problem in einer beziehung

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab voll des Problem ich bin jetzt des zweitre mal mit dem Typ zusammen den ich überalles liebe... Doch er gibt mir nicht das Gefühl das er mich liebt ... beide sind wir aber schon einander fremdgegangen... ich weiß nicht was ich machen soll!!! Hilfeee
Wisst ihr und wenn wir streiten und wir über Schluss machen reden dann weint er immer und sagt das ich so über unsere Beziehung nicht reden soll!!!
Was bedeutet das alles .... kann mir jemand helfen....???
Und geht es gemanden genauso wie mir ??
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
*verwirrt bin*

Warum seid ihr fremdgegangen, wenn ihr euch doch so schrecklich liebt!?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Er weint wenn du übers Schlussmachen redest, und ud denkst er liebt dich nicht? Wo lebst du? Ich kenne Frauen, die eine Menge dafür geben würden wenn ihr Männchen so viele Gefühle zeigt.
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
?!

Ich war damals ziemlich entäuscht von ihm weil er mich damals geschlagen hat und sein damals bester freund war halt für mich da und da ist es halt passiert aber sein freund und ich wir haben uns nur geküßt und er ist als Rache zu so ner Schlampe gegangen und hat sie ...... naja und ich weiß nicht .... Ich kann mich einfach nicht von ihm trennen ....... er bedeutet mir zu viel obwohl er mir scshon so oft weh getan hat

novalina ..... aber weißt du dann soll er immer die gefühle zeigen und mich beim streiten auch nicht so behandeln er sagtt immer nutte hurre und lauter so scheiß sachen und das er sich bald wieder die meli packt mir der er halt fremd gegangen ist ....... weißt ... ich versteh nicht warum er dann immer nur so ist wenn es um schluss machen geht
 

Benutzer32811  (34)

...!
Hättest du das in deinner Themeneröffnung geschrieben hätte ich dir natürlich sofort geraten Schluss zu machen. Der typ tut dir nicht gut! In dem Fall scheiss drauf ob er weint.
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
wenn das so leicht wäre ..... wenn er mit mir alleine ist und er mal nüchtern ist dann ist er einer der süßesten menschen auf der ganzen welt aber so ........ wenn er was getrunken hat und seine kumpels dabei sind dann behandelt er mich wie dreck ............ und ich weiß nicht wie ich schluss machen soll ohne dass er ........ ausrastet
 

Benutzer32811  (34)

...!
Geh auf keinen Fall allein zu ihm um Schluss zu machen, wenn du weisst er könnte ausrasten und dich schlagen! Nimm dir einen Beschützer mit. Und obwohl ich dagegen bin wichtige Dinge nicht persönlich zu sagen würd ich ihn zum Schlussmachen einfach nur anrufen. Wenn du Angst hast ist es vielleicht besser so. Auf jeden Fall wird er dich immer wieder mies behandeln, weil er denkt du bleibst trotzdem. Ich wünsch dir das nächste Mal mehr glück, ehrlich.
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für den tipp aber .... wenn er mich dann auf der straße sieht ............ das hat er schoneinmal so gemacht und dann wird es nur noch schlimmer!! naja ich muss jetzt gehen ich komm später wieder wenn du willst können wir dann weiter reden ..... bis dann
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mach Schluss!

Danke für den tipp aber .... wenn er mich dann auf der straße sieht ............ das hat er schoneinmal so gemacht und dann wird es nur noch schlimmer!!

Was ist das denn für ein Idiot? :rolleyes2

Schlimmer wird es nur, wenn du noch länger mit ihm zusammen bleibst.
Mach am Telefon mit ihm Schluss, er hat es nicht anders verdient.

Was denkst du denn was er macht, wenn er Dich auf der Straße sieht? Dich schlagen? Den würde ich anzeigen!

Über sowas könnte ich mich ja aufregen :angryfire
 
H

Benutzer

Gast
Schluss machen. Auf der Stelle. Nicht morgen, heute. Ruf ihn an, sag es ihm und fertig. Das kann sonst ganz böse für Dich enden. Und bitte glaube nicht, daß er sich ändert, daß wird nicht passieren.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Also wenn ich schon lese:
- er hat dich geschlagen
- er kann so nett sein, "wenn er mal nüchtern ist" (!!) :wuerg:
- er ist dir fremd gegangen
- wenn ihr streitet, behandelt er dich "wie eine nutte oder hure"

Mal ehrlich - WAS willst du von dem eigentlich noch?!?! :mad:

Erstens: In einer Beziehung sollte man IMMER, auch beim Streiten, Respekt voreinander haben. Und das sollte sich sowohl auf die Wortwahl, als auch auf die Taten auswirken!
Zweitens: Einfach nur "ich liebe ihn doch so und komm nicht los" ist KEINE Grundlage für eine Beziehung. Also ist das schonmal kein Argument, um nicht schlußzumachen.

Mal ganz realistisch und objektiv betrachtet: Was gibt es für dich für Gründe, noch bei ihm zu bleiben? Schieß den Kerl ab!

Sternschnuppe
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiß nicht ob ich das schaffe....... ich muss darüber mal nachdenken und das mit dem ..... wie kann man soetwas lieben .... ich weiß es selber nicht !!! Würde ich es wissen dann wäre es ein Vortschritt...... naja was kann ich denn sagen als grund ??? Wenn ich sage du behandelst mich sowieso oder so dann sagt er aber ich werde mich ändern ....... und dann geht es wieder von vorne an ! :ratlos: :cry:
 
H

Benutzer

Gast
Nenn einfach die vier Punkte die Sternschnuppe aufgezählt hat als Gründe. Und lass Dich BIIIITTTTEEE nicht drauf ein, wenn er Dir verspricht sich zu ändern. Du hast jetzt die Wahl zu entscheiden ob Du Dein Leben lang geschlagen und unterdrückt werden willst oder nicht. Daran solltest Du unbedingt denken.
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
danke für die netten tips ............ ihr seid echt nett ...... soll ich den thread damit beenden ....... !!!
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Beendet wird dieser Thread erst, wenn du's auch WIRKLICH DURCHGEZOGEN HAST!!! :schuechte - und keine Sekunde vorher! :link:
 
T

Benutzer

Gast
Soory, aber auch wenns schwer fällt vllt, kann ich dir auch nix anderes raten als meine vorredner: Trennung iss das Beste für dich!!!

Du wirst schon jemanden findem, der zärtlich und nett ist, so wie du es dir wünscht und der dich so behandelt, wie du es verdienst^^!
 

Benutzer33216 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub aber das ich nach dieser beziehung erstma keine brauche .... zu viel schmerz aufeinmal ist glaub ich auch nicht so gut ....außerdem weiß ich nicht ob ich jemals wieder so viel vertrauen aufbauen könnte das ich wieder fest mit jemanden zusammen bin ...... hmmmm ...... das ist alles so schwer :geknickt: :cry:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich glaub aber das ich nach dieser beziehung erstma keine brauche .... zu viel schmerz aufeinmal ist glaub ich auch nicht so gut ....außerdem weiß ich nicht ob ich jemals wieder so viel vertrauen aufbauen könnte das ich wieder fest mit jemanden zusammen bin
Mußt dich ja auch nicht gleich in die nächste Beziehung stürzen! Laß dir Zeit damit, und wenn du einen triffst, wo du merkst, es paßt einfach, dann kommt auch das Vertrauen wieder! :engel:

Ich hatte nach der Trennung von meinem Ex auch erstmal ein ganz komisches Gefühl. Nicht wegen dem Vertrauen, das war's nicht, das wurde nicht enttäuscht. Aber wenn 3 Jahre Beziehung einfach so den Bach runtergehen, fragt man sich schon, wieviel eine Beziehung überhaupt wert sein kann, wenn man immer Angst haben muß, daß es irgendwann doch kaputtgeht. :rolleyes2 Und dann hatte ich auch Angst, bei jemand anderem wieder komplett bei null anfangen zu müssen, mit kennenlernen, vertrauen, rausfinden, ob es überhaupt wirklich paßt... :schuechte Bei der alten Beziehung war es halt alles Gewohnheit, da wußte ich, "woran ich bin", und auch wenn sie schlechte Seiten hatte, ich hab ihn eben in- und auswendig gekannt, und er mich auch. Ich dachte, wer weiß, ob ich das bei einem anderen jemals wieder so erleben können werde? :rolleyes2

Das war vor fast anderthalb Jahren. Und jetzt? Bin ich seit über 10 Monaten mit meinem Freund zusammen. Und obwohl ich damals nicht gedacht hätte, daß eine andere Beziehung NOCH schöner und vertrauter sein könnte, ist das jetzt passiert. :verknallt Ich hab gemerkt, daß ich bei ihm einfach ein gutes Gefühl hab. Hab mich trotzdem nicht gleich reingestürzt, sondern mir Zeit gelassen, ihn wirklich richtig kennenzulernen. Und jetzt bin ich unglaublich glücklich und auch froh, daß ich die Beziehung damals konsequent beendet hab. Denn wenn das noch länger so weitergelaufen wäre, hätte mich das nicht mehr glücklich gemacht, im Gegenteil.

Deshalb trau dich und beende die Sache! Auch wenn du jetzt das Gefühl hast, nie mehr jemandem so richtig vertrauen zu können, auch wenn du Angst hast, plötzlich ganz alleine dazustehen - DAS IST ES WERT! Glaub's mir, ich hab die Trennung damals nicht einen Tag bereut. Wenn eine Beziehung dauerhaft betrachtet mehr Kraft nimmt, als sie gibt, und mehr traurig als glücklich macht, dann ist es Zeit, sie zu beenden - auch wenn's weh tut. Aber dir muß klar sein: Es kann danach nur aufwärts gehen! :smile:

Sternschnuppe
 
H

Benutzer

Gast
Hast Du es ihm schon gesagt? Ich denke es ist wichtig, daß Du es nicht auf die lange Bank schiebst, sonst fängst Du nur wieder an zu zweifeln und das wäre nicht gut...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren