Plötzliches Problem mit dem "Erregt sein"

Benutzer119697 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,
Ich bin bald 1 Jahr mit meiner Freundin zsm und wir hatten auch schon viel sex. Seit Samstagabend gibt es aber irgendwie ein paar probleme meiner seits. Mein "Ding" wird nicht mehr richtig oder gar nicht steif. Ihr nackter Körper erregt mich zwar immer noch aber mein "Ding" wird trotzdem nicht hart. Als es dann doch steif wurde und wir dann sex hatten wurde er beim sex wieder schlaff und rutschte irgendwann wieder raus. Sie hatt es auf sich zürück geführt, was zwar verständlich ist, aber dennoch liebe ich ihren Körper und steh total auf ihn. Nach einem zweiten Versuch hatte es dann zwar geklappt, aber das gleiche problem hatte ich Gestern wieder und heute wieder. Wir wollte sex haben, warn auch schon beim ausziehen, davor war "er" eig auch "da" gewesen aber als es dann zu sachen gehen sollte war er wieder weg. Heute ähnlich... Ich habe sie ausgezogen und sie lang in Unterwäsche vor mir, was mir normaler weiße eine ordentliche errektion bereitet, aber dann...... Schlaff..
Ich hatte mich aber heute und eigentlich auch gestern leicht eher unterbewusst unter Druck gesetzt das er kommen muss.
Und ich weiß nicht wie weit es damit zusammen hängen könnte, aber ich bin auch noch in der pubertät (15 jahre alt). Habe glaub ich irgendwo mal gelesen das er in dieser zeit auch mal verrückt spielen kann...
wusste einfach nicht weiter und zum Artzt gehen oder so, vorallem in meinem alter, hielt ich jetzt vorrest als übertrieben.
Ich hoffe das ich hier hilfe mit meinem Problem bekomme.
Danke schon mal im vorraus.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Also erstens hat dein "Ding" einen Namen: Penis (oder Schwanz oder was-weiß-ich, aber Ding finde ich etwas sehr distanziert)
Zweitens wäre ein Arztbesuch wohl etwas verfrüht wenn es nur darum geht, dass du in den letzen 2 Tagen vor dem Sex keine Erektion hattest. Ich denke es liegt wohl eher daran, dass du Stress oder zu viel Druck hast. Versuch dich zu entspannen bzw. nicht daran zu denken (ich weiß, leicht ist das nicht), dann wird es wahrscheinlich in ein paar Tagen wieder klappen.
 

Benutzer119697 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß das mein "Ding" ein Penis, Schwanz oder was auch immer ist :zwinker:
ja es kann sein das ich etwas im stress war...
Und ich weiß das wenn ich dran denke beim vorspiel mich immer noch weiter unter druck setze. Ich werde mich probiern nicht unter druck zu setzen
Also es ist einfach nur weil ich im Stress war?
war eigentlich gar nicht so gestresst oder unter druck. Bei den Aktionen war ich aber eigentlich relativ entspannt soger. Wir haben uns halt geküsst und dann...... kann man sich wohl denken :zwinker:
hm.. solang es einfahc nur was vorrüber gehendes ist...
Ich habs meiner Freundin auch zum gefallen getan das hier im internet noch mal nachgucke, weil so doch recht verzweifelt war und es auch etwas persönlich genommen hatte :frown:
naja trotzdem danke :smile:
hoffe nur das es bald wieder klappt!
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
es gibt Männer die "können" einfach nicht jeden Tag. oder zumindest haben manchen oft Phasen in denen sie immer mal wieder eine Pause brauchen.
mach dir keine Gedanken. Verscuhs einfach bald wieder... LG
 

Benutzer119697 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mag sein, aber bis jetzt konnte ich eigentlich auch jeden tag!
Kam jetzt einfach so, plötzlich wollt er einfach nicht mehr!
ein Jahr hats jetzt eigentlich geklappt ohne das sowas vorgekommen ist...
Also hat "Er" (Penis, Schwanz, was weiß ich wenns euch so lieber ist :zwinker: ) jetzt einfach nur maln hänger?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Also hat "Er" (Penis, Schwanz, was weiß ich wenns euch so lieber ist :zwinker: ) jetzt einfach nur maln hänger?
ja, kommt vor. und das kann ne million gründe haben, wovon ungefähr 99,99% von alleine vergehen, solange weder du noch deine freundin sich da jetzt reinsteigern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren