Studium Plagiat in Klausur

Benutzer41875 

Benutzer gesperrt
Hallo liebe Menschen,

ich sitz gerade hier und schreibe meinen Notizzettel für eine Matheklausur. Wir dürfen einen beidseitig beschriebenen Zettel mitnehmen. Zwei der Klausuraufgaben kenne ich schon, weil sie der Professor vorher rausgegeben hat. Jetzt habe ich quasi hier die Musterlösungen vor mir liegen. Es sind zwei sehr komplizierte Beweise und ich hab die Lösungen vom Leiter aus meiner Übungsgruppe, der sie aus dem Internet hat. Ich würde die jetzt einfach so auf meinen Zettel schreiben und dann morgen auf die Klausur übertragen. Jetzt frag ich mich aber, ob ich nich eigentlich ärger dafür bekommen kann, wenn ich einfach so eine Lösung aus dem Netz in meine Klausur schreibe. Eigentlich ja schon...

grübelgrübel
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn der Prof das erlaubt, was erwartet er dann bitte?

Du verstößt ja offenbar gegen keine Vorgabe, als mach das doch ruhig. Dann ist es die Sache des Profs, die Klausur so zu stellen, dass es trotzdem eine Herausforderung ist.
 

Benutzer119185  (36)

Benutzer gesperrt
Wozu hat der Prof Euch zwei der Aufgaben genannt, wenn nicht, um Euch zu helfen oder Euch zu verarschen? :zwinker: Achte in der Klausur also darauf, dass die Aufgaben nicht unter Umständen minimal anders gestellt sein werden. Er müsste nämlich davon ausgehen, dass im Netz danach gesucht wird. Und wozu der Spickzettel, wenn nicht, um ihn zu nutzen?

Wenn er Euch schon die Möglichkeiten lässt, die Sache zu vereinfachen, dann nutzt die auch.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
ich hatte auch schon Profs die wollen das man Spickt. Die hassen Bologna so sehr, dass sie nun versuchen alle durchzuwinken. Scheinbar gehört deiner dazu :smile:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Oooooder Du hast es nicht richtig verstanden, und auf dem Notizzettel dürfen nur Formeln oder allgemeine Notizen stehen, anstatt Komplettlösungen. Was sagen die Kommilitonen dazu?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also aus den Analysis und LinA Klausuren kenne ich es so, dass man einfach alles auf den Zettel schreiben durfte, weil die Klausuren schwer waren und man ohne echtes Verständnis auch mit tollen Zettel gebumst war.

Und ansonsten wäre ich da vorsichtig, nicht dass der zu beweisende Satz irgendwie fies von dem schon bessprochenen abweicht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also aus den Analysis und LinA Klausuren kenne ich es so, dass man einfach alles auf den Zettel schreiben durfte, weil die Klausuren schwer waren und man ohne echtes Verständnis auch mit tollen Zettel gebumst war.

Was m.E. auch teilweise den Lernerfolg steigert. Stumpfes auswendig lernen von Lösungswegen und Formeln ist eben nicht gleich Verstehen, wie ich schon oft fest gestellt habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren