Prüfung - geschummelt?

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt?
In der 7. Klasse haben wir in Latein mal alle voneinander abgeschreiben...... alle hatten ne 4... man sollte sich halt wen suchen, der's auch kann! *G Bei Vokabeltests mussten wir uns nie auseinandersetzen aber es gab immer verschiedene Gruppen (A und B). Ich saß aber an nem Eckplatz und hatte zu bis zu 5 Nachbarn Kontakt und da der Lehrer halb taub war wer der Austausch rege *G* In der 11. Klasse hat uns unser Lehrer die schwierigsten Vokabeln aus der Arbeit schon in der Stunde vorher gesagt und da wir den Autoren kannten und auch einige Wörter hat Google immer den richtigen Text ausgespuckt... die ganze Klasse hat geschummelt und kannte die grobe Übersetzung des Textes auswendig, ich hatte trotzdem immer ne 4 (und viele andere auch). OHNE diese Hilfe hätte die Hälfte der Klasse ne 5 oder 6 bekommen :grin:
Sonst hab ich nur so "geschummelt", dass ich vor der Klausur nochmal mein Kurzzeitgedächtnis vollgepumt habe und am Anfang der Klausur alle wichtigen und nennenswerten Begriffe oder Formeln mit Bleistift auf das Aufgabenblatt geschrieben habe *g*

Habt ihr es bereut?
In Latein? Nö. Das lag an der Blödheit der Lehrer. Ich hab mir ja nie irgendwelchen miesen hinterlistigen Schummeltricks ausgedacht..... DAZU war ich viel zu faul :grin:

Würdet ihr es wieder tun?
So wie die letzte beschriebene Methode mach ichs ab und zu, ja. Aber das ist aus meiner Sicht auch kein Schummeln. Ich nutze schließlich nur meinen Kopf und das Papier, das ich in der Klausur bekomme.


Zum Thema Formeln in den Taschenrechner schreiben: Im Abi wurde unser graphischer Rechner vorher durchgeguckt, was so gespeichert ist. Außerdem durften wir sowieso ne Formelsammlung benutzen. Unser Mathelehrer meinte außerdem (aus seiner Erfahrung), dass Schüler, die im Rechner nach den Formeln suchen, dadurch auch keine große Hilfe mehr haben und ziemlich viel Zeit beim Suchen verlieren und wer die Formeln, mit denen die ganzen vergangenen Stunden gerechnet wurde, noch immer nicht im Kopf hat, hat er keine CHance auf ne gute Zensur *g*
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt? ja bei einer Schularbeit

Habt ihr es bereut? Nein

Wie habt ihr es getan? zettelchen in der metalstiftebox versteckt

Würdet ihr es wieder tun? Nee bin nicht mehr in der schule :smile:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
In Klausuren hab ich selten mal abgeschrieben; war aber meistens nicht nötig, weil ich bei wichtigen Klausuren immer vorbereitet war.

In wichtigen Prüfungen? - Never. Das Risiko wär mir zu hoch gewesen.
 

Benutzer28884  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt? ja, schon bei mehreren arbeiten und klausuren :engel:

Habt ihr es bereut? nein. aber gebracht hat es mir nicht immer was.

Wie habt ihr es getan? zettel in mein mäppchen, in den taschenrechner was schreiben oder ganz dreist was mit bleistift in den klausurbogen schreiben. :grin:

Würdet ihr es wieder tun? ja, denn erwischt wurde ich noch nie. aber meist brauch ich keine hilfe.
 

Benutzer28690 

Verbringt hier viel Zeit
Habe schon das ein oder andere Mal n Spicker gehabt, aber nicht wirklich oft. Vielleicht mal bei Vokabeltests oder so....aber in Sozi hab ich mit ner Freundin öfters Antworten während der Arbeit ausgetauscht, also ganze DIN A4 Seiten übern Tisch rüber gegeben....hat die Lehrerin aber nie gemerkt. Bereut hab ichs nicht wirklich, warum auch.
 

Benutzer7754  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich extrem extrem selten, Das meiste konnte ich schon so .

Einmal nur in Geschichte, da war die Lehrerin aber auch extrem dumm. Haben wir einfach unsere kompletten Bücher ausgepackt und da fix alles abgeschrieben.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt?
bei einer :grin: bei fast jeder heuer - war der meister darin

Habt ihr es bereut?
:grin:

Wie habt ihr es getan?
schummelzettel in die hand gelegt

Würdet ihr es wieder tun?
brauch ich nicht mehr :gluecklic
 
D

Benutzer

Gast
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt?
Hab schon sehr oft geschummelt. Wurde bisher 2mal erwischt. Einmal in der 7. Klasse in einer Französischarbeit (habe eine schöne 6 bekommen :grin: war aber auch viel zu dumm ..) und noch einmal in der 11. bei einem Vokabeltest (welch ein Wunder .. es war in Französisch*g*)
Spicke aber immer noch öfter, aber mittlerweile habe ich es denke mal ganz gut raus. Mit Übung geht das, sodass man kaum noch Schweißausbrüche bekommt, sobald der Lehrer mal durch die Klasse geht.

Habt ihr es bereut?
Nein .. wurde ja schon mal erwischt. Bei uns sagen die Lehrer: "Wenn ihr spickt und ich es sehe, dann habt ihr Pech gehabt! Wenn nich, dann seid ihr so raffiniert, dass ihr es auch verdient habt!" Da ist irgendwie auch was dran .. :zwinker:

Wie habt ihr es getan?
Hab da schon soviel gemacht ..
-auf den Tisch mit Bleistift geschrieben
-Spickzettel in kleiner Schrift bei Word vorbereitet und diese dann in der Hosentasche, Etui oder sonst wo gehabt,
-Interpreationshilfen für Deutschbücher aufm Klo versteckt, sodass ich für die Szene, die dran kam schnell ne kurze Analyse lesen konnte *g*
-die Zettel, auf denen ich schreibe, schon zur Hälfte wie für die Klausur knicken - oben auch "Klausur Nr. 2 (welche es halt ist) hinschreiben, Datum von dem Tag + Name .. alles vollschreiben und die Lehrer denken, dass es zur Klausur gehört. Entweder das abgeben oder von da nochmal wieder abschreiben
-kleinen Spicker ausdrucken und eine Wasserfalsche nehmen, dieses Werbeschild abmachen. Auf die Rückseite den Spicker kleben und wieder drummachen. Durch eine durchsichtige Flasche kann man es erkennen
u.s.w. natürlich auch noch Hefte austauschen und flüstern und all das .. :smile:

Würdet ihr es wieder tun?
Ja, ich mach es eigentlich immer, wenn ich der Meinung bin, dass es mir was bringt. Spicke nicht immer, sondern vielleicht bei jeder 2. -3. Klausur, aber dann richtig :smile:
Beim Abi nächstes Jahr mach ich das nicht und bei wichtigen Prüfungen, die mir alles versauen würden, falls man erwischt wird, auch nicht!

LG
 
S

Benutzer

Gast
Habt ihr bei einer Prüfung geschummelt?
Joa, erst letzten Freitag wieder.

Habt ihr es bereut?
Kein Stück. Meine Schule ist zum kotzen, die Lehrer sind pädagogisches Gefahrengut und der Stoff (BWL, Rechnungswesen, Datenverarbeitung) kann im Grunde nur irgendwelche Zombies oder Scheintote ansprechen. Das Grab der Kreativität, wie ich immer sag :grin:.

Wie habt ihr es getan?
3-4 Mal auf die Toilette gegangen und da dann den Spickzettel ausgepackt.

Würdet ihr es wieder tun?
Sicher.
Da ich bis heute noch nicht verstehe, wieso ich in Gottes Namen die "Programmieren"-Prüfung schriftlich ablegen musste und jeden noch so kleinen Befehl, der sonst vom PC vorgegeben wird, schreiben musste. Was für ein Blödsinn.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren