Problem mit dem Übernachten?

Benutzer34300  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hi,

Ich war gestern etwas traurig und ein bisschen enttäuscht, denn mein Freund hat mir gesagt, dass er oft einfach nicht bei mir Übernachten kann. Er sagte, er mache es zwar gern, aber er könne dann nich schlafen, da er dann spät ins bett kommen würde und früh wieder aufwachen würde...und wenn wir miteienander einschlafen würden (arm in arm) dann hätte er am nächsten morgen rückenschmerzen? (hört sich an wie im kindergarten, irgendwie) Ich meine, türlich schläft man dann vielleicht nich so gut wie zuhause im eigenen bett, aber es ist doch auch irgendwie schön? Stimmt es das ich darüber nich traurig sein muss, wie er sagt? (hab angst vor Veränderungen, und es ist eine, er hat vorher sein Problem nie erwähnt) :cry:

bittersweet
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
bittersweet schrieb:
hi,

Ich war gestern etwas traurig und ein bisschen enttäuscht, denn mein Freund hat mir gesagt, dass er oft einfach nicht bei mir Übernachten kann. Er sagte, er mache es zwar gern, aber er könne dann nich schlafen, da er dann spät ins bett kommen würde und früh wieder aufwachen würde...und wenn wir miteienander einschlafen würden (arm in arm) dann hätte er am nächsten morgen rückenschmerzen? (hört sich an wie im kindergarten, irgendwie) Ich meine, türlich schläft man dann vielleicht nich so gut wie zuhause im eigenen bett, aber es ist doch auch irgendwie schön? Stimmt es das ich darüber nich traurig sein muss, wie er sagt? (hab angst vor Veränderungen, und es ist eine, er hat vorher sein Problem nie erwähnt) :cry:

bittersweet

Mach Dir keine Sorgen!
Ich schlafe auch am liebsten Zuhause, ich finde es ja auch super schön bei meinem Freund zu schlafen, aber am nächsten Morgen fühle ich mich immer wie gerädert... ist halt nicht MEIN Bett in dem ich schlafe :zwinker:

Meinem Schatz geht es da genauso, er hat zwar letzte Nacht bei mir geschlafen, aber das kommt auch nicht so oft vor.

Wir wohnen nicht weit auseinander, kommen also locker Nachts noch nach Hause. Ich finde es besser wenn wir beide fit sind wenn wir uns sehen und nicht kaputt davon, nicht im eigenen Bett geschlafen zu haben.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
naja, es gibt schlimmeres.

dann schläft er eben nur manchmal bei dir, besser als gar nicht.

ich schlaf auch immer weniger, wenn noch jemand anders im bett ist und bin manchmal morgens voll fertig.
 

Benutzer27762  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich meinen freund sehe dann schlafen wir auch beieinander...zwecks fernbeziehung :zwinker:

haben uns aber mittlerweile auch drauf geeinigt zwar aneinandergekuschelt einzuschlafen aber dann zu schlafen wie jeder will....sonst kommen beide nich zum schlafen weil immer einer dem andren hinterherrobbt damit er ihn in den arm nehmen kann :zwinker:

ich schlaf trotzdem am liebsten mit meinem freund in einem bett!
 

Benutzer34300  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also muss ich mir keine gedanken machen? Es gibt mehrere Leute denen es so geht? Ich weiß, ich mach mir viel zu viele gedanken...
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
also ich fand es immer schön mit freundin einzuschlafen, auch wenn ich nicht so gut geschlafen hab .. man fühlt sich dann einfach so nah und verbunden ..
 

Benutzer31814  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich war es ca 17 Jahre gewöhnt alleine in einem Bett zu schlafen ... und als dann soweit war das ich mein bett geteilt hab war/ist das eine sehr ungewöhnliche Situation und ich konnte nie ausschlafen und bin auch nur sehr schwer eingeschlafen ... aber das hab ich irgendwie immer in kauf genommen da nur 1-2 mal die Woche vorkam auch wenn ich bei ihr geschlafen habe ging es mir so :confused: .
Und wenn ich mir vorstellen das es mir jede Nacht so gegangen wäre ... ne hätte ich auch gesagt jetzt geh ich lieber nach hause. wo bei ich mich sicher auf Dauer dran gewöhnt hätte.
 

Benutzer22038 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab sogar schon gehört, dass die freundin zum schlafen auf die couch geschickt wird, weil er sonst nid schlafen kann.
 

Benutzer31814  (36)

Verbringt hier viel Zeit
snass schrieb:
ich hab sogar schon gehört, dass die freundin zum schlafen auf die couch geschickt wird, weil er sonst nid schlafen kann.

naja das würde mir dan doch zuweit gehen ... wenn ich net schlafen kann wird wenn dan doch ehr ich auf das sofa gehen sie kann ja nix dafür
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
bittersweet schrieb:
also muss ich mir keine gedanken machen? Es gibt mehrere Leute denen es so geht?

nein, musst dir keine gedanken machen...
mein ex konnte schlecht in meinem bett schlafen und ich in seinem...
sicherlich ist es schön, wenn man zusammen (arm in arm ) einschlafen kann...aber wenn der eine am nächsten tag schmerzen hat, dann ist da nix mehr schön :zwinker:

wie lange seid ihr denn schon zusammen?..
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
naja in dem engen bett bei meinen eltern (90 cm) isses schon etwas problematischer.. aber wir habens in den zwei jahren jetz so raus das wir uns immer gleichzeitig drehn, das geht perfekt.. *g

und in dem 140 cm bett hier bei uns isses eh kein prob.. angekuschelt einschlafen und die nacht über dreht man sich halt ab und an..
 

Benutzer14614  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich teil das Bett auch eher ungern. Natürlich schön isses, aber ich hab da einfach zu wenig Platz, zu wenig Bettdecke etc. Einer muss immer zurückstecken.

LG Sara
 
H

Benutzer

Gast
Also ich kann auch überhaupt nicht schlafen, wenn jemand so nah neben mir liegt. Ich brauche Platz, soviel wie möglich. Ich hab halt meine Schlafstellung und anders kann ich echt schlecht schlafen. Ich glaub das geht vielen so.

@darksilvergirl: Sach mal, erst wohnt ihr monatelang in einem kleinen Zimmer ohne Euch zu streiten, jetzt dreht ihr Euch auch noch nachts gleichzeitig... Wie macht ihr das? Manchen scheint echt die Sonne aus dem Hintern... :grin:
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
HaveABreak schrieb:
@darksilvergirl: Sach mal, erst wohnt ihr monatelang in einem kleinen Zimmer ohne Euch zu streiten, jetzt dreht ihr Euch auch noch nachts gleichzeitig... Wie macht ihr das? Manchen scheint echt die Sonne aus dem Hintern... :grin:
sonne? bitte nich.. *g
wie wir das machen? keine ahnung.. naja das mit dem drehen... der der sich dreht hält auch die decke fest wenn der andere sich nich mitdreht hat er keine decke mehr :link:

aber ich wüsst auch kein anderes pärchen was sich am selben abend kennengelernt, ins bett gegangen und zusammen gewesen is das nach zwei jahren noch zusammen is :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
und wenn wir miteienander einschlafen würden (arm in arm) dann hätte er am nächsten morgen rückenschmerzen? (hört sich an wie im kindergarten, irgendwie)
habt ihr schon andere einschlaf-positionen getestet?
vielleicht liegen die rückenprobleme ja "nur" an der schlafposition und net am bett?

die rückenschmerzen solltest du net als "kindergarten"-kram betiteln.. rückenschmerzen zu haben kann hökkisch sein... wenn man keine position findet, in der man schmerzfrei liegen kann... oder eine hat, die zwar schmerzfrei ist, aber wo man dennoch den rücken so merkt... ist scheisse, da wird man richtig bekloppt von innerlich, besonders dann, wenn man müde ist, aber keine geeignete schlafposition findet..
 

Benutzer34300  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@ shaved girl: Mit dem Kinderkram meinte ich eigentlich die ganze
situation...sorry.... Sein Bett is auch n 90 cm bett, da kann ichs ja verstehen
aber in meinem Bett (140cm) Kann er dann nich schlafen, weil es nich sein
eigenes is?!

@ speedy : 1 1/2 Jahre!!!


Dankeschööön übrigens für die vielen Antworten schon ma!
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
bittersweet schrieb:
@ shaved girl: Mit dem Kinderkram meinte ich eigentlich die ganze
situation...sorry.... Sein Bett is auch n 90 cm bett, da kann ichs ja verstehen
aber in meinem Bett (140cm) Kann er dann nich schlafen, weil es nich sein
eigenes is?!

Ich kann auch nicht gut in dem Bett von meinem Freund schlafen, obwohl es groß ist. Es ist halt nicht meins :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren