Problem in der Reiterstellung

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
Hallo alle
ich hab mal ein etwas anderes Problem
mein Mann und ich haben gerne und oft Sex in der Reiterstellung.
Das Problem hierbei ist das an den Stellen wo unsere Haut zusammen treffen, bei ihn beide Oberschenkel, bei mir unterseite Po starke Reibung entsteht. So stark das bei ihn die Haut völlig rot und überreizt ist und teilweise die Haut wie abgeschmirgelt ist und bei mir auch nur in leichterer ausführung. nun ist es so das wir nicht extremen sex haben. eigentlich völlig normal. aber irgendwie ist es immer so wenn er etwas schwitzt und ich auch das wir wie aneinander kleben und dann diese reibung entsteht. nun hatte ich schon drüber nachgedacht gleitgel bei ihn auf den oberschenkel zu machen aber ist natürlich auch nicht gerade so prickelnd wegen rum schmieren und so zumal ich die meißten gleitgele nicht mal mag. denn sobald davon was an meine vagina kommt kann ich nicht mehr kommen. hat jemand ähnliche Probleme und die vielleicht gelöst bekommen ?
 

Benutzer163286  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat es mal von hinten versucht es gibt verschiedene Stellung bei der Reiter Stellung
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
also wir mögen es schon in einer ganz bestimmten stellung nämlich standart reiterstelleung mit frau weiter nach vorne gebeugt. ist die einzige stellung in der ich kommen kann. und er liebt diese stellung da er gerne passiv bleiben möchte.
ev. das mal testen?
https://www.amazon.de/gp/product/B001M9494Q/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

ich nehm das im sommer, wenn ich kleider trage, es warm ist und ich viel laufen muss.. :zwinker::cool:

rasiert ihr euch vielleicht an den stellen? und es kratzt dann deshalb? (weiß grad nicht wo es genau bei euch reibt :engel: )

hast du erfahrungen damit ? das wenn er es anwendet und ich auch das wir dann nicht komplett zusammen backen ?
also aus frauen sicht kann ich sagen es sind die beiden auflagepunkte am po wie beim reiten auf dem pferd. bei ihn halt wirklich auf dem oberschenkel. wir rasieren uns beide ja, aber unsere abschürfungen liegen außerhalb des reibungsproblems. wir achten auch immer darauf uns nicht gleichzeitig zu rassieren weil wir damit auch schon mal probleme hatten wenn wir beide borstig sind :grin:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
aber unsere abschürfungen liegen außerhalb des reibungsproblems.
das versteh ich nun nicht?

das mittelchen ist eigentlich für sportler, langläufer z.b. gedacht, damit man eben nicht aufgerieben wird. oder eben für frauen im sommer die kleider/ röcke tragen :grin:
obs für euch auch passend ist, kann ich leider nicht sagen, fiel mir nur beim lesen gleich ein..
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
man berührt sich in der reiterstellung ja nicht nur mit dem penis und der vagina sondern auch mit der innenseite der beine bzw bei ihn außenseite der beine bzw wenn man sich ganz rauf setzt ja auch mit dem popo bzw bei ihn den unterbauch etc :grin:. wenn man statt hoch runter bewegungen nun vor zurück bewegungen macht dann hat man ja nun unweigerlich auch andere berührungspunkte und da haben wir halt diese reibungsprobleme. glaube bei mir trifft es gut mit dem bereich der gesäßknochen. kann jetzt kaum mehr sitzen und bei ihn halt ganz oben am oberschenkel kurz vor der intim zone.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ja hab schon verstanden.. an den stellen an denen ihr zusammen"kommt" reibt es..?!

aber unsere abschürfungen liegen außerhalb des reibungsproblems.
das passt dann aber nicht dazu oder ich bin grad zu blöd es zu verstehen :engel::upsidedown:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum nicht einfach ein bisschen Körperöl verwenden, wie auch icegirl19 icegirl19 schreibt? Das sollte doch unangnehmer Reibung und deren Folgen vorbeugen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
solche reibung kenne ich eigentlich nur, wenn einer (oder beide) sich an entsprechenden stellen rasieren - das ist mörderisch, so mit den stoppeln. ansonsten hatte ich damit nie probleme, auch nicht wenns mal "lange" dauert (dabei meine ich: stunde aufwärts).
 
G

Benutzer

Gast
Kippst du das Becken vor und zurück oder reitest du mehr auf und ab?

Letzteres dürfte weniger Reibung verursachen, da klarscht es dann nur.
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
Kippst du das Becken vor und zurück oder reitest du mehr auf und ab?

Letzteres dürfte weniger Reibung verursachen, da klarscht es dann nur.

Vor und zurück alles andere ist für mich nicht erregend und wenn ich meinen Freund richtig beobachtet habe mag er es so auch lieber. Wenn ich nicht vor und zurück mache dann nimmt er mit seinen Händen immer mein Becken und schiebt den vor und zurück. So mag er es halt auch. Massageöl wäre ein Versuch wert ich weiß aber nicht ob das auch eine gute Stunde flutschig bleibt. So lange waren wir halt gestern unterwegs :grin:
 
G

Benutzer

Gast
o mag er es halt auch. Massageöl wäre ein Versuch wert ich weiß aber nicht ob das auch eine gute Stunde flutschig bleibt. So lange waren wir halt gestern unterwegs
:eek: ne Stunde vor und zurück.

Also dann würde ich auch das Gleitgel oder Massageöl verwenden, bzw es mal damit versuchen.
Kein Wunder, dass ihr wund seid. :tongue:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Notfalls halt zwischendurch mal nachschmieren :tongue: oder Stellung variieren :tongue:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Es gäbe die Möglichkeit, dass du dich nicht hinkniest, sondern hockst, also auf auf den Füßen bist. Das ist auch sehr nett, weniger bequem aber erregend. Etwas weniger Reibung entsteht auch, wenn du dich vorbeugst, den Po anhebst, er die Beine anwinkelt und den Takt vorgibt. Versucht das doch mal.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren