lief das alles viel besser und unkomplizierter.


Hi Steve,
da hast Du eine Erfahrung gemacht, die fast jeder Mann mal macht, denn jede Frau ist etwas anders. Vielleicht hast Du sie geleckt und gefingert, wie es Deine Ex gerne mochte, aber das heißt nicht, dass Deine jetzige Freundin dabei auch kommt.
Und ganz wichtig: Macht euch nicht solchen Druck. Nehmt euch Zeit, wartet auf einen Zeitpunkt, an dem ihr stundenlang ungestört seid und nichts vorhabt. Dann schaff die romantische Stimmung, streichel und küß sie, verwöhn sie mit Händen und Zunge, aber ganz zärtlich und nicht mit dem krampfhaften Versuch, sie zum Höhepunkt zu bringen. Und wenn sie dann so weit ist, dann versuch ganz zärtlich in sie einzudringen. Nimm auf jeden Fall mal Gleitgel, denn das könnte helfen falls sie nicht feucht genug ist, und achte drauf, dass Dein Glied steif genug ist, denn sonst gibt es auch Probleme. Und solltest Du es nicht hinbekommen, dann lass sie doch mal Deinen Penis einführen, das klappt bestimmt besser. Vielleicht hat sie dann auch weniger Angst, falls sie deshalb etwas verkrampft.

Ich hoffe, meine Tippy helfen Dir etwas. Und merk Dir nochmal: Jede Frau ist anders, es gibt kein Geheimrezept, das immerhilft!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren