PIN Eingabe

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:
Ich wusste jetzt nicht wo ich das Thema sonst starten sollte, also wenns Falsch ist tuts mir leid.
Ich fahre nächste Woche nach London,und da ich meinen PIN vor Monaten dreimal falsch eingegeben habe (danach sofort auf 'Abbrechen' geklickt und meine Karte wiederbekommen) seitdem nur noch am Schalter abgehoben. Jetz war ich gerade bei der Bank und wollte 80€ abheben,da ich aber noch minderjährig bin wollte man mir ohne Rücksprache der Eltern nur 40€ auszahlen !. Toll meine Eltern kommen erst heute am späten Abend wieder, so musste ich mit nur 40€ nachhause gehen.. Jetz hab ich ein wenig gesucht und meine PIN widergefunden. Jetzt zu meiner Frage :

Kann ich eben mit dem richtigen PIN zum Automaten gehen und die restlichen 40€ abheben,ohne das meine Karte einbehalten wird ?

Danke schonmal für die Antworten.

Heartbeat 96
 

Benutzer119185  (36)

Benutzer gesperrt
Du hattest Monate Zeit das herauszufinden bzw. es mal beim Schalter nachzufragen und machst es erst jetzt? :ratlos: Du kommst nicht drumherum es auszuprobieren und wenn Deine Karte gesperrt wird, kommst Du über den Schalter ja dennoch weiter an Dein Geld, dann aber weiter nur innerhalb der Öffnungszeiten. Oder Du rufst bei der Hotline Deiner Bank an und fragst nach, ob Deine Karte gesperrt ist.
 

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ich bin davon ausgegangen das man mir ja wohl am Schlater sagen würde,also wenn ich ganz normal dort das Geld abhebe,das mein Konto gesperrt ist,wurd mir aber nicht :zwinker: Zudem habe ich auch Einpaarmal Dinge im Internet bestellt,wo sofort das Geld abgehoben wird,also von dem jeweiligen Unternehmen,und da gab es eig. auch nie Probleme,wollte hier nur nochmal nachfragen.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
da du die 3. falsche eingabe abgebrochen hast und nicht bestätigt ist nichts gesperrt, nur wenn du beim nächsten mal den pin nochmal falsch eingibst (also das 3. mal in folge) dann ist sie gesperrt, das merkst du dann jedoch auch daran dass die karte eingezogen wurde und du sie gar nicht vom bankomaten zurück griegst.
wie alt bist du eigentlich? ich finde es recht komisch dass sie dir nur 40 anstatt der 80€ geben wollte.
hast du noch genug geld auf deinem konto? das solltest du besser überprüffen bevor du geld abhebst.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja ich bin davon ausgegangen das man mir ja wohl am Schlater sagen würde,also wenn ich ganz normal dort das Geld abhebe,das mein Konto gesperrt ist,wurd mir aber nicht :zwinker: Zudem habe ich auch Einpaarmal Dinge im Internet bestellt,wo sofort das Geld abgehoben wird,also von dem jeweiligen Unternehmen,und da gab es eig. auch nie Probleme,wollte hier nur nochmal nachfragen.
Es wird ja auch nicht das Konto gesperrt, sondern nur die Karte.
 

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin 15 und werde nächsten Monat 16. Die Frau am Schalter sagte dass man mehr als 40 € erst mit 16 abheben darf,der klitzkleine Monat dazwischen war ihr recht egal. Genug Geld hab ich aufjeden Fall drauf,mache immer bevor ich Geld abhebe einen Kontoauszug.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, die Frau muss sich ja auch an Regeln halten. Nehmen wir mal an, sie würde dir mehr als 40€ geben, und deine Eltern beschweren sich hinterher. Dann kriegt die gute Frau ziemliche Probleme, und da hilft es ihr nichts zu sagen, dass ja nur ein Monat fehlte.
 

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Aber wenn nur die Karte gesperrt ist, könnte ich doch auch keine Kontoauszüge machen oder ?
 

Benutzer82589 

Verbringt hier viel Zeit
Normalerweise wird bei dreimaliger Falscheingabe deine Karte automatisch eingezogen. Also solltest du noch einen Versuch haben.
 

Benutzer119185  (36)

Benutzer gesperrt
Kartensperrung ist halt nicht gleich Kontensperrung. :zwinker: Wie ich es verstanden habe, hast Du Deinen Pin drei Mal falsch eingetippt und dann noch schnell auf Abbrechen getippt, ich würde da 50/50 sagen.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
faszinierend das scheint in deutschland offenbar etwas anders zu sein, ich konnte mit 15 so viel geld abheben wie ich wollte vorrausgesetzt es war geld auf dem konto.... naja egal

wie eben schon gerschrieben kannst du sicher geld abheben da du den pin ja eigentlich nur 2 mal falsch eigegeben hast denn den 3. versuch hast du ja abgebrochen und nicht bestätigt.... und wenn dann hättest du keine karte mehr denn bei 3 maliger falscheingebe steht am display so etwas wie "karte wird eingezogen" und dann ist sie futsch und man muss zu schalter gehen sie wiederholen
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Anrufen/hingehen und direkt nachfrage. Dann solltest du im Falle einer Kartensperrung die Angelegenheit auch gleich regeln können.
 

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Das Dumme ist ja dazu, das man am Automaten soviel Geld abheben kann wie man nur möchte ! Als ich Anfang letzten Jahres Geld abgehoben habe ,weil ich mir eine Laptop kaufen wollte ging das auch, und das waren weitaus mehr als 40 € ! Und da kam die Bank auch nicht an, vonwegen Einverständnis der Eltern -.-

Naja, Danke schonmal für die bisherigen Antworten ,fahre in ca. einer Stunde hin und werds versuchen,werde auch hier schreiben ob es dann geklappt hat :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren