Privatschule oder öffentliche Schule?

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war auf ner privaten Realschule: Die beste Schule meines Lebens.

Nur merkt man das immer erst später.

Jedenfalls war das ziemlich hart und die Schule hat(te) nen besseren Ruf als die Gymnasien im Umkreis.

Jedenfalls waren die Lehrer da wirklich kompetent und da lief auch kein Gesockse rum, da die persönlich von unserem Direx von der Schule geschmissen wurden.

Aber FH nun ist doch schon was anderes.

Von Privaten Hochschulen hört man ab und zu, dass die Studis die guten Noten da in den Arsch geschoben bekommen.

Bei uns kriegen nur die guten Schüler die guten Noten. Finde ich auch richtig so.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
naja, wir haben jedenfalls Lehrer, die studiert haben, die gewisse Fächer absolut beherrschen.

Also, unsere Lehrer hatten auch alle studiert.. Und wir hatten auch genügend von der Sorte, die ihr Fach studiert haben. Klar, unser Physiklehrer war fachlich fit, aber didaktisch leider eine völlige Niete..
 

Benutzer9364 

Verbringt hier viel Zeit
Henk2004 schrieb:
Ich war auf ner privaten Realschule: Die beste Schule meines Lebens.

Nur merkt man das immer erst später.

Jedenfalls war das ziemlich hart und die Schule hat(te) nen besseren Ruf als die Gymnasien im Umkreis.

Jedenfalls waren die Lehrer da wirklich kompetent und da lief auch kein Gesockse rum, da die persönlich von unserem Direx von der Schule geschmissen wurden.

Aber FH nun ist doch schon was anderes.

Von Privaten Hochschulen hört man ab und zu, dass die Studis die guten Noten da in den Arsch geschoben bekommen.

Bei uns kriegen nur die guten Schüler die guten Noten. Finde ich auch richtig so.


Interessant... Bei uns an der Uni bekommen nur die guten Studenten schlechte Noten. Die schlechten Studenten fallen einfach durch.
Tja, so sind die Unterschiede...
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
krylin2000 schrieb:
Interessant... Bei uns an der Uni bekommen nur die guten Studenten schlechte Noten. Die schlechten Studenten fallen einfach durch.
Tja, so sind die Unterschiede...

Und was willst du mir jetzt damit sagen?

Wir haben auch Klausuren, wo die beste Note ne 3,7 war.

Wenn man alles kann, was die Fragen, dann bekommt man auch ne gute Note.

So ist das eben...
 

Benutzer9364 

Verbringt hier viel Zeit
Henk2004 schrieb:
Und was willst du mir jetzt damit sagen?

Wir haben auch Klausuren, wo die beste Note ne 3,7 war.

Wenn man alles kann, was die Fragen, dann bekommt man auch ne gute Note.

So ist das eben...

Wäre schön, wenn das so wäre... Es gibt bei uns genug Fächer, wo du alles wissen kannst und trotzdem durch fällst. Ist halt schwierig 20 Seiten in einer Stunde zu schreiben. Und wenn du weniger schreibst, fehlt irgendwo was.
Das ist hauptsächlich bei den BWL- und VWL-Fächern so. Aber auch bei den rechtswissenschaftlichen.
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke,es kommt ganz drauf an, welches Ziel sich die Shcule gestellt hat. Ich war mal einige Zeit in den USA auf einer Schule, die zwar öffentlich war, aber als besser galt als so manche Privatschulen. Sogar einige berühmte Leute waren früher auf der Schule. Generell denke ich aber, wenn du von einer Privatschule kommst, steht das ja auch in deinem Zeugnis, und das sieht besser auf einer Bewerbung aus als eine staatliche Schule.
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
krylin2000 schrieb:
Wäre schön, wenn das so wäre... Es gibt bei uns genug Fächer, wo du alles wissen kannst und trotzdem durch fällst. Ist halt schwierig 20 Seiten in einer Stunde zu schreiben. Und wenn du weniger schreibst, fehlt irgendwo was.
Das ist hauptsächlich bei den BWL- und VWL-Fächern so. Aber auch bei den rechtswissenschaftlichen.

Dann musst du eben lernen Sachen auf den Punkt zu bringen.

Ich versteh auch nie, wie manche immer soviel schreiben können.

Ich geb meist immer vor Zeitlimit ab.

Obwohl, ich erinnere mich an ne Mikroökonomie Klausur, wo der soviel wissen wollte, dass man da durchaus 90 min statt der 60 hätte schreiben können.

Hat aber für ne 4,0 gereicht.

Ich knall da immer Fakten rein, kurzen Text dabei und fertig.

Und wenn man "alles" kann, dann besteht man auch. Kann mir doch keiner erählen....

MfG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren