Mobbing Problem; 32m, keine Partnerin, da zu jung aussehend

Benutzer90681 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

eine Frage zu einem persönlichen Problem.
Ich bin 32 Jahre, wirke jedoch aufgrund meines zu jungen aussehends
zwischen 17-20 jahren. Jedenfalls werde ich stets dafür geschätzt.

Leider kam es des öfteren vor, das ich in Geschäften/
Supermärkten noch teils beim Kauf von Bier nach dem Ausweis gefragt wurde.
Das mit 32 Jahren... aber hallo...

Nun das eigentliche Problem, was ich hier ansprechen möchte,
entsprechend sieht es auch mit dem Thema "Freundin" aus.

Leider ist nie eine Frau aufgrund dessen, daran interessiert,
sich kennen zu lernen bzw. etwas mit einem anzufangen,
selbst wenn es angenommen nur eine Affäre oder ähnliches wäre.

Das soetwas mit über 30 weh tut bzw. belastend ist, sicher verständlich.

Letzt endes ist das ganze wie ein Kreis aus dem kein entkommen ist.
Ein Mädl, was um die "Mitte 20" ist, sagt sich, der ist 18/20, für mich damit nicht von Interesse, eine die 18/20 ist, eventuell Interesse bekundet, lässte es dann wiederum scheitern, wenn sie hört, das man bereits über 30, somit zu alt ist.

Leider ist das auch immer mehr im Bekanntenkreis peinlich,
da keiner das Nachvollziehen kann/will und wiederum das
niemand verstehen kann, das man deswegen mit Anfang 30
noch dasteht, wie ein 16-18 jähriger.

Es ist auch belastend, zu wissen,
man bleibt im leben ungewollt ein Einzelgänger.
Vielleicht hat jemand hier ähnliche Erfahrungen und kann
aus seinen eigenen Erfahrungen berichtigen.

Würde mich freuen.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Also ich hätt jetzt ja gern ein Foto :grin:

Ansonsten: Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen. Ich kenne selbst einige Männer, die ein recht jugendliches Aussehen haben, aber mit Frauen jetzt absolut kein Problem haben. Wieso meinst du denn, du schaust aus wie ein Jugendlicher?
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich kann mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass man(n) mit anfang 30 aussieht wie ein 18jähriger. :hmm:

was meinst du denn woran es liegt, dass du so jung wirkst? hast du deine freunde schon mal diesbezüglich gefragt?
vllt kannst du auch zu einer typberatung. vllt eine andere frisur oder andere kleidung für dich finden. sowas kann schon eine menge ausmachen.
oder ganz klischeehaft: einen bart wachsen lassen.

an dieser stelle würde es wirklich helfen, wenn du sagen kannst, woran es liegt. ob es das äußere oder eher dein auftreten ist.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Spätestens an deinem Auftreten müsste doch zu erkennen sein, dass du älter bist als 18 - wenn dem nicht so sein sollte, ist nicht das Aussehen das größte Hindernis auf dem Weg zum "zweisamen Glück".
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also ehrlich gesagt.. ich hätt ja auch gerne ein foto.
ich kanns mir auch nich so richtig vorstellen.

vll einen bart wachsen lassen?
 

Benutzer103419 

Benutzer gesperrt
Ein T-Shirt wo draufsteht: "Hey, ich bin wirklich 32 Jahre alt, auch wenn ich wie 18 aussehe". Oder vielleicht mal übers Internet Leute kennenlernen? Bin ja da nicht so der Fan davon, aber denke vielleicht hilft das, wenn die einem dann erst mal nicht sehen. Dann rennen sie erst mal nicht weg, wegen dem Aussehen. Dann kann überhaupt erst mal Kontakt zustande kommen und dann das halt gleich als erstes erwähnen.

Aber wenn die Frauen natürlich allgemein Wert aufs aussehen legen, ist das trotzdem ein Problem. Dann kann eine vom Alter her passende 30-jährige wissen das du tatsächlich 32 bist, es passt ihr aber dennoch nicht.

Ich würde schon den Rat der obigen Damen bevorzugen, die irgendwie geraten haben, dich optisch zu verändern. Wenn das irgendwie überhaupt möglich ist.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Wenn Du tatsächlich so jung aussiehst, dann würde ich auch mal schauen ob man nicht was machen kann. Frisur, Bart (3-Tage Bart oder nen dezenter henryquattre) usw. sind einfach zu machen.
Ich kenn das von mir selber, frisch glattrasiert seh ich auch viel viel jünger aus - für meinen Geschmack zu jung. Und auch so werd ich meistens auf max 25 geschätzt, da bekommen die Mädels tatsächlich oft nen kleinen "schock" wenn ich dann sage das ich schon 32 bin.
Ich denke aber auch nicht, das Du nur deshalb keine Beziehung hast. Bei einer Unterhaltung wird doch jedem klar, das man wenigstens 25 ist (wenn man es will ^^) und in der Altersklasse ist es denen dann auchegal wenn Du schon 32 bist. Alter ist ein Zahl, nichts weiter.

Ich zumindest kann ganz gut damit leben :zwinker:

ich kanns mir auch nich so richtig vorstellen.

Ich halte das schon für möglich. Anfang 20 ist ja sogar bei mir locker der Fall und ich finde nichtmal das ich soo jung aussehe - wird aber oft gesagt/geschätzt (zumindest, wenn ich wie oben gesagt glattrasiert rumrenne)
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit gewissen Veränderungen am eigenen Aussehen kann man durchaus auch deutlich älter wirken.
Früher wurde ich auch immer viel zu jung geschätzt... aber seit ich eine "erwachsenere" Brille und vor allem einen Bart trage, werde ich meistens ungefähr richtig oder gar etwas zu alt geschätzt.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Auftreten, Körperhaltung, Kleidung, Frisur, ggf. Brillenform, Mimik - das kann alles stark beeinflussen, wie jung bzw. alt jemand wirkt. Wie ist denn Deine Stimme? Und wie sprichst Du? Auch über die Sprechweise läuft eine Einordnung des Alters.

Natürlich musst Du Dich nicht verbiegen, falls Du einen eher lässig-jungen Klamottenstil hast und magst. Kommt drauf an, wie stark der Leidensdruck bezüglich der Fehleinschätzung liegt. Mir sind schon Männer begegnet, die mit Ende 20 immer noch so einen Schuljungenhaarschnitt hatten, dass ich sie rein vom ersten Eindruck nicht wirklich als "ebenbürtige Männer" betrachtet habe. Dazu noch Jeans uns Sweatshirt als Quasiuniform. Da kann derjenige einen Doktortitel haben - er wirkt wie ein kleiner Schuljunge.
Vermutlich ist ihnen der unvorteilhafte Schnitt nicht bewusst oder sie mögen das eben so. Da könnte allein ein Gang zum Friseur was bewirken.

Off-Topic:
32 oder 35? Laut Altersangabe neben Deinem Namen bist Du nämlich 35. Teils doch kurz mit, falls Du Dich vertippt hast, dann korrigieren wir Dein Geburtsdatum.
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
und deswegen keine Parternin?
hat jemals eine zu dir gesagt "du bist mir zu jung?", also direkt?
dann müßtest du doch nur lächeln und sagen "Soll ich dir meinen Ausweis zeigen" :smile:

sorry, also man kann sowas vorschieben, aber das ist zu 99% nicht der Grund. Wie gehst du auf eine Frau zu?
Und es gibt zigtausende Paare wo die Frau 20 ist und er schon über 30... das wäre auch nicht schlimm, man wo die Liebe hinfällt :smile:

mach dir nichts drauß, mach dich nicht verrückt, geh raus und such dein Glück (ein kleiner Reim :tongue:)
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Frage deine Familie und Freunde, was dich jünger aussehen lässt (Körperbau? Kein Bart? Kleidung?) und arbeite dann daran.
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Letzt endes ist das ganze wie ein Kreis aus dem kein entkommen ist.
Ein Mädl, was um die "Mitte 20" ist, sagt sich, der ist 18/20, für mich damit nicht von Interesse, eine die 18/20 ist, eventuell Interesse bekundet, lässte es dann wiederum scheitern, wenn sie hört, das man bereits über 30, somit zu alt ist.

Also ich denke, dass es durchaus möglich ist mit 32 für 18 oder 20 gehalten zu werden. Diesbezüglich Ungläubige haben wahrscheinlich nur Mühe über den Tellerrand zu blicken.

Natürlich kannst du aber an deinem Styling und vielleicht auch an deinem Auftreten so einiges verändern, damit du älter wirkst. Einige gute Ansätze dazu wurden hier schon aufgeführt. Eine äusserliche Veränderung kann aber genauso ein 20-Jähriger vornehmen, der zwar altersgemäss eingeschätzt wird, aber gerne für älter gehalten werden möchte.

Was ich wiederum aber auch nicht so recht glauben kann ist, dass dein junges Aussehen in direktem Zusammenhang damit steht, dass Frauen grundsätzlich kein Interesse an dir haben.

Wenn du eine Möglichkeit findest dich entsprechend zu stylen, so dass du etwas älter wirkst und dennoch dir selbst dabei treu bleibst, dann dürftest du für die Zielgruppe von 20 bis 25 durchaus interessant sein. Viele Mädchen wünschen sich einen älteren Freund an ihrer Seite und fänden es hingegen optimal, wenn er dennoch einigermassen jugendlich bzw. jung geblieben aussieht.

Diese Kriterien würdest du im Prinzip erfüllen, allerdings kann es gut sein, dass es andere Gründe hat, warum Frauen dich ablehnen. Vielleicht liegt es daran weil dein Selbstvertrauen, deine Selbstsicherheit und dein Auftreten eher nicht so optimal sind, was wiederum natürlich ein Grund dafür sein könnte, dass die Leute dich für jünger halten als du bist. Vielleicht bist du trotz deines jugendlichen Aussehens nun mal an sich nicht gerade der klassische Frauentyp, so dass du es bei Frauen allgemein nicht ganz so einfach hast, so wie das anderen Männern in deinem Alter genauso ergeht, die allerdings dabei durchaus auf über 30 eingeschätzt werden können.

Schwierig könnte es u.U. tatsächlich werden, mit einer Frau anzubandeln, die bereits über 30 ist. Wenn du in dieser Hinsicht konkrete Vorstellung hast, dass eine potentielle Freundin altersmässig nur bis zu einem gewissen Grad von dir abweichen sollte, dann kann es gerade beim Kennenlernen schwierig werden, aber du solltest in diesem Fall versuchen eine Frau von dir als Mensch zu überzeugen und dich nicht auf dein jugendliches Aussehen reduzieren lassen.

Wenn eine Frau in deinem Alter ist und einen entsprechend blöden Spruch über dein Aussehen reisst, dann kannst du ja frech damit kontern, dass es dir auch lieber ist, dass zwischen euch nichts wird, da du ja schliesslich keinen Mutterkomplex hast. Hingegen hat eine entsprechende Frau vielleicht Angst, dass man ihr nachsagen könnte, dass sie auf "kleine Jungs" steht, wenn du eben tatsächlich nicht gewillt bist Massnahmen zu ergreifen, die dich etwas älter erscheinen lassen. Kommt halt darauf an, ob eine Frau an deiner Seite drüber stehen könnte oder ob sie was auf das mögliche Gerede von den Leuten geben würde. Das ist wiederum eine Frage der persönlichen Einstellung und Frauen unterscheiden sich in dieser Hinsicht genauso wie Männer.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also ich meinte nich, dass ich mir nich vorstellen kann, dass es das gibt..
sondern mehr, wie es bei ihm aussieht...
 

Benutzer90681 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

danke erst einmal für die zahlreichen Reaktionen und Hinweise.
Gerne möchte ich mich zu einigen Fragen ect. äußern.

...nicht vorstellen, mit Anfang 30 wie unter 20 aussehen...

Leider ja, teilweise die Fragen nach dem Ausweis im Geschäft, Gesprächsthemen bei Feiern wie z.B. welche Ausbildung man gerade macht...als wäre man 18/20, mit der Beantwortung das die Lehre an die 10 Jahre her ist kam gern die Frage, wie alt bist du denn...
...30, da kam das Erstaunen...

Frisur, Typberatung, Bart wachsen ect...

Das hab ich bereits alles versucht und nicht nur einmal.
Frisur technisch (Haare recht kurz) passt eigentlich nichts anderes zu mir, ich denke das hätte auf meine Anfrage bei verschiedenen Friseuren man bereits probiert.

Auch eine Typberatung ergab jegendlich leicht ein Bart wachsen lassen.
Okay, der machte zwar leicht etwas älter aus, aber leider nicht genug... Keine wirkliche Verbesserung.

Es ist wirklich schwer, optisch eine passende Veränderung vorzunehmen, ganz zu schweigen ob es überhaupt dann passt?...

Insgesamt bin ich recht offen, geh auf Leute zu, bin beruflich zufrieden und eher optimistisch, was jedoch zu dem Thema nicht immer ganz einfach ist. In sachen Frauen bin ich ebenfalls offen und nicht gerade anspruchsvoll von meinen Erwartungen, selbst wenn ich es mir leisten könnte.

Sagen wir mal, gleich ob das Mädl 20 oder 30 ist, ist mir gleich so lange der Charakter stimmt. Ich sehe auf charakterliche Werte, das kann gleich so gut mit einer 20 jährigen, als auch mit einer 30 jährigen funktionieren. Leider jedoch nicht ohne Chance ihrerseits, es gehören immer zwei dazu;-)


Alles im allem ist es jedoch auch problematisch mit weiteren Dingen wie „ständig allein sein“.
Wenn man länger eine Partnerin ums ich hat, lernt man ein zusammen sein, ein zusammen leben kennen, als stets als Einzelgänger diesbezüglich und dadurch eher in der Gesellschaft abgestellt zu werden. Des weiteren fehlt im laufe der Zeit auch das Vertrauen sowie der Mut zu all dem, was das ganze nicht einfacher macht. Erfahrungen prägen einen Menschen.

Leider zeigt sich immer wieder das Motto, man sein nur halb so viel Wert aufgrund des optischen Problems, was eigentlich keins sein bauch.
Ich denke wenn man erst einmal eine Chance bekommt sich kennen zu lernen, könnte etwas daraus werden und, vorausgesetzt man versteht sich, sollte das Aussehen für das Mädel in der Partnerschaft dann kaum noch eine Rolle spielen. Jedoch wenn es schon am kennenlernen durch das Problem scheitert, wie soll es dann zu einer Chance kommen?

Noch einmal Danke für die Reaktionen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also im Klartext:

Versuche zur Typveränderung haben nicht angeschlagen, stimmts?
Nun kann ich mir zwar vorstellen, dass man 10 Jahre jünger aussehen kann, und hab das sogar in Einzelfällen schon gesehen, Aber die betreffenden Personen hatten meiner Ansicht nach kein Problem beim Kennenlernen von Frauen.
Deshalb habe ich eher Zweifel daran, dass die Schwierigkeit bzgl Partnerfindung allein Deinem jungen Aussehen zuzuschreiben ist.

Überhaupt, ohne ein Foto von Dir zu haben, ist die Sache auch sehr schwierig von Aussenstehenden einzuschätzen.
Natürlich bin ich mir bewusst, dass Du auch im alltäglichen Leben dadurch genervt bist. Aber weisst Du, ich bin mit 22 auch schon am Discoeingang nach dem Ausweis gefragt worden....
Naja, das waren aber Ausnahmefälle, wo ich locker darüber hinwegsehen konnte

Aber wie verhält es sich bei Gesprächen? Man kann von der Gesprächsart sehr gut einschätzen, ob man es mit einem 18jährigen oder 30jährigen zu tun hat.
Das hatte ich auch deutlich bei mir selbst gemerkt, ich kann meine Sätze viel besser formulieren als vor 10 Jahren, es kommt halt ganz einfach anders rüber.

Wie hältst Du es mit Deinem Outfit? Eher der Jeans/Shirt/Turnschuh typ, oder doch etwas individueller gekleidet?
Vo daher finde ich die Aussage von mosquito durchaus zutreffend: Wer sich wie ein Schuljunge kleidet, wird auch als Schuljunge wahrgenommen.

Aber tröste Dich: Du wirst auch irgendwann älter:zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Zum Teil bereits zuvor gefragt, aber ohne Antwort geblieben: Was trägst Du für Kleidung? Wie trittst Du auf, wie ist Deine Körperhaltung? Wie ist Deine Stimmlage?Jungenhafte Gesichtszüge und Statur können durch selbstbewusst-gelassenes Auftreten und "erwachsenes Verhalten" ausgeglichen werden.

Du wirst ja gleichaltrige Freunde haben, was sagen die dazu? Du arbeitest - wie läufts da im Job und mit Kunden/Kollegen und so weiter?
Gibts in Deinem Freundeskreis denn auch Frauen? Hast Du weibliche Bekannte, mit denen Du Dich auf freundschaftlicher Ebene gut verstehst und mit denen Du darüber reden könntest, welche Wirkung Du hast?

Oder bist Du generell ein Einzelgänger ohne Freundeskreis? Aus Deine Worten in den letzten Absätzen werde ich nicht ganz schlau. Auch als Single ist man ja nicht "ständig allein". Ich habe im Freundeskreis einige Leute, die schon lange nicht mehr fest liiert waren (jenseits der 30), und die sind sicher nicht "ständig allein".

Ach ja, beantworte mir doch bitte noch die Frage, ob Du nun 32 bist wie im Text behauptet oder 35, wie Du es bei der Anmeldung angegeben hast.
 

Benutzer39295  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wir sind was wir denken!

Dein Problem ist ganz einfach das du fest davon überzeugt bist, auf andere Menschen ca. 10 Jahre jünger zu wirken. Dieser Glaubenssatz hat sich anscheinend so sehr in deinem Kopf festgesetzt, dass er sich in bestimmten Verhaltensweisen manifestiert, aus denen dein Umfeld schließt das du ca. 20 Jahre jung bist.

Ich rate dir dich mit deinen Freunden mal darüber zu unterhalten, wie dein Verhalten (Mimik, Gestik, Artikulation, Lebensansichten) auf sie wirken und wahrscheinlich auf andere Menschen wirken.

Der alte Spruch "Kleider machen Leute" spiegelt nicht die Ansichten oberflächlicher Menschen wieder, die gerne kategorisieren, sondern bewahrheitet sich nach meiner persönlichen Erfahrung immer wieder. Daher solltest du mit deinen Mitmenschen auch ein mal darüber sprechen wie sie deinen Kleidungsstil beurteilen würden.

Da du mit einem Foto deiner Person immer noch nicht rausrücken willst, kann ich nicht wissen in welcher physischen Konstitution du dich befindest. Solltest du den Körperbau eines dürren, 17-jährigen Sportmuffels haben, sei dir ein sehr intensives Muskelaufbautraining angeraten.

Ein weiterer äußerst wichtiger Ratschlag ist dich mit dem Thema "Pick Up" zu beschäftigen. Einen Überblick darüber verschaffst du dir in diesem Forum: www.pickup-forum.de
Gib dort einfach mal das Stichwort "Limiting Beliefs" (einschränkende Glaubenssätze) in die Suchfunktion ein.



Viel Erfolg!
 

Benutzer97517 

Meistens hier zu finden
Versteh das Problem auch nicht so richtig. Habe auch das Problem das mich Leute fuer 10 Jahre juenger einschaetzen und ich finde es sogar cool. Ich bin 43 und viele Denken ich bin Anfang dreizig... Klar in deinem Alter ist das etwas schwieriger... Aber ich hatte nie dieses Frauenproblem ...
 

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Ich kenn das eher umgekehrt, dass jemand deutlich älter geschätzt wird, als er/sie tatsächlich ist!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren