Pornos in einer Beziehung

M

Benutzer

Gast
:grin: Naja, so wirklich nützlich finde ich den nicht. Stammt der eigentlich aus dem Ende der 80er/Anfang 90er?

Ohne jetzt hier näher Einzelheiten zu kritisieren, wozu der Inhalt ja reichlich Gelegenheit geben würde und ohne die Porno-Industrie verteidigen zu wollen, was sicherlich nicht meine Intention ist, würde ich mal die Frage in den Raum stellen, ob man diese Behauptung auf Filme im Allgemeinen anwenden kann.

Wer sich Actionfilme anschaut hat ein langweiliges Leben, Liebesfilme lassen auf eine unerfüllte Beziehung schließen und Filme über die Zukunft oder Vergangenheit bedeuten, dass derjenige mit der Gegenwart nicht zurecht kommt.

Noch weiter getrieben, wer sich eine intellektuell anspruchsvolle Sendung mit seiner Partnerin anschaut, bei dem ist klar, dass es in intellektuellen Belangen bei den beiden ein Defizit gibt.

Klingt für mich nicht wirklich logisch.

Stimmt wirklich logisch klingt das nicht, obwohl es ja doch so ist, dass man für einen bestimmten Film auch in einer gewissen Stimmung sein, ich muss das zumindest sein, an manchen Tag kann ich mir keinen Liebesfilm anschauen, sondern möchte einen mit Action sehen. Warum? Weil ich vielleicht von Liebes-Schnulzereien die Nase voll habe.

Dann wiederum will ich mir an dem anderen Tag einen Liebesfilm anschauen, weil mir mal wieder nach Herz/Schmerz ist, also hat das ser wohl mit meiner momentanen Gefühls und Lebenslange zu tun. Also würde ich sagen, schaue ich mir oder mein Freund einen Porno an, weil er moment einfach rattig ist, aber soweit zu gehen und zu sagen, dass man den Bezug zur Realität verlieren könnte, finde ich ein wenig drastisch, denn so habe ich den Beitrag von Mausebär verstanden.
 

Benutzer19716 

Verbringt hier viel Zeit
Generell ist zu sagen, dass die Art der betrachteten Filme hierbei mehr Aufschluss über die tatsächliche Sachlage gibt, als der bloße Umstand des Betrachtens solcher Filme.

Fände ja mal interessant, was für Aufschlüsse das sind :smile: ... Gibts da noch mehr Literaturverweise von Dir?

[JOKE]
Wenn man sich nen Dreier anschaut, hat man also definitiv ein Beziehungsproblem.. :cool1:
[/JOKE]
 

Benutzer66041 

Benutzer gesperrt
ich habs meinem freund verboten!!

er hat mich, dann braucht er keine pornos

Wenn ich dein Freund wär wär ich weg...
Würd mir grad noch was verbiten lassen von meiner Freundin...
Ich gehör ja nicht ihr :grin:

Und zu den Pornos is doch völlig normal... das brauchn Männer hald weis au net warum es reizt hald hehe :zwinker:
 

Benutzer55208  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Die meisten Pornos sind von Männern,für Männer gemacht..es liegt nun mal in der Natur der Sache,das Männliche Wesen häufiger an Sex(oder besser gesagt,an der Fortpflanzungstrieb) denken als weibliche Wesen..dies ist auch in der Tierwelt so!Männer sind für den Erhalt ihrer Art(oder Rasse) zuständig(deswegen auch der Jagdtrieb),und Frauen für die Aufzucht des Nachwuchses von der Natur programiert.90% der Männer gucken nun mal Pornos,um einfach ihren Jagtrieb freien Lauf zu lassen,und ihren Druck :smile:wuerg: )abzuleiten..für euch Mädels ist das schwer nachzuvollziehen,wenn Jungs in einer Partnerschaft leben und trotzdem Pornos gucken,aber Männer finden nun mal nix schlimmes dran,sich so ihrer Phanthasie freien Lauf zu lassen...Pornos sind immer noch besser..als fremdgehen...oder?:zwinker:
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Die meisten Pornos sind von Männern,für Männer gemacht..es liegt nun mal in der Natur der Sache,das Männliche Wesen häufiger an Sex(oder besser gesagt,an der Fortpflanzungstrieb) denken als weibliche Wesen..dies ist auch in der Tierwelt so!Männer sind für den Erhalt ihrer Art(oder Rasse) zuständig(deswegen auch der Jagdtrieb),und Frauen für die Aufzucht des Nachwuchses von der Natur programiert.90% der Männer gucken nun mal Pornos,um einfach ihren Jagtrieb freien Lauf zu lassen,und ihren Druck :smile:wuerg: )abzuleiten..für euch Mädels ist das schwer nachzuvollziehen,wenn Jungs in einer Partnerschaft leben und trotzdem Pornos gucken,aber Männer finden nun mal nix schlimmes dran,sich so ihrer Phanthasie freien Lauf zu lassen...Pornos sind immer noch besser..als fremdgehen...oder?:zwinker:
scheiße scheiße.. das mein Freund auf so ein Forum leider scheißt und seine Meinung dazu nicht beiträgt.
Denn er ist ein Mann mit Schwanz und bekommt täglich Sex sein größter Wunsch ist es ein Kind zu bekommen und nicht sein Sexuall trieb 24 Stunden lang in Takt zu halten. Das ist der größte unsinn denn man nur in die Welt setzen kann. Wo hast du das gelesen im Buch? in einer Zeitschrift mit zwei Köpfe (Weiblicher Kopf und Männlicher?) oder was?
Jeder Mann ist nicht gleich. und ob es normal ist bezweifle ich es gibt fälle da schaut man tatsächich pornos weil das eigene Liebesleben nicht mehr so prickelnd ist.
Wie Mausebär vieles geschrieben hat.
Ein porno ist kein Action und kein liebesfilm er erzeugt im unterem Bereich eine Errektion. Und diese Errrektion sollte eigentlich die Geiilheit sein oder ist man nur Schwanzgesteuert so das man nur mit den schwanz denkt und man den schwanz unbedingt befrieden muss.
Ich finde viele hier lächerlich mit der Aussage" ist normal macht jeder"
das würde ich als Model auch sagen das Model NORMAL sei.
Doch für viele ist es ein Fleischenbeschau und nicht normal.
Ich kann nicht für alle Menschen sprechen.
Es ist normal mit 14 sich pornos rein zu ziehen. Weil man in der pupertät ist die Fantasie noch zimlich Schwach ist weil man eben nicht viel kennt und in erfahrung hat.
Weil man den eigenen penis noch nicht kennt und den erforscht aber sorry mit 20 oder 30 ein porno zu schauen ist weder ein STANDART noch ist das die Natur Mannes, ich will hier jeden seine Meinung lassen jeder tut was er will aber her zu gehen und zu sagen es sei normal und ist Mutternaturs Händchen ist nicht Realistisch denn es ist jedem selbst überlassen ob er das tut oder nicht.
Natur Mannes ist es ein penis zu haben frauen zu beglotzen wenn er selbst keine hat ein sperma raus flitzen zu lassen das ist Natur des Mannes aber ein porno zu schauen weil es sonst nicht anders geht ist keine Natur des MAannes.
Mein Mann braucht es nicht hat es nicht dafür hat er keine Zeit.
Wer denkt ich lüge oder andere lügen die meinen sie tun es nicht dann seit ihr Dumm. Denn ihr wollt über die Allgemeinheit sprechen ihr seid aber nicht die Allgemeinheit ihr seid ein eigener Mensch und jeder eigene Mensch darf für sich sprechen.
Konkrete FRAGe was nennt ihr Fantasie? Sprecht sie mal aus? Für die leute die es "Normal" ist was ist in dem porno die Fantasie was erregt die Fantasie?
Die Stellung?? Dafür gibt es bessere Filme die es besser zeigen. Orte? Die kann man sich selbst vorstellen oder seid ihr Hohl in der birne?
Die kleidung? Kann man sich ebenfalls vorstellen oder kaufen!
Ich sag es mal... es ist die Frau selbst die euch geil macht.
Den diese Frau HABT ihr nicht.
Die in den porno sitzt und heuchelt wie ein Hund.
Jaja...aber es "erregt" die fantasie *LOL*
Noch was an ALLE die denken Filme sind Lehrer!
pornofilme sind keine Filme zum LERNEN.
SEX sollte man Geniessen und von selbst zu den Forschungen kommen aber nicht von einem FILM ablesen. "Wie geht ein orgasmus" AHHHH so geht er!
FILME sind FILME und DIESE Filme sind nicht umsonst ab18 und nicht umsonst sind dort geile Frauen drin..
aber naja es geht ja um die "Fantasie"..........................
BYEBYE.
ps: Vergesst nicht heute euren penis mit porno schnittchen zu beglücken :grin:
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
meine güte playbunny jetzt reichts langsam.....spiel dich nicht so auf.....langsam wirds mit dir echt schon arg.....akzeptier doch endlich mal andere meinungen und lass uns nicht immer deinen unmut spüren.......
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
scheiße scheiße.. das mein Freund auf so ein Forum leider scheißt und seine Meinung dazu nicht beiträgt.
Denn er ist ein Mann mit Schwanz und bekommt täglich Sex sein größter Wunsch ist es ein Kind zu bekommen und nicht sein Sexuall trieb 24 Stunden lang in Takt zu halten.

Aha? Schön, dass Dein Mann einen Schwanz hat, wäre es anders, würde es mich sehr wundern.

Meinst du Männer mit Kinderwunsch gucken keine Pornos oder was soll dieser Einwand?

Das ist der größte unsinn denn man nur in die Welt setzen kann. Wo hast du das gelesen im Buch? in einer Zeitschrift mit zwei Köpfe (Weiblicher Kopf und Männlicher?) oder was?
Jeder Mann ist nicht gleich. und ob es normal ist bezweifle ich es gibt fälle da schaut man tatsächich pornos weil das eigene Liebesleben nicht mehr so prickelnd ist.

Was ist eine Zeitschrift mit zwei Köpfen.
Was du unnormal findest, muss noch lange nicht unnormal sein. Deine Meinung ist garaniert nicht die herrschende.


Ein porno ist kein Action und kein liebesfilm er erzeugt im unterem Bereich eine Errektion. Und diese Errrektion sollte eigentlich die Geiilheit sein oder ist man nur Schwanzgesteuert so das man nur mit den schwanz denkt und man den schwanz unbedingt befrieden muss.

Was ist der tiefere Sinn dieser Aussage?

Es ist normal mit 14 sich pornos rein zu ziehen. Weil man in der pupertät ist die Fantasie noch zimlich Schwach ist weil man eben nicht viel kennt und in erfahrung hat.
Weil man den eigenen penis noch nicht kennt und den erforscht aber sorry mit 20 oder 30 ein porno zu schauen ist weder ein STANDART noch ist das die Natur Mannes, ich will hier jeden seine Meinung lassen jeder tut was er will aber her zu gehen und zu sagen es sei normal und ist Mutternaturs Händchen ist nicht Realistisch denn es ist jedem selbst überlassen ob er das tut oder nicht.

Weißt du eigentlich wie groß die Pornoindustrie ist. Du tust ja gerade so, als würden nur unnormale Pornos gucken.

Natur Mannes ist es ein penis zu haben frauen zu beglotzen wenn er selbst keine hat ein sperma raus flitzen zu lassen das ist Natur des Mannes aber ein porno zu schauen weil es sonst nicht anders geht ist keine Natur des MAannes.
Mein Mann braucht es nicht hat es nicht dafür hat er keine Zeit.

Schonmal von Pärchen gehört die gemeinsam Pornos gucken, obwohl es auch "anders" geht. Pornos sind ebenso Unterhaltung wie jede andere dümmliche Fernsehsendung auf RTL 2.
Vielleicht interessiert sich Dein Mann auch dafür? Kein Wunder, dass er es Dir nie sagen würde, du würdest ihn ja gleich hochkant rausschmeißen. Für eine Porno braucht man nicht viel Zeit und bei seinen Männerabenden bist du bestimmt nicht immer dabei oder darf er sowas wie einen Männerabend gar nicht haben?

Wer denkt ich lüge oder andere lügen die meinen sie tun es nicht dann seit ihr Dumm. Denn ihr wollt über die Allgemeinheit sprechen ihr seid aber nicht die Allgemeinheit ihr seid ein eigener Mensch und jeder eigene Mensch darf für sich sprechen.

Und genau SO siehts aus, jeder darf für sich selbst sprechen und die erste die das verstehen muss bist du.
Konkrete FRAGe was nennt ihr Fantasie? Sprecht sie mal aus? Für die leute die es "Normal" ist was ist in dem porno die Fantasie was erregt die Fantasie?
Die Stellung?? Dafür gibt es bessere Filme die es besser zeigen. Orte? Die kann man sich selbst vorstellen oder seid ihr Hohl in der birne?

Es geht bei einem Porno doch nicht immer um Fantasie, es geht einfach um Unterhaltung, sonst nichts.


FILME sind FILME und DIESE Filme sind nicht umsonst ab18 und nicht umsonst sind dort geile Frauen drin..
aber naja es geht ja um die "Fantasie"..........................


Ahhh?? Du hast es verstanden??? Das ist ja schön :grin:
Genau: Filme sind Filme und nichts weiter

ps: Vergesst nicht heute euren penis mit porno schnittchen zu beglücken

Und vergess du nicht auf Deinen Freund aufzupassen, nicht das er sich doch noch so ein Schmuddelfilmchen reinzieht :grin:
 

Benutzer60456  (34)

Verbringt hier viel Zeit
playbunny du sagst immer dein kerl hat das nicht nötig und habe gar keine zeit dafür und das sein grösster wunsch ein kind ist ich weiss nicht kann sein muss aber nicht

Off-Topic:
sei dahingestellt obwohl ich das nicht komplett glaube


aber andererseits sagst du immer das kann nicht sein das gibt es nicht
er schaut pornos aber ist glücklich mit seiner freundin
in deiner welt gibt es das nicht schade eigentlich das du so verschlossen und vorallem UNEINSICHTIG bist .
Jeder ist ein einzigartiger mensch und entscheidet selbst was normal ist .

jede meinung die deiner nicht entspricht wird angegriffen vllcht auch weil du es zu persönlich nimmst

und was die fleischbeschauung betrifft ich glaube niemand hier nimmt sich deine ansicht von normal so zu herzen wie du es gerne hättest . und abnormal das ist sowieso nen sonderthema

und das du jeden ders liest und nicht deiner meinung ist als DUMM bezeichnest spricht nicht gerade für deine reife

Off-Topic:
das arme kind das diese ansichten lernen muss da bleibt mir nur die hoffnung es lernt mehr kennen als deine ansichten


ich hoffe du denkst bevor du das näste mal etwas schreibst besser drüber nach denn das war unterste schublade was mir nur deutlich macht wieso du kurz vor einer sperre bist

Off-Topic:
du bist doch verwirrt (für die dies verstehn ^_-)
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
eigentlich wollte ich mich nicht einmischen, aber naja :kopfschue

Ich finde viele hier lächerlich mit der Aussage" ist normal macht jeder"
das würde ich als Model auch sagen das Model NORMAL sei.
Doch für viele ist es ein Fleischenbeschau und nicht normal.
Ich kann nicht für alle Menschen sprechen.

(...)

Konkrete FRAGe was nennt ihr Fantasie? Sprecht sie mal aus? Für die leute die es "Normal" ist was ist in dem porno die Fantasie was erregt die Fantasie?
Die Stellung?? Dafür gibt es bessere Filme die es besser zeigen. Orte? Die kann man sich selbst vorstellen oder seid ihr Hohl in der birne?
Die kleidung? Kann man sich ebenfalls vorstellen oder kaufen!
Ich sag es mal... es ist die Frau selbst die euch geil macht.
Den diese Frau HABT ihr nicht.
Die in den porno sitzt und heuchelt wie ein Hund.
Jaja...aber es "erregt" die fantasie *LOL*

Du widersprichst dir selbst. Einerseits sagst du, man soll nicht verallgemeinern, und dann fängst du selber damit an. Ich schaue mir gern solche Filme an, mein Freund tut es auch. Und ich glaube, wir beide tun es, weil wir die Sache an sich spannend finden.. die Darsteller sind egal, solange sie nicht unansehnlich sind.

Off-Topic:

Ich wollte noch anmerken, dass ich deine Beiträge auch kaum lesbar finde. :ratlos_alt: Kannst du nicht wenigstens Interpunktionszeichen an den richtigen Stellen setzen, und deine Sätze logisch strukturieren und aufeinander aufbauen?
Dann würden dich die anderen auch viel besser verstehen, und die Diskussion wäre einfacher. :zwinker: Ich nehme zumindest an, dass es dir wichtig ist, dass deine Botschaft auch rüberkommt... Momentan neige ich eher dazu, deine Posts einfach zu überlesen, weil ich keine Lust habe zu grübeln, wie's gemeint war.
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Ich wollte noch anmerken, dass ich deine Beiträge auch kaum lesbar finde. :ratlos_alt: Kannst du nicht wenigstens Interpunktionszeichen an den richtigen Stellen setzen, und deine Sätze logisch strukturieren und aufeinander aufbauen?
Dann würden dich die anderen auch viel besser verstehen, und die Diskussion wäre einfacher. :zwinker: Ich nehme zumindest an, dass es dir wichtig ist, dass deine Botschaft auch rüberkommt... Momentan neige ich eher dazu, deine Posts einfach zu überlesen, weil ich keine Lust habe zu grübeln, wie's gemeint war.

Off-Topic:
schokobonbon, bei ihr ist hopfen und malz verloren, sie geht jeden an, egal welcher thread.....sie motzt nur im forum rum, so ist sie eben, und sie sieht es leider nicht ein, dass sie anstatt rumzumotzen lieber sinnvolles schreiben soll oder ganz die klappe halten soll, das wär für alle beteiligten das beste
 

Benutzer67186 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich scharf bin und er ist nicht da, dann denke ich bei der Selbstbefriedigung immer an ihn. Das ist für mich logisch, weil ich ihn geil finde und wir geilen Sex haben. Kann ein Mann das nicht?? Oder will er das nicht???

Vieleicht kann er es nicht. Ich kann es jedenfalls nicht! Wenn ich, wie momentan, mal Strohwittwer bin, befriedige ich mich schon mal selbst. Dann versuch ich angestängt nur an meine Frau zu denken. Es gelingt mir nur sehr selten. Ich habe dabei auch öfters ein schlechtes Gewissen. Doch ich kann nun mal nicht aus meiner Männerhaut. Sicher sind Frauen und Männer in dieser Hinsicht anders gestrickt! Ich würde meiner Frau auch dieses "Detail" nicht mitteilen, da ich denke, es würde sie verletzen. Aber es ist nun mal eben wie es ist!!!
 

Benutzer67079 

Verbringt hier viel Zeit
soll das heissen dass männer bei der selbstbefriedigung nicht an ihre angebetete denken? ..würd mich interessieren weshalb..nur so..ich mein wenn man mit jemanden zusammen ist dann findet mah ihn ja auch erotisch und geil..*ich und mein freund haben oft sex und finden uns beide gegenseitig wahnsinnig geil*..ich kann mir schwer vorstellen dass er an eine andere denkt wenn ich mal nicht da bin und er sich einen runterholt..öhm..naja wenn man eine langweilige bez führt oder sexuell vom partner unbefriedigt ist und ihn nicht mehr anturnend findet, dann würd das einleuchten aber wenn man erst ein paar monate zusammen ist und voll auf den anderen abfährt?..glaub ich nicht... bitte erklär mir mal wie dass bei dir abläuft und wieso du dich anstrengen musst um an deine frau zu denken? *meins nicht böse, aber es interessiert mich* :schuechte

jetzt hab ich glatt das hauptthema vergessen..also bei mir *meiner Beziehung* ist es so dass wir uns zusammen 2 porno´s gekauft haben und uns das sehr anturnt sie gemeinsam anzusehn..als ich krank war war ich mal 2 tage allein *tagsüber bei meinem freund* aus reiner neugierde hab ich im zimmer geschaut ob er schon vorher pornos gekauft hat oder hefte hat..aber nix..nüsse..mein freund hat mich diesbezüglich vorher nicht belogen..er meint nämlich er will sich pornos nur mit mir ansehn denn sonst hätte er ein schlechtes gewissen :engel: was kann man sich anderes wünschen leute? *glücklich bin* er meint nämlich dass er das nicht braucht wenn er mich hat ...*vollglücklich bin* das is mal ein Freund Leute..ich hab das vorerst nicht geglaubt aber jetzt schon..ich hab echt nichts gefunden..und er kauft solche sachen nur mit mir gemeinsam..dann aber gerne :grin:
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
Die meisten Pornos sind von Männern,für Männer gemacht..es liegt nun mal in der Natur der Sache,das Männliche Wesen häufiger an Sex(oder besser gesagt,an der Fortpflanzungstrieb) denken als weibliche Wesen..dies ist auch in der Tierwelt so!Männer sind für den Erhalt ihrer Art(oder Rasse) zuständig(deswegen auch der Jagdtrieb),und Frauen für die Aufzucht des Nachwuchses von der Natur programiert.90% der Männer gucken nun mal Pornos,um einfach ihren Jagtrieb freien Lauf zu lassen,und ihren Druck :smile:wuerg: )abzuleiten..für euch Mädels ist das schwer nachzuvollziehen,wenn Jungs in einer Partnerschaft leben und trotzdem Pornos gucken,aber Männer finden nun mal nix schlimmes dran,sich so ihrer Phanthasie freien Lauf zu lassen...Pornos sind immer noch besser..als fremdgehen...oder?:zwinker:
Deine Meinung mag im großen und ganzen richtig sein, aber pauschalisiere nicht. Man kann niemals alle über einen Kamm scheren. :zwinker:

soll das heissen dass männer bei der selbstbefriedigung nicht an ihre angebetete denken? ..
Ein Teil tut es, der andere Teil tut es nicht. Warum? Weil dem einem "die Alte" auf den Keks geht und man keine Lust hat auch noch beim onanieren an sie zu denken...

Und zu Playbunny... brauch ich nichts dazu sagen, in einem anderen Thread habe ich es bereits angedeutet...
Gute Reise! :winkwink: :winkwink:
 

Benutzer67166  (40)

Benutzer gesperrt
Also ich schau mir wenn überhaupt normale 16er filmchen an, wo man was lernen kann



 

Benutzer27736 

Verbringt hier viel Zeit
also pornos finde ich absolut in ordnung und geil. allein aber auch zu zweit :zwinker: mein freund darf sie sich anschauen...kein problem. allerdings finde ich pronobilder...frau-nackisch-mit tiefen einblicken nicht so super. wenn er sich auf solchen bildern einen runterholen würde wäre ich nicht begeistert. für mich gibt es dort schon einen gewissen unterschied. in pornos steht der akt im vordergrund...bei pornobilder steht die nackte frau im vordergrund. anfreunden könnte ich mich damit nicht so wirklich.

Wie schauts bei euch aus?
mich würde interessieren, ob ihr einen unterschied zwischen pornos und pornosbildern empfindet?
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich bei Pornos auch nicht betrogen oder hintergangen fühlen.
Nur wenn mein Freund vor lauter Pornos keine Zeit oder keine Lust mehr auf mich hätte, dann würde ich mir sicherlich Gedanken machen.

Aber ansonsten: Immer her damit. Pornos zu zweit schauen ist auch ne feine Sache!
 

Benutzer52372 

Verbringt hier viel Zeit
mein freund erzählt mir zwar nichts davon aber ich habe auch pornos auf seinem pc gefunden. find da nichts schlimmes dran. es geht ja -gerade bei männenr- fast nie um die personen darin sondern um den akt an sich..und wieso sich nicht ein paar anregungen holen :zwinker: (gut es gibt auch echt dämliche pornos..die lassen wir mal außen vor^^)
 

Benutzer15152 

Verbringt hier viel Zeit
Ja die Frau/der MAnn sollte normalerweiße immer die nummer 1 sein. Egal um was es geht. Man sollte zu ihr stehn und sie so nehmen wie sie ist und keine anderen frauen sich vorstellen.
Das ist der Grund warum man Ehen eingeht.
Warum gehen mir bei diesen Sätzen immer die Wörter "Gedankenverbrechen" und "Ministerium für Liebe" durch den Kopf ? (diejenigen, die 1984 gelesen haben, wissen bescheid)
Wäre das hier ein politisches Thema und du würdest so etwas ähnliches behaupten, würd ich dich als Faschist beschimpfen.
Nun, geht aba net um Politik, sonder um Pornos. Hier würd ich dich als "weitab jeglicher Realität" einschätzen.
Nichts für ungut, Playbunny, aber du leidest anscheinend unter Realitätsverlust bzw. verweigerst wirklich hartnäckig die Realität.

Es gibt einige Dinge, die sind bei allen Menschen gleich. Jeder Mensch muss atmen, jeder Mensch muss essen, jeder Mensch muss schlafen. Ich weiß ich weiß, ich verallgemeinere gerade. *zynischgrins*
Und der Mensch(besonders der Mann) ist eher auf Polygamie ausgerichtet. Kannste in jedem guten Psychologie/Biologie - Buch nachlesen.
Und da Männer halt mehr auf optische Reize reagieren, gucken sich auch viele Pornos an. Nicht alle, aber viele.
Man kann sich natürlich auch selbst verleugnen und seine Triebe unterdrücken, is halt nur net allzu gesund.
Das dein Freund niemals an andere Frauen denkt, wag ich doch stark zu bezweifeln. Ich weiß, ich kenn ihn nicht, aber das ist wirklich absolut realitätsfremd.

Du kannst natürlich gerne deine Meinung weiter vertreten. Nur musst du damit leben, dass sie nicht der Realität entspricht. Und wenn du dich auf den Kopf stellst, es ist anders, als du glaubst.
Is ungefähr so, als würde man behaupten, die Erde sei eine Scheibe.

Naja, trotzdem alles Gute
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren