Po als Onaniervorlage

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 185255
  • Erstellt am
G

Benutzer

Gast
Ich (w,37) finde seit längerem Gefallen daran, meinen Po als Onaniervorlage für meinen Freund "herzugeben". Ich finde es wahnsinnig erotisch, wenn er es sich selbst macht und auf meinem Po ejakuliert. Ich sehe ihn dabei nicht und habe auch nicht unbedingt selbst Lust Hand anzulegen, weder bei ihm - noch bei mir, oder auf Sex im herkömmlichen Sinne. Er dringt dabei auch nicht in mich ein. Die Vorstellung und die "Sache" an sich ist einfach heiß. Vielleicht liegt es daran, dass ich direkt und indirekt dabei bin, wenn er sich einen runterholt. Ich habe dieses Bedürfnis bei meinem Ex-Mann bisher nie verspürt oder praktiziert.

Kennt ihr diese Form von "Sex" und gehört dies für Euch dazu?
Manchmal kommt es mir wie ein "neuentwickelter" Fetisch (gibt es dafür einen Namen?) von mir und mittlerweile auch ihm vor.

Freue mich über Eure Antworten und Erfahrungen! LG
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
nein kenn ich nicht und würde mir auch nichts geben.
aber Geschmäcker sind ja Gott sei dank verschieden :smile:
 

Benutzer185113  (31)

Ist noch neu hier
Kenne ich, machen wir auch gelegentlich. Finden wir beide ,,anregend“
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Kenne ich nicht und reizt mich auch nicht. SB macht bei uns jeder für sich.

Aber wenn es euch gefällt, dann weiter viel Spaß.
 

Benutzer165770 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja kenne ich. Meine Frau zieht sich hin und wieder erotische Dessous an und posiert dann vor mir und ich darf mir dann einen runterholen. Bei dem Gedanken werde ich direkt rallig.
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Lediglich das ein oder andere Bild hat er. Aber für mich und ihm wäre das nichts. Da würde er eher direkt zupacken und ihn reinschieben wollen :smile:
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Als Po-Liebhaber der ausgeprägten Art finde ich die Vorstellung auch sehr heiß. Allerdings frage ich mich, was du genau daraus ziehst?
Er kommt - und dann? Für dich reines Kopfkino oder so eine Art Bestätigung/Machtempfinden?
 

Benutzer173280  (34)

Öfter im Forum
Jedem das seine, wenn es dir/euch gefällt, warum nicht? ☺️✌️
 

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Machen wir auch nicht.
So drüber nachgedacht denke ich auch nicht, dass das mir was geben würde.

Aber wenn es euch ja Spaß macht, ist ja alles ok 😊
Jeder hat einen anderen Geschmack.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mir da zu benutzt und ungeliebt vorkommen und er sich zu einsam und vernachlässigt, und auf Ärsche steht er auch nicht.

Also nee, ist noch nie vorgekommen.
 

Benutzer183158  (21)

Ist noch neu hier
Ich finde das klingt absolut geil. Habe sowas ähnliches mal mit meiner Exfreundin gemacht. Ich steh total auf Ärsche und würde das wirklich gerne mal wieder mit jemandem machen.
 
1 Monat(e) später
2 Monat(e) später

Benutzer187343  (27)

Ist noch neu hier
Mein Freund ist zwar vernarrt in meinen Po, aber das würde uns beiden nichts geben. Da spüre ich ihn viel zu gern in mir.
 

Benutzer187476  (48)

Ist noch neu hier
Es gibt Tage, da fühlt es sich nicht nach richtigem Sex an. Da will man sich einfach mal abreagieren und "braucht" den anderen dazu und der andere ist vielleicht einfach auch mal zu fertig für Sex. Aber dann will man sich ja auch keine Abfuhr geben... Ich weiß, dass sie sich gern auf *meinen* Arsch setzt und sich dadurch stimuliert und kommt. Gerade wenn ich selbst zu müde bin oder vielleicht nicht ganz bei der Sache. Dann lass ich sie machen. Wenn sie dann an mir rumknetet, sich an mir reibt und dabei kommt, macht mich das glücklich, ohne dass ich aktiv bin. Andersrum ist es dann manchmal genau so. Dann liegt sie einfach da und lässt mich machen. Dann schau ich mir ihren wunderbaren Arsch an, und sie riecht ja schon eh ziemlich gut.. ich mag es, wenn sie sauber und nach Frau riecht... und sie freut sich dann, wenn ich es mir einfach bei ihrem tollen Anblick selbst mache und auf ihr explodiere, sie dann sorgfältig wieder sauber mache. Und ihren Arsch dann noch mal zum Dank zärtlich küsse.
Das sind die Momente vollsten Vertrauens und es ist schön.
 

Benutzer187343  (27)

Ist noch neu hier
Es gibt Tage, da fühlt es sich nicht nach richtigem Sex an. Da will man sich einfach mal abreagieren und "braucht" den anderen dazu und der andere ist vielleicht einfach auch mal zu fertig für Sex. Aber dann will man sich ja auch keine Abfuhr geben... Ich weiß, dass sie sich gern auf *meinen* Arsch setzt und sich dadurch stimuliert und kommt. Gerade wenn ich selbst zu müde bin oder vielleicht nicht ganz bei der Sache. Dann lass ich sie machen. Wenn sie dann an mir rumknetet, sich an mir reibt und dabei kommt, macht mich das glücklich, ohne dass ich aktiv bin. Andersrum ist es dann manchmal genau so. Dann liegt sie einfach da und lässt mich machen. Dann schau ich mir ihren wunderbaren Arsch an, und sie riecht ja schon eh ziemlich gut.. ich mag es, wenn sie sauber und nach Frau riecht... und sie freut sich dann, wenn ich es mir einfach bei ihrem tollen Anblick selbst mache und auf ihr explodiere, sie dann sorgfältig wieder sauber mache. Und ihren Arsch dann noch mal zum Dank zärtlich küsse.
Das sind die Momente vollsten Vertrauens und es ist schön.
Ich finde das interessant. Du hast es sehr schön beschrieben. So unterschiedlich sind Beziehungen eben. Bei uns wärs da eher so dass ich es ihm schnell mit dem Mund machen würde :engel:.
 

Benutzer187476  (48)

Ist noch neu hier
Ach, so spontane Sachen passieren auch mal bei uns. So nach dem Motto: Mein Schwanz kriegt das heute nicht hin, aber mein Zunge ist fit, komm, ich mach dir schöne Gefühle. Oder sie, die halt mal keinen Bock auf nen Schwanz in sich hat, aber der es dann wichtig ist, dass ich glücklich bin. Dann taucht sie schon mal einfach ab und bearbeitet mich mit ihrem Mund. Und sie weiß genau, was sie da tut, und ich bin ihr dann unfassbar dankbar, wenn sie mir diese guten Gefühle schenkt. Dann überlass ich ihr halt auch, wie sie das macht. Manchmal wil1l sie schmecken, wie sehr ich sie liebe, und dann genießt sie meinen Saft. Oder sie macht mit der Hand weiter und mag es, wie es aus mir herausschießt.
Für uns ist es ein Geben und Nehmen..
 

Benutzer187343  (27)

Ist noch neu hier
Wir haben das öfter mal wenn er am Abend vom Schwimmtraining nach Hause kommt und völlig platt ist. Dann liegt er nur aufm Rücken und ich saug ihn quasi leer. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren