Problem(e) beim ersten mal

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Also mein Freund und ich haben öfter über das erste Mal geredet (wir sind beide Jungfrau) und haben es dann auch vor kurzem versucht.. Wir hatten ein wirklich schönes Vorspiel in dem er mich auch ohne Probleme gefingert hat. Doch als er dann in mich eindringen wollte ging es nicht.. Ich kam mir jetzt nicht angespannt vor sondern eher total relaxt da ich keine Angst hatte oder so.. Als er dann mit etwas mehr Druck ein wenig eindringen konnte wurde es wirklich unerträglich schmerzhaft das ich ihm gesagt habe das er aufhören soll, was er dann auch gemacht hat. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen woran das liegen mag oder irgendwelche Tipps wie es vielleicht besser klappt?
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Etwas Gleitmittel auf das Kondom - dann klappt es sicher besser :zwinker:
 

Benutzer148986  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das is normal :smile: dein Körper muss sich dran gewöhnen das da was rein geschoben wird. Es wirt ein paar mal noch weh tun weil sich es noch dehnen muss. Auch wenns sehr doll weh tut bleib entspannt. Er kann dan vielleicht dan erstmal nicht weiter rein schieben küsst euch und macht euch geil das geht das schneller als du denkst
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
mit nem schönen Vorspiel und enspannter Herangehensweise habt ihr eigentlich schon alles richtig gemacht. Jetzt muss sich nur noch dein Körper dran gewöhnen, dass da sowas komisches, großes, hartes rein will. Mit ausreichend Geduld und eventuell Gleitmittel wird das auch noch was.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Der Muskel, der das verhindert haben könnte, ist von dir nicht direkt zu kontrollieren!
Generelle Entspannund ist schonmal das A und O....manchmal dauert es aber trotzdem ein bisschen. Gleitgel (achtung! bei Kondomen drauf achten, dass das Gleitgel auch Kondomkomplatibel ist...manche Inhaltsstoffe zerstören das nämlich) ist ne gute Idee..und dann NICHT mit Gewalt probieren. Wenns nicht geht, einfach noch ein bisschen weiter Petting machen..immer mal probieren.

Fakt ist nämlich: Es WIRD definitiv irgendwann klappen. Wenn man das Ganze mit Schulterzucken, einem lachen und lauten Schmatzgeräuschen auf dem Hinterteil nimmt und trotzdem Spaß dran hat, sich selbst und Sex nicht so ernst nimmt und auch mal lacht, wenn was daneben geht, dann wird es vermutlich sehr sehr viel früher klappen. :zwinker:
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
keine Sorge. Das wird schon.

Anscheinend habt ihr bis jetzt ja schon sehr viel richtig gemacht. Also hab Geduld und versucht es mal mit Gleitgel.
Wenn es nicht klappt dann küsst euch einfach weiter und lacht darüber. Irgendwann hat sich dein Körper dran gewöhnt und es klappt ohne Probleme.

Oft muss man sich erst dran gewöhnen, dass etwas großes, hartes in einen rein will. Ihr könnt da beim Fingern schon etwas dazu helfen, indem ihr mit einem Finger anfangt und wenn es gut geht auch mal nen 2ten oder 3ten einführt.

Ich wünsch euch viel Glück
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Das war bei mir 1:1 genau so... Gleitmittel könnte bestimmt helfen, hab ich damals aber auch nicht benutzt.

Bei uns wars dann so, dass wir es ganz langsam versucht haben. Er hat mich mehr oder weniger abgelenkt in dem er mich geküsst hat etc. und hat langsam immer wieder leicht zugestoßen, bei jedem Mal ein bisschen tiefer und ohne das ichs gemerkt hab war er, ohne Schmerzen meinerseits, ganz drin. Ab da ging es komplett ohne Schmerzen weiter. Ich hab mir einfach gedacht, dass ich mich erst daran gewöhnen musste. ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren