Potenzprobleme oder Stress?

Benutzer121060  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin 41, und seit 5 Jahren geschieden.
Folgendes Problem:
Ich zieh mir des öfteren im Internet Videos rein, und wenn ich grad so schön am "werkeln" bin klingelt in dem Moment grad das Telefon, oder es klingelt und meine Mutter kommt überraschend zu besuch.
Dann muss ich eben "abbrechen" und danach wenn ich wieder alleine bin, hab ich dann auch keinen Bock mehr weiter Pornos zu schauen.
Auch wenn ichs nochmal probiere, fehlt mir irgendwie die Lust. Ich sehe zig nackte Frauen aber da unten regt sich nichts.
Am nächsten Tag gehts dann wieder, aber dauert ne weile bis er richtig hart wird.
War auch schon bei einer Prostituierten, die hatte ihn schon ziemlich hart bekommen aber dann wurde er wieder klein, obwohl sie die ganze Zeit dran rumgespielt hat.
Bei einer anderen Prostituierten wurde er zwar schön hart aber verlor seine Härte nach ein paar Stössen.
Was mich interessiert:
Wenn ich öfter mal in einer Situation bin in der ich aufhören muss mit Wichsen, kann das sich das negativ auf die Potenz auswirken? (man stelle sich vor es staut sich was aber man kann den Druck nicht ablassen)...Und die gleiche Frage wenn ich stundenlang vorm Computer auf einem Stuhl sitze?
Kann das ein Potenzproblem sein oder einfach nur Stress?
 

Benutzer120922 

Sorgt für Gesprächsstoff
War auch schon bei einer Prostituierten, die hatte ihn schon ziemlich hart bekommen aber dann wurde er wieder klein, obwohl sie die ganze Zeit dran rumgespielt hat.
Bei einer anderen Prostituierten wurde er zwar schön hart aber verlor seine Härte nach ein paar Stössen.
Warst Du in diesen Situationen denn auch (psychisch) erregt? Also hat es Dir gefallen? Denn wenn Du die Prostuierte unattraktiv fandst oder Dich alleine schon die Situation, bei einer Hure zu sein, total abgetörnt hat, ist es ja auch kein Wunder, wenn Dein Penis dann auch keine Böcke hat :zwinker:

Wenn ich öfter mal in einer Situation bin in der ich aufhören muss mit Wichsen, kann das sich das negativ auf die Potenz auswirken?
Nö, kann aber zu sog. Kavaliersschmerzen führen, s.a.: http://de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen.

Und die gleiche Frage wenn ich stundenlang vorm Computer auf einem Stuhl sitze?
Solange der Stuhl keinen Fahrradsattel hat :zwinker: Ist eher schlecht für die Beinvenen, aber dürfte mit der Potenz nicht viel zu tun haben.

Kann das ein Potenzproblem sein oder einfach nur Stress?
Könnte beides sein... wie sieht's denn aus, hast Du manchmal die berühmte "Morgenlatte" oder kommt es anderweitig manchmal noch zu richtigen, länger andauernden Erektionen?


Gruß,

LifePak
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Bei einer anderen Prostituierten wurde er zwar schön hart aber verlor seine Härte nach ein paar Stössen.

Ich denke unbewusst wusstest du, dass das nicht das ist, was du wirklich willst...es ist nicht das wahre und das hat dir die stimmung vermiest...
mfg
 
F

Benutzer

Gast
Tja, du kommst in die Jahre, wo man ein bisschen was für seinen Körper tun muss um in Form zu bleiben. :zwinker:
Gerade stundenlanges sitzen am PC führt auch zu Verspannungen, die man nicht gleich als solche wahrnimmt und das kann sich gelegentlich schon auf die Potenz, aber vor allem auf die Libido auswirken, was sich an deiner Lustlosigkeit zeigt, das angefangene Werk zu Ende zu bringen.

Ich habe auch schon bewusst regelrechte Spielorgien am PC veranstaltet und danach bin ich auch kaputt und meine Libido ist an dem Tag total unten. Zum Glück ist das am nächsten Tag wieder anders.
 

Benutzer96812 

Verbringt hier viel Zeit
hattest du denn in der Ehe auch schon Probleme in der Richtung oder ist das neu?
 

Benutzer110436  (36)

Sehr bekannt hier
Im Zweifel würde ich damit sowieso mal zum Doc gehen. Aber eigentlich musst du dir da keine Sorgen machen. Schaue dir dann die Pornos an, wenn du Lust dazu hast und nicht, weil du denkst, etwas nachholen zu müssen. Dann kommt die Erektion auch von ganz alleine wieder :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren