Praktikantin

Benutzer100435 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo.

Ich hab mich in eine praktikantin (22), bei mir in der arbeit, verguckt.
Diesbezüglich bräuchte ich ein paar ratschläge von euch. ich sag gleich dazu, dass wir beide sehr schüchtern sind.

Ich hab mir schon ne zeitlang gedacht dass sie sehr süß ist und ich sie gerne näher kennenlernen würde. Und dann kamen zwei situationen in denen ich das gefühl hatte dass sie meine nähe sucht und hat auch auf einmal sehr viel mit mir geredet obwohl sie sonst eher still ist.
Eine freundin (auch praktikantin) von ihr hat auch ein paar anspielungen gemacht. Und eine arbeitskollegin meinte zu mir dass die praktikantin auf mich stehen würde.

Diese "zeichen" haben dann gereicht und ich hab meinen mut zusammengepackt und sie dann in der arbeit gefragt ob sie heute nach der arbeit schon was vor hat.
Sie hatte nichts vor also fragte ich sie ob wir am abend zusammen ins kino gehen.
Sie sagte ja und wir überlegten zusammen welchen film wir ansehen. Als es dann um die uhrzeit ging sagte sie "ruf mich einfach an" fragte nach meinem handy und tippte ihre nummer ein.

Wir gingen dann vor der vorstellung noch einen kaffee trinken.
Der film war sehr lustig und wir haben viel gelacht und auch mal ab und zu dem anderen noch einen lustigen kommentar zugeflüstert.

Nach dem film sind wir dann wieder in das cafe gegangen. Und haben dort über zwei stunden mit reden verbracht. Das gespräch lief sehr flüssig, es gab nur kurze gesprächspausen.
Sie bekam dann hunger und fragte ob wir noch schnell zum mc gehen. Wir haben dann dort noch was kleines gegessen und sind dann heim gegangen. Die verabschiedung lief unspäktakulär ab.

Als ich daheim dann die emails checkte war die facebook einladung (wir sind während eines gesprächs kurz auf facebook gekommen und sie hat mich dann gefragt ob sie mir eine einladung schicken darf) schon da. Sie musste sie also sofort verschickt haben als sie zu hause war. Ich weiß, dass eine facebook einladung überhaut nichts aussagt aber mich hat es schon gewundert dass sie mich sofort nach dem heimkommen hinzufügt.

Am nächsten Tag in der arbeit haben wir uns fast nicht gesehen und auch nur wenig miteinander geredet also nicht mehr als vor dem "date".
Heute haben wir uns dann schon öfter gesehen, ich hab versucht blickkontakt mit ihr aufzubauen in dem ich sie öfters mal angesehen hab. Aber immer nur relativ kurz. Einmal hatten wir dann blickkontakt aber sie hat dann sehr schnell zur seite gesehen.
Auch heute haben wir nicht viel miteinander geredet obwohl ich zwei mal versucht habe ein gespräch aufzubauen, was aber auch neben der arbeit gar nicht so leicht ist da wir in unterschiedlichen abteilungen arbeiten.

Ich würde mich auf jeden fall gerne wieder mit ihr treffen, aber ich weiß nicht ob ich sie jetzt wieder fragen soll, eigentlich sollte das ja so laufen, dass man sich da eher abwechselt. Im moment hab ich wiedermal das gefühl, dass es nur von mir ausgeht.

Ich bin hin und hergerissen ob ich sie jetzt wieder fragen soll. Ich möchte auch nicht aufdringlich sein. Vorallem hab ich angst davor, dass falls es ihr zu aufdringlich ist, sich dass in der arbeit rumsprechen könnte was mir sehr unangenehm wäre da meine arbeitskollegen eh schon wissen, dass ich probleme hab mit frauen umzugehen.

Für diese wochen könnte ich sowieso nichts mehr mit ihr ausmachen, da sie morgen gleich nach der arbeit wieder zu ihren eltern nach hause fährt und erst sonntag am abend wiederkommt.
Und nächste woche hab ich dann urlaub also seh ich sie nicht in der arbeit.

Was glaubt ihr soll ich sie doch wieder um ein treffen fragen oder soll ich warten bis von ihr was kommt (ein paar aussagen ihrer freundin nach erscheint mir das eher unwahrscheinlich wegen ihrer schüchternheit).
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Also ich glaube, ich würde sie einfach nochmal fragen. Kurz und knapp :grin:
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Ich würd sie auch fragen. Vielleicht ist sie auf der Arbeit unsicher, schließlich ist sie "nur" die Praktikantin und hat Angst, wie sie in der Firma da steht.
Off-Topic:

Ich kenn das selbst, hatte selbst mal fast was mit nem Typen, als ich Praktikantin war. War auf der Arbeit schon komisch, wenn man weiß, dass die Kollegen bestimmt über einen reden ... :zwinker:
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
na das klingt doch alles sehr gut :zwinker:
Da sie schüchtern ist, solltest du wirklich die Initiative übernehmen, wenn du sie willst. Ruf sie an, verabredet euch und flirte mit ihr ...
Du hast doch nix zu verlieren!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren