Problem mit den Vermietern oder machbar ?

Benutzer82555 

Verbringt hier viel Zeit
Pro Mietwohnug nehm ich stark an, muss morgen meine Mutter fragen, aber gehen wir von den Mietwohnungen aus.
 

Benutzer83906 

Verbringt hier viel Zeit
jajajajajajajajaja XD *rumkreisch*

*waschbär umjumps, knuddel, dann zu godche jumps und abknutsch* <3

Jezt nur noch mit Mutti abklären :tongue:
Dankeschön :grin:


<zutiefst erleichtert
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
jajajajajajajajaja XD *rumkreisch*

*waschbär umjumps, knuddel, dann zu godche jumps und abknutsch* <3

Jezt nur noch mit Mutti abklären :tongue:
Dankeschön :grin:


<zutiefst erleichtert

Ich will dir ja nicht die Freude verderben, aber warte lieber erstmal die Reaktion der Mutter ab. Wie Sternschnuppe schon sagte. Die Freundin des Sohnes ab und an mal das Wochenende da haben oder sie bei sich wohnen lassen sind 2 Paar Schuhe. Die geschilderte Reaktion der Mutter lässt nicht gerade darauf schließen, dass sie freudestrahlend ja sagt.
 

Benutzer82555 

Verbringt hier viel Zeit
Darum ging es nicht, ich konnte nur zu recht ( wie es sich dank euch herausgestellt hat) nicht glauben was sie mir halt gleich an den Kopf geworfen hat.

Alles andere kann man weder rechtlich noch forentechnisch abklären, das muss ich privat machen..

danke euch allen aber torztdem für eure beiträge
 

Benutzer83906 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will dir ja nicht die Freude verderben, aber warte lieber erstmal die Reaktion der Mutter ab. Wie Sternschnuppe schon sagte. Die Freundin des Sohnes ab und an mal das Wochenende da haben oder sie bei sich wohnen lassen sind 2 Paar Schuhe. Die geschilderte Reaktion der Mutter lässt nicht gerade darauf schließen, dass sie freudestrahlend ja sagt.

Ich habe gelernt jeden noch so kleinen Erfolg zu feiern :tongue:
Immer schön alles positiv sehen :grin: Sowas hab ich/haben wir im Moment bitter nötig... =/
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren