Prinzessin zieht mit Kanzler-Halbbruder zusammen

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Am 23. Januar startet der Fernsehsender ProSieben mit seiner neuen Container-Show "Die Burg". Die Kandidaten stehen einem Bericht der "Bild am Sonntag" zufolge bereits fest. Promis und echte Prinzen gehören zum Aufgebot - und der Halbbruder von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Lothar Vosseler.

In der Sendung, die am 23. Januar starten soll, leben die Kandidaten auf der Burg Rappottenstein in Österreich wie im Mittelalter. Das wirkt viel vornehmer als der "Big-Brother"-Container, ist aber auch nicht ganz ohne. Denn es bedeutet 16 Tage ohne Strom, fließend Wasser oder Heizung.

Fünf der insgesamt zehn Prominenten sollen dem "Adel" zugerechnet werden, die anderen fünf dem "Pöbel". Sie müssen bei vermutlich eisigen Temperaturen selbst Brot backen, Wasser schöpfen, heizen und Wäsche waschen.

Abhalten ließen sich die Kandidaten von den harten Bedingungen offensichtlich nicht. Zu den Prominenten gehören unter anderem Moderator Ricky Harris, Schauspielerin Andrea Suwa, Sänger Karim Maataoui, "Big-Brother"-Altstar Alex Jolig, Prinz Frederic von Anhalt, Comedy-Star Tanja Schumann, Gesangslehrer Artemis Gounaki und Prinzessin Xenia von Sachsen.

Was mich nun interessiert: Wer gehört Eurer Meinung nach zu Adel & wer zu Pöbel.

Meine Liste:

Adel:
Schauspielerin Andrea Suwa
Prinz Frederic von Anhalt
Prinzessin Xenia von Sachsen

Pöbel:
Halbbruder von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Lothar Vosseler
Comedy-Star Tanja Schumann
Moderator Ricky Harris
Sänger Karim Maataoui,
"Big-Brother"-Altstar Alex Jolig
Gesangslehrer Artemis Gounaki

Tja, nun sollte es aber 5:5 sein. Wo ist mein Fehler?!?
 
1

Benutzer

Gast
DocDebil schrieb:
Tja, nun sollte es aber 5:5 sein. Wo ist mein Fehler?!?

Dein Fehler ist, dass du über eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für abgehalfterte Ex-Promis der C-Kategorie überhaupt nachdenkst. :grin:

Gruß
hefe
 

Benutzer5878 

Verbringt hier viel Zeit
Also eigentlich bin ich ja nicht so... und jedem das Seine und bibapo... aber nach langem Überlegen mache ich es doch:


wayne.jpg
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
DocDebil schrieb:
Gesangslehrer Artemis Gounaki

erstmal....artemis ist eine frau...

DocDebil schrieb:
Was mich nun interessiert: Wer gehört Eurer Meinung nach zu Adel & wer zu Pöbel.

und dann:

Adel:
Schauspielerin Andrea Suwa
Prinz Frederic von Anhalt
Prinzessin Xenia von Sachsen
Comedy-Star Tanja Schumann

Pöbel:
Halbbruder von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Lothar Vosseler
Moderator Ricky Harris
Sänger Karim Maataoui,
"Big-Brother"-Altstar Alex Jolig
Gesangslehrer Artemis Gounaki

DocDebil schrieb:
Tja, nun sollte es aber 5:5 sein. Wo ist mein Fehler?!?

dein fehler liegt darin, daß du nur 9 promis aufgezählt hast *gg*...
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
mmh...irgendwie scheint der kanzlerbruder abgesagt zu haben..

stattdessen ist christian anders gekommen...
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Na ja, die Sendung ist echt nich der Brüller. Irre viel Werbung, zähe Moderation und harmoniesüchtige Schlossbewohner.
Christian Anders & eine Pornodarstellerin füllen den Rest auf 10.
Nee, heute geb ich denen noch eine Chance und wenn es dann nicht besser wird gibts einen Senderwechsel. Die Alm war wesentlich spannender.
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
DocDebil schrieb:
Na ja, die Sendung ist echt nich der Brüller. Irre viel Werbung, zähe Moderation und harmoniesüchtige Schlossbewohner.

harmoniesüchtig??...also der prinz hat doch schon ordentlich verbal zugelangt *gg*..
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Ja - aber auch nur der Prinz. Nun verbünden sich alle gegen den und das war es. Der wird entweder von allen ignoriert oder alle gehen auf ihn los wenn er wieder einen Spruch loslässt.
Irgendwie sehe ich da keinen Reiz drin, diese Sendung zu sehen. Schätze auf diese Art wird sie es nicht schaffen, dass es zu einem 5-Gespräch in der Frühstückspause reicht (Dschungel & die Alm schafften das).
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
DocDebil schrieb:
Irgendwie sehe ich da keinen Reiz drin, diese Sendung zu sehen. Schätze auf diese Art wird sie es nicht schaffen, dass es zu einem 5-Gespräch in der Frühstückspause reicht (Dschungel & die Alm schafften das).

naja.. liegt wohl auch daran, daß solche sendungen keinen reiz mehr haben...es gibt schon zu viele solcher sendungen...
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
So, jetzt mal Klartext - hat jemand die Folge gesehen mit dem Hasen?

Folgende Dinge sind mir aufgefallen:

* Kommentar im Fernsehen:"Der Pöbel (Karim & Prinzessin) müssen losziehen, denn es ist kein Holz mehr da...". Man sieht die Beiden in einen Wald laufen (ohne Axt, Motorsäge oder ähnlichem - also mit was wollen die Holz besorgen???). Ganz klar: FAKE! Hier will man den Zuseher eine Geschichte erzählen, die gar nicht stimmt...

* toter Hase liegt mitten auf dem Feldweg. Prinzessin schluchtz. Karim guckt. Tja, Karim steht nur rum während die Prinzessin den Hasen nimmt und in die Burg trägt (WARUM? Warum nicht hinter einen Busch vergraben oder so ähnlich? Warum nehmt die Prinzessin den Hasen mit in die Burg. Vor allem: die haben gar kein Holz mitgebracht - doch auf das Thema Holz wird gar nicht weiter in der Sendung eingegangen...

* Sie kommt in die Küche der Burg an, wirft den Hasen auf den Boden und stürtzt weinend in ihr Schlafgemach.

* Nun will der Adel einen Hasenbraten haben - ÄHM, wer würde einen toten Hasen, der gefunden wird essen? Vielleicht hatte der Hase Tollwut, Vergiftungserscheinungen,... Tja, nun muss der Pöbel tatsächlich den Hasen häuten & kochen. Der Adel isst den Hasen auch.

Tja, hier wurde der Zuschauer total verarscht. Laut Drehbuch: findet den toten Hasen, kocht ihn und serviert dem Adel.
So, nun kann man sich überlegen, was steht denn wohl noch so in dem Drehbuch und man merkt, dass der Zuschauer eigentlich total verarscht werden sollte:

* Prinz Frederik bekommt wohl Provision, wenn er gewisse Dinge tut (Essen den Tieren geben, unangenehm auffallen, usw.). Denn: Alle haben ihre Betten bezogen, da hat sich der Prinz schon über das Essen hergemacht. Als der Prinz in die Schlafstätte kam wollte er in einem bestimmten Bett schlafen! Ähm, warum??? Ihm fiel selbst keine so gut klingende Lösung ein - und da fiel dieser Satz "ich darf da nicht schlafen..." und deutete auf das noch freie Bett! Tja, wer hat ihm wohl gesagt, dass er im letzten freien Bett nicht schlafen darf, sondern sich ein belegtes Bett suchen sollte - wahrscheinlich für 1.000€ mehr Unkostenbeitrag.

* Diese Gesangstrainerin führt sich auf die eine Diva persönlich - und stachelt andere im Adel noch mit an. Sie hat wohl vom Sender den Auftrag überhebliche Stimmung im Adel zu erzeugen und so den Unmut des Pöbels zu wecken - denn in der ersten Sendung merkte man schon: alle mögen es eigentlich Harmonisch - und das ist tödlich für die Quote. Es zählen die vier T's: Tiere, Tränen, Tote, Titten.

* Es gibt keine jungen Leute auf der Burg - ausser Karim & die Prinzessin von Sachsen. Und genau diese Leute will der Sender zusammenbringen - mit aller Gewalt um die Quote zu pushen, denn Sex sells. Klar verbringen diese die meiste Zeit zusammen - denn wer der anderen Burgbewohner hat ähnliche Interessen? Tja, nun werden sie die Nacht aneinander gekettet, damit Pro7 sein "Ketten-Paar" hat und sich vielleicht sogar noch eine Liebelei entwickelt, auf der dann in BILD Seite 1 berichtet wird. Ja, das wäre wohl das Ziel dieser Sendung - denn mehr gibts da nicht.

Schade - so frei wie auf der Alm sind wohl hier die "Promis" wohl nicht. Es gibt vordefinierte Rollen - und das macht das Interessante an einer freiwilligen Rollenverteilung zunichte. Für mich ist diese Sendung vorbei - denn es entsteht kein soziales Umfeld, sondern ist ein Schauplatz von Laiendarstellern und Promis, die einem leid tun können nicht bei den Laiendarstellern zu sein.

Fazit: DAUMEN NACH UNTEN - schlechter als Richter Hold und Jansen zusammen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren