Pr0n

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Aber warum schauen Männer Pornos an, wenn sie bei ihrer Frau mal angenommen alles kriegen, egal wann??
weil das Eine nichts mit dem Anderen zu tun hat.

Mir ist egal ob mein Partner Pornos guckt. Wenn er welche sehen will kann er es machen. Wenn ich lust habe würde ich dann mitgucken, aber ich schlafe dabei eh fast immer ein. Alleine würde ich die nur gucken, wenn kein andere Schlafmittel bei mir mehr wirkt.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
So viel ich weiß, schauten alle meine bisherigen Männer irgendwann Pornos und für mich ist das auch völlig okay, denn ich sehe (mittlerweile) die weiblichen Darstellerinnen als keinerlei "Konkurrenz" an. (in jungen Jahren war das zwar mal anders, aber irgendwann wird frau gelassener, reifer, selbstbewusster und "schlauer")

Ich gucke hin und wieder einen Porno, allerdings langweilen mich die Handlungen spätestens nach 10 Minuten...ich brauche aber keine bestimmte Story drumrum, denn ich will "Action" sehen und spule dann schon mal vor, wenn sie nicht endlich mal in die Hufe kommen. :grin:
Gemeinsam wird hin und wieder auch schon mal einer geschaut, allerdings läuft der ständig umsonst, weil es einfach geiler ist, wenn wir uns selber miteinander beschäftigen und dem ganz eigenen "Porno" widmen. (und auch ab und zu drehen *g*)

Allerdings gestanden mir einige Männer, dass sie -wenn sie sexuell komplett ausgelastet" sind/waren und es ihnen an nichts
"mangelt(e)"- grundsätzlich weniger Filmchen schau(t)en...
Tja und "optische Konkurrenz" sind für mich diese Damen nicht wirklich, denn ich denke mir, dass nicht alle Männer auf künstliche Melonen stehen, die nicht mal mehr wackeln, selbst wenn aufs Heftigste gefickt wird...und ganz furchtbar finde ich ihren meist selten dämlich-angewiderten Gesichtsausdruck, wenn der Saft rausspritzt und mit geöffnetem Mund inkl. aufgeblasener Monsterlippen auf die zugeteilte Ration gewartet wird.
 

Benutzer28500  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Freut mich dass ihr so tolle Antowrten gibt :smile:
Aber warum schauen Männer Pornos an, wenn sie bei ihrer Frau mal angenommen alles kriegen, egal wann??
Weil sie eben Männer sind...
Mein Freund gesteht mir auch, dass er z.B nachdem wir Sex hatten an einem Tag abends noch einen Porno geschaut hat.
Als Grund-Angabe: Ihm war eben langweilig. :grin:
 
1 Monat(e) später

Benutzer57417 

Verbringt hier viel Zeit
Weil sie eben Männer sind...
Mein Freund gesteht mir auch, dass er z.B nachdem wir Sex hatten an einem Tag abends noch einen Porno geschaut hat.
Als Grund-Angabe: Ihm war eben langweilig. :grin:

Könnte von mir sein...
Männer denken halt ziemlich oft am Tag an Sex und dann kann ein Porno ganz nett sein. Ist halt was anderes als Sex mit der Freundin.
Meine Freundin weiß auch, dass ich welche gucke.
Und zur Anregung gucken wir auch immer mal welche zu zweit.
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund kuckt sich auch selten mal einen Porno an, aber nur, um eine Vorlage zu haben udn mal Druck abzulassen. Bissle unangenehm ist mir das zwar, aber ich denke mal, Kerle sind so. Und er denkt ja auch nicht an die Darstellerinnen, sondern an mich. Das ist mir wichtig.
da scheinst du ein etwas blauäugiges denken zu haben, schnuckchen: wenn ich einen porn gucke, denke ich dabei nicht an meinen liebsten :ratlos: ! ich laß es mir einfach gut gehen - in meiner eigenen kleinen sexuell autonomen nische :cool1: :smile: .

btt: ich schau eher selten, und meist nur bildchen. er hat welche; wann er die schaut, keine ahnung - ich hoffe, er erlebt schöne lust dabei mit sich selbst :herz: . und gemeinsam haben wir noch keinen geschaut, aber ich habe ja jetzt mal einen gekauft, den wir hoffentlich bald mal laufen lassen :smile: .
 

Benutzer18272 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde es total okay, wenn er sich pornos reinzieht, mache ich ja schließlich auch. er weiß das auch, was gibt's da groß zu verheimlichen. wahrscheinlich gucke ich sogar mehr wie er, wenn auch zu verschiedenen zwecken. :zwinker:


was is denn dein zweck? und was seiner?? lol... nich das gleich?
 
C

Benutzer

Gast
Ich schaue eigentlich wenn, dann nur mit ihr.

Sie schaut auch.

Hab damit natürlich kein Problem. wieso auch.
 

Benutzer66304  (32)

Verbringt hier viel Zeit
da scheinst du ein etwas blauäugiges denken zu haben, schnuckchen: wenn ich einen porn gucke, denke ich dabei nicht an meinen liebsten :ratlos: ! ich laß es mir einfach gut gehen - in meiner eigenen kleinen sexuell autonomen nische :cool1: :smile: .

Mein Kerl ist halt nciht wie du
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
was is denn dein zweck? und was seiner ?? lol ... nich das gleich?
nee, hab ja geschrieben, dass wir nicht das gleiche ziel beim porno gucken haben. er guckt pornos um sich aufzugeilen, was bei mir eigentlich kaum der fall ist, ich schaue pornos um noch was zu lernen.
 

Benutzer35934  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich selber bin kein Porno-Fan, aber mir ist das egal, wenns der Partner schaut. Da gehts normalerweise nicht um konkret DIE Frauen, die dort mitspielen, sodass man nicht eifersüchtig sein braucht. Es sind einfach Anregungen, wenn man die Phantasie nicht bemühen will.

^^sehe ich genauso :smile:
 

Benutzer70542 

Verbringt hier viel Zeit
keine ahnung, war noch nie in einer beziehung, aber pornos guck ich schon öfters mal, körperliches verlangen will auch mal primitiv befriedigt werden :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren