Problem :(

Blubb96  

Sorgt für Gesprächsstoff
Problem mit Intimrasur->Angst:frown:

Hallö:smile:

Erstmal - ich bin 15:zwinker:
& hab mich hier bisschen umgeschaut & mir auch einige Beiträge über das berühmte " erste mal" durchgelesen ...
Ich bin noch nicht allzu lange mit meinem Freund zusammen, aber trotzdem beschäftige ich mich in letzter Zeit des öfteren mit dem Thema & finde es auch als nicht mehr ganz abwägig:zwinker:

Nur viele haben geschrieben "ja es ist einfach passiert"..."ich hätte nie damit gerechnet"..."es war alles wie immer & dann ist es einfach passiert"...
Das is ja alles ganz toll & normalerweise ist es auch bestimmt ganz toll wenn es einfach passiert & es ist ja auch schlecht zu planen ... aber ich hab da nur ein großes Problem mit : Rasieren !

Ich rasiere mich ganz im Intimbereich, aber das geht auch nur alle paar Tage, weil ich mir sonst alles blutig aufreiße & böse,hässlige Pünktchen bleiben:ratlos::ashamed:...Wenn es jetzt einfach passieren würde & das gerade der Fall ist - WAS DANN ? :frown:
Vielleicht empfinden es jetzt viele für unnötig oder so, aber mich beschäftigt es schon, weil ich mich dann bei meinem ersten Mal oder auch bei anderen Sachen wie petting oder so, einfach nur verdammt unwohl fühle!!

Wie habt ihr das gemacht ? Verzweifle so langsam weil mir einfach nix mehr einfällt mit dem ich es lösen könnte ... -.-

Ich hoffe ihr könnt mir helfen & schonmal danke im Vorraus(;
 

NEVAD4  

Öfters im Forum
Innerhalb weniger Tage wird es ja nicht enorm nachwaschen. Dann hast du zwar Stoppeln, aber na und? Mein Freund muss mich oft genug ertragen ohne dass ich ganz frisch rasiert bin. Ist er ja auch nicht. Wir haben wirklich andere Gedanken beim Sex und du solltest da auch einfach den Kopf ausschalten. Er wird wahrscheinlich so euphorisiert sein dass er es nichtmal merkt. Oder du rasierst dich eben frisch wenn du merkst heute willst dus. Und dann machst du eben den ersten Schritt. Aber in ZUkunft wie soll das dann werden? Willst du dann immer warten bis du dich wieder frisch rasieren kannst? Das muss doch nicht sein, das interessiert ihn sicher eh kaum.
 

NicoD  

Öfters im Forum
Hey,

wenn du dich dabei wirklich so unwohl fühlen solltest, dann ist es natürlich auch keine Optimallösung, es einfach so zu lassen und zu hoffen, dass es gerade an einem passenderen Tag passiert.

Vielleicht wäre es eine Option für dich, eine andere Rasiermethode zu probieren? Vielleicht eine, die sanfter ist, damit es deine Haut nicht so reizt. Möglichkeiten gibt es da viele, vielleicht könntest du es mal mit Zuckerpaste probieren? Das funktioniert ähnlich wie mit Wachs, tut aber nicht weh (bzw so gering, dass man es nicht merkt!) und der Effekt hält natürlich länger. Hautreizungen sollten davon auch nicht auftreten, denn es wird ja nichts geschnitten.

Ansonsten: innerhalb von ein paar Tagen ist der Haarwachstum nicht so drastisch und dürfte somit wirklich kaum auffallen oder stören. Es lohnt sich also nicht, sich darüber so den Kopf zu zerbrechen :zwinker:


Liebe Grüße,

Nico
 

Floortje  

Verbringt hier viel Zeit
Manchmal liegt es auch am Rasierer und der Pflege dazu; beispielsweise empfinde ich Männerrasier als weniger hautschädlich als die so angeprisenen Venus-Gilette Damenrasierer. Denn mit der Frauenvariante hatte ich immer das gleiche Problem, wie von dir beschrieben und irgendwann mal meinen Rasierer zuhause liegen gelassen und bei meinem Freund einen Einmalrasierer geklaut. Seitdem bin ich davon recht überzeugt; vielleicht ist das auch eine Variante für dich?

Hilfreich ist auch wenn die Haut schön eingeweicht, beispielsweise nach dem Baden, oder wenn du länger unter der Dusche standest. Dann "ratscht" es weniger. Ansonsten schließe ich mich NEVAD4 an; falls dein Freund sich auch rasiert (vielleicht rasiert er sich ja auch überhaupt nicht :zwinker:) wird er den Umstand kennen, dass es manchmal eben etwas stoppelig ist und sicherlich Verständnis dafür aufbringen.

Teste dich doch einfach mal durch verschiedene Produkte durch, eine für den Intimbereich geeignete Lotion kann auch manchmal helfen die gereizte Haut zu entspannen. Dann aber ohne Parfüm, Konservierungsstoffe und ähnliche reizende Dinge.
 

Bartulus   (37)

Ist noch neu hier
Vielleicht hilft Aloe-Vera-Creme. Die wirkt beruhigend auf die Haut. Ansonsten auf frische Rasierer achten, gebrauchte oder stumpfe trenne die Haare nicht so gut. Ansonsten viel Rasierschaum nehmen.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich glaub nicht, dass es optimal ist, wenn der erste Sex vor den ersten intimen Berührungen stattfindet.
Also dein Partner wird deinen Intimbereich schon vorher mal sehen bzw. fühlen.
Woher willst du überhaupt wissen, dass ihm deine INtimfrisur wichtig ist? Vielen Männern ist die auch ziemlich egal.

Wenn du dir solche Gedanken machst, dann sprich einfach mit deinem Partner. Das baut auch viele Unsicherheiten ab.
 

sweet-candy  

Verbringt hier viel Zeit
Schon mal mit Babypuder oder Wundschutzcreme probiert? Das funktioniert bei mir immer ganz gut - wobei meine Pickelchen auch nicht extrem sind. Ich beuge somit einfach vor. Lass es auf dich zukommen... Und wenn es wirklich soweit sein sollte, dass ihr Sex haben solltet, dann werden ihm deine Stoppeln auch nicht wirklich interessieren. Mach dir keinen Kopf!
 

Seine Kleine  

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, das deinen Freund es stören wird, wenn da ein paar Stoppeln sind.
Bei meinem ersten Mal hab ich mich vorher SOWASVON rasiert :grin: ! War aber sehr unnötig, ich hab gemerkt, er hats nicht getan :rolleyes:
Und mittlerweile mache ich es auch nurnoch alle 3-4 tage & es stört keinen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren