Problem ich kann sie nicht Verlassen

Benutzer150276  (32)

Ist noch neu hier
Guten Abend an alle Leser,
Habe ein Problem was mich innerlich sehr bedrückt....
Eig. Zu meiner Person 25 Jahre und ich war nie so sentimental seit dem ich sie kenne,
Es geht um meine jetzt noch Freundin von der ich mich nicht ganz lösen kann um endgültig einen Schluss strich zu ziehen,

Wir wohnen beide noch bei den Eltern, sie hatt mich sehr oft angelogen auch wenn es nur Kleinigkeiten sind waren es trotzdem lügen und manche hält sie bis heute noch stur ggn mich und das Nein das ist die Wahrheit obwohl ich alles von Ihrer Schwester/Freundin weiss...

Jetzt Mittlerweile haben wir seit 2tagen keinen Kontakt für mich ist das Fass voll.
Ich will mir sowas nicht antun so ein Arsch war und bin ich nicht um so eine zu bekommen,
Mein bester Freund hatte mir in der Kennenlern Phase schon gesagt lass die Finger von der die ist nix vernünftiges und ich Idiot hatte nicht auf ihm gehört sogar anders Rum, mit ihm wegen seiner aussagen eine Distanz aufgebaut was ich bereue und langsam wieder aufbaue.
Naja wieder auf sie zu kommen, immer wenn ich dabei bin einen Schluss strich zu ziehen fängt sie an zu weinen und erzählt mir wie geborgen sie sich fühlt,
Obwohl ich mir dabei denke verarscht die mich gerade wieder?
Ich weiss echt nicht weiter sie ist nicht gut genug oder so, sie ist einfach eine schlechte Person die sich immer gut darstellt.
Könntet ihr mir Feedback geben den ich war noch nie in so einer Situation.
Danke.
 

Benutzer150268  (23)

Ist noch neu hier
Hi kev,
deine freundin zieht etwas ab was mal garnicht geht sie belügt dich und das ist in einer Beziehung ein klares no go und die rumheulerei sieht für mich danach aus als ob sie dich wie ihr kleines Hündchen (nicht falsch verstehen bitte) an der leine hat du musst dir selber sagen nein hier ist schluss ich lass mich nicht mehr hinterher ziehen. Dieser punkt ist nun erreicht bei euch auch wenn du sie vill noch liebst du musst sie hinterdir lassen und nachvorn sehen. (klingt jetzt mies)egal wie viel sie rumheult

MFG WhiteF00x
 

Benutzer144214  (27)

Öfter im Forum
du tust ihr auf lange Sicht einen gefallen. Sie hat keine Zukunft mit dir, wenn sie so ist. Vielleicht merkt sie dann, wie scheiße sie andere behandelt. Veränderungen brauchen Zeit.
 

Benutzer99946 

Meistens hier zu finden
Dir fehlt das Vertrauen zu ihr und Vertrauen ist die Basis einer Beziehung für mich. Daher denke ich, dass du einmal die Kraft aufbringen musst, die Beziehung zu beenden und dich somit zu befreien.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Lügen sind ein absolutes No-Go in einer Beziehung, vor allem wenn sie mehrmals vorkommen und obwohl du die Wahrheit weißt einfach weitergelogen wird. Womit hat sie dich denn z.B. angelogen?
Wie lange seid ihr schon zusammen?

Wenn du die Beziehung erhalten willst, dann musst du ihr klar machen, dass es allerhöchste Zeit ist, dass sie sich ändern muss. Du musst ihr wieder Vertrauen können und das dauert oft sehr, sehr lange. Zu mal du nicht kontrollieren kannst ob sie sich wirklich geändert hat.
Falls du den Entschluss schon gefasst hast es zu beenden, dann musst du stark bleiben. Es fällt unglaublich schwer, wenn der andere dann heult und liebe Sachen sagt. Aber zieh deinen Entschluss dann auch durch. Irgendwann denkt sie dann nämlich sonst du meinst es nicht ernst und kommst eh immer wieder zurück und sie macht immer weiter.

Entweder muss sie wach werden und sich ändern - wenn du das noch willst, oder du beendest die Beziehung. Ich würde dir eher raten Sie zu beenden, weil sie scheint mehrmals dein Vertrauen sehr missbraucht zu haben. Viel Erfolg und vorallem Kraft :smile:
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
sie hatt mich sehr oft angelogen auch wenn es nur Kleinigkeiten sind waren es trotzdem lügen und manche hält sie bis heute noch stur ggn mich und das Nein das ist die Wahrheit obwohl ich alles von Ihrer Schwester/Freundin weiss...
Kannst du das mal etwas näher konkretisieren,was das für Lügen sind ?
Bei welchen Situationen lügt sie denn ?:cautious:
 

Benutzer150273  (28)

Benutzer gesperrt
Du musst stark bleiben und ihr klar sagen dass sie sich nur noch melden soll wenn es ihr wirklich ernst ist. Zeig ihr dass du sie nicht brauchst...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich versteh jetzt das Problem nicht.
Du willst dich trennen und nicht mehr mit ihr zusammen sein und knickst ein, weil sie weint? Sehe ich das richtig?
Du willst also aus Mitleid mit ihr zusammen sein, damit sie nicht mehr weint?

Finde den Fehler.

Ich weiss echt nicht weiter sie ist nicht gut genug oder so, sie ist einfach eine schlechte Person die sich immer gut darstellt.
Du bist doch mit dem Kopf schon lange getrennt und glaubst ihr gar nichts mehr (nicht mal, ob ihr weinen echt ist). Zudem bist du kein Teenie mehr (da könnte ich das noch eher verstehen), du bist 25 Jahre, Eier suchen und einen endgültigen Schlussstrich ziehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren