Problem Anal

Benutzer26083  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin will kein Anal mehr.
Sie sagt immer sie findet es nicht so schön.
Aber sonnst hatten wie auch immer Anal Sex.
 
S

Benutzer

Gast
Guten Morgen!

Ja, du musst verstehen, Anal Sex ist nicht was für jedermann, und wenn sie sagt, dass sie es nicht so schön, vielleicht sogar unangenehm findet, dann musst du es wohl oder übel akzeptieren.

War bei mir und meiner Ex auch so, und als Partner sollte man schon kompromiss bereit sein, gerade wenn es der Partnerin unangenehm ist.

gruß, snoopy
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
gab's irgendein ereignis, weshalb es ihr nicht mehr gefällt?

aber wie schon gesagt, du solltest es akzeptieren...gibt doch noch andere schöne sachen :zwinker:
 

Benutzer8249  (49)

Verbringt hier viel Zeit
tja, du wirst ihren wunsch wohl akzeptieren müssen, wenn du deine beziehung nicht riskieren willst... hat sie einen grund?
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
tja, wenns ihr unangenehm ist musst du das hinnehmen, oder willst du gerne etwas tun, was ihr nicht gefällt oder sogar wehtut?
und wenn ihr schon so oft hattet, dann hat sie das vermutlich nur für dich gemacht.... aber irgendwann kann und will man wohl nich mehr, kann ich gut nachvollziehen.... also versteh es und nimm es hin!
 
M

Benutzer

Gast
Vieleicht hilft es eher, wenn ihr mal ausführlich drüber redet und sie Dir sagt, was sich geändert hat, was sie störend empfindet und ob es vielleicht etwas gibt, was Du anders machen kannst.

Analsex ist nichts, was man einfach so "machen" kann. Vielleicht könnt ihr Euch bezüglich Deiner Technik noch etwas schlau machen. Das Arschgerammel in Pornos sollte definitiv kein Vorbild für dich sein - gefühlvoller Analsex gehört da zu den raren Ausnahmen - egal wie die Frauen da rumstöhnen.

So wie es sich anhört, geht es Deiner Freundin weniger darum, dass sie Analsex ablehnt (sonst hättet ihr wohl keinen gehabt), sondern dass Du irgendwas falsch machst und ihre Hoffnung, das würde besser werden, sich nicht erfüllt hat.

Also, nen Gang zurückschalten, drüber reden und nochmal ganz sachte von vorn anfangen (wenn sie es will) wäre mein Tipp.

Wenn sie es aber definitiv und trotzdem nicht (mehr) möchte, DANN musst Du es wirklich akzeptieren. Aber Analsex ist ja nun wohl wirklich nicht lebensnotwendig. Und was bringt er Dir, wenn er Deiner Freundin keinen Spaß macht oder sogar weh tut, gell?

PS: Probiert doch mal Analsex andersrum - lass Dir von ihr zeigen, wie das ist und dann versucht beide rauszufinden, wie es am schönsten ist. DAS wär ne konkrete Maßnahme!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren