Plötzlich extreme Sexlust!

Benutzer10199 

Verbringt hier viel Zeit
bitteschön..

kannst uns ja auf dem laufenden halten, wenn es was neues gibt..
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
Mache ich, ich hoffe allerdeings,dass noch ein paar Ideen dazukommen...
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hmm, ich weiß nicht, wie das jetzt ankommt, aber du hast ja geschrieben, dass du beim waschen kein problem hast, dich in deiner intimzone zu berühren...
versuche mal, dass du dich beim waschen zart berührst, oder was ähnliches..., also so ein kleines bisschen wie SB, vllt lernst du dann damit umzugehn:zwinker:?
ich weiß ja nicht^^
vllt ist es auch ne blöde idee, aber es ist vllt auch nen versuch wert, nicht?
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
Dass hört sich einfacher an als es ist, habe es ja auch mal versucht, den Duschstrahl länger hinzuhalten, als nötig- aber auch das funktioniert nicht- es ist ja nicht so, dass ich es nicht wollen würde, ich will es ja wenigstens ausprobieren, doch da ist diese grrr sch... Blockade, das regt mich auf.
Es kann doch nicht sein,das der Körper einen beherrscht oder?:flennen: :geknickt:
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm, ja kannst du nicht versuchgen, wenn du hingreifst um dich zu waschen, dich dort zu reiebn oder so?
hmm, wenn das nicht geht, dann hast du irgendein unergrüdliches problem :geknickt:
da kann dir dann wirklcih nur ien experte helfen ....
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
Das fürchte ich langsam auch...
Dass esbeim duschen nicht klappt könnt daran liegen, dass duschen für mich in erster Linie zum reinigen da ist und nicht zur Lustgewinnung.... ach ich weiß auch nicht mehr........:geknickt:
 

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Hm.. und wenn du einfach mal so duscht ohne dich mit Seife etc zu waschen? Stell Kerzen hin, mach dir schöne Musik an, den Rest vom Bad dunkel und genieß einfach. Muss ja nicht gleich in sb enden.. aber dann kriegst du auch nen anderes Gefühl fürs duschen und kannst es nach und nach nochmal mit der sb versuchen.. Ist wie nach Sport heiß duschen um keinen Muskelkater zu kriegen.. einfach wie Wellness :smile:
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist denn mit nem Vibrator oder Dildo?Ich kenne das mit der Lust.Im Moment platze ich auch bald vor Geilheit!:drool:
 

Benutzer65548 

Benutzer gesperrt
Da könntet ihr recht haben, allerdings schätzen wir, dass es vielleicht auch nur ne simple Kleinigkeit ist, die das Problem lösen könnte.
Sicher sind wir uns nicht,aber es ist ja meistens immer nur ne Kleinigkeit.

Ganz unhilfreich ist es hier auch nicht,denn es hilft auch sehr, darüber mit anderen reden/schreiben zu können und sich auszutauschen.

Wo gäbe es den die Professinelle hilfe und was kostet der spaß?
Aufgrund der Kinder können wir nicht 100derte von €uros dafür ausgeben!

Wenn es krankhaft ist, und so wie Du es schilderst, ist es krankhaft, bezahlt es die Krankenkasse.

Lasse Dich von Deinem Hausarzt an einen Psychiater überweisen und der überweist Dich dann an einen Therapeuthen.

Das muss anfangs kein Sexualtherapeuth sein, sondern es liegt weit in Deiner Vergangenheit.

Lass Dir aber von Profis helfen, bitte!

Versteh mich nicht falsch. Das heißt jetzt nicht, dass Du ein Fall für eine psychjatrische Anstalt bist. Du wirst es aber, wenn Du Dir nicht schnellstmöglich helfen läßt.
 

Benutzer20693 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht wirks jetzt nen bissl niveaulos aber schon mal mit nem porno oder soft erotik film probiert?
Vielleicht macht dich das ja so heiß das du nicht anders kannst? :schuechte
 

Benutzer70670 

Verbringt hier viel Zeit
ich find das nicht schlimm^^. ich hab auch immer sehr, sehr viel lust auf sex^^ allerdings hat mein freund nicht diese lust, was leider auch zu einigen streitereien geführt hat und auch führt :cry:
und von sb halt ich auch nicht so viel. aber...man kann ja lernen und seine prüdität überwinden. ich bin jedenfalls dabei. :zwinker:
 

Benutzer70247 

Verbringt hier viel Zeit
@ Ts

Ich denke dein Problem liegt tiefer...

ist dir mal irgendwas was schlimmes in richtung Sex oder Intimität passiert?
Vielleicht hast dus verdrängt oder so aber es könnte doch sein das du einfach eben doch nicht alles über die leichte schulter nehmen konntest...

ist jetzt nur so eine idee von mir...
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke dein Problem liegt tiefer...

ist dir mal irgendwas was schlimmes in richtung Sex oder Intimität passiert?
Vielleicht hast dus verdrängt oder so aber es könnte doch sein das du einfach eben doch nicht alles über die leichte schulter nehmen konntest...

ist jetzt nur so eine idee von mir...

Dass könnte gut sein,denn wenn ich so nachdenke fällt mir nichts direkt ein.
Die einzigsten negativen Erfahrung waren, dass ich damals mit 13 mit einem 17 jährigen verkuppelt wurde, der mich 3 Monate lang täglich geschlagen hat und einmal fast vergewaltigt hat,ich ansich für die Männer nur ne"W....unterlage" war,es egal war was ich wollte, ich musste halt funktionieren und mein Ex-Verlobter hat mich auch oft geschlagen und das Kind aussm Bauch geschlagen (wir ahnten zwar,dass ich schwanger war,wussten es aber nicht 100%ig) aber halt nichts,was ich mit meiner Sperre in Verbindung bringen würde....
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Und das glaubst Du wirklich? Dass es nicht für die Sperre verantwortlich ist?
Das ist es doch am allerehesten!!! Unterbewusst!

Du ärmste :knuddel:

Du "musst" lernen, Deinem Mann zu vertrauen, dass er Dir nicht wehtut.
Naja, immerhin habt ihr geheiratet :smile:

Auch wenn Du noch Zeit brauchst, das wird bestimmt!
Wenn Du diese Sperre überwinden willst,
dann lass die Berührungen erstmal weg,
die kommen vielleicht von ganz allein.

Anstatt dessen versuch es erstmal rein mit Gedanken... mit Phantasien...

Schreibt Dir dein Mann ab und zu gewisse Dinge? :zwinker:

:engel:
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
Klar ist meine Vergangenheit nicht komplett zu verdrängen/verarbeiten, aber ich hätte nicht gedacht,das diese Sache sowas verursachen können.

Mein Mann ist schreibfaul,der schreibt mir nie was:kopfschue :geknickt:

Mich ärgert es nur,das mein Körper mich unter kontrolle hat und nicht ich ihn....
Ich bin leider auch nicht der Mensch,der soviel Geduld mit sich selbst hat- bei anderen ja,aber nicht bei mir.
Ich wünsche es mir ja,dass er mich berührt-nur die Blicke halt nicht und das ist alles so *seuftz* sch....
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
och :kopfschue :schuechte

Welches Verhältnis hast Du denn zu Deinem Körper?
Magst Du Dich denn nicht?

Du musst Dich auf jeden Fall davon lösen, dass es *schnapp* macht und plötzlich alles gut ist.
Es ist ein langsamer Prozess!

Nimm Dir mal wirklich Zeit für Dich selber. Gehe shoppen oder Schaufenstergucken.
Nimm ein entspanntendes Bad.
Berühr Dich selber. Ganz sanft. Oder mit einem weichen Schwamm wenn Du die direkte Berührung nicht erträgst.
Mach ganz langsam. Nimm Dir wirklich die Zeit dafür!
Irgendwann wirst Du spüren, wirst Du mehr spüren... vielleicht...

Auf die Schnelle geht sowieso nix. Und es macht auch nicht richtig Spass. :schuechte

:engel:
 

Benutzer70395 

Verbringt hier viel Zeit
hmm, ne Badewanne haben wir leider nicht, shoppen und Zeit für mich gibt es nicht,da ich 24h Mama bin- mein Mann kann nicht kürzer treten,auch wenn ers wollen würde und so gibt es keine,die uns unterstützen könnten.

Tja wie steh ich zu meinem Körper?Dass ist ne gute Frage!
Um es kurz zu machen:
Durch 2 SS und 2 KS hat mein Körper logischerweise sehr gelitten(aber um ehrlich zu sein nicht so sehr wie bei manchen mit nur 1 Kind,da kann ich mich glücklich schätzen)und das gehört zum kinderkriegen auch dazu,das ist klar,aber auch meine Brust ist fast weg und ich nehme ständig ab-obwohl ich Essen kann was ich will: Döner,Pizza, Sahnesachen etc...was halt andere nur angucken brauchen und die Wagge schlägt aus.
Darüber freue ich mich ja einerseits,aber es ist bei mir sehr heftig.Ich wiege bei 1,63 nur gut 53kg, vor der letzten SS waren es noch 48kg.
Allgemein finde ich mich nicht gerade hübsch/attraktiv und an meinen Fähigkeiten im Bett zweifel ich auch stark-es sind viele kleine Faktoren, noch dazu schlafe ich nachts nur gut 3-4 Stunden,weil ich erst ewig nicht einschlafen kann und dann ständig wach werden (die Kids haben schon mit 8 und 9 Wochen beide durchgeschlafen) naja und alles zusammen ergibt dann mich...
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Hast Du schon mal mit Deinem Frauenarzt oder Hausarzt über Deine "Gewichtsprobleme" gesprochen?
Vielleicht eine Fehlfunktion der Schilddrüse? (hab ich letztens häufiger von gelesen und gehört, auch im Bekanntenkreis).

Nimmst Du irgendwelche Medikamente?
Zum Einschlafen hilft vielleicht Baldrian...

Was Deinen Körper angeht, wenn Du ihn nicht magst,
wird es wohl mit die Ursache für das Unbehagen sein.

Du hast doch viel zuviel um die Ohren, keine Zeit für Dich selbst!
Du musst endlich einmal ausspannen!

Können Deine Kinder denn nicht mal zu den Grosseltern?
Oder zu Freunden? Am besten etwas weiter weg!

Gönne Dir eine Auszeit, zum Erholen, zum Regenerieren.

Niemand kann es Dir übelnehmen!

:engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren