Pimmel hat selbst nach ausgiebiger Reinigung immer noch den typischen Pimmelduft

T

Benutzer

Gast
Okey bevor hier jetzt weiter über meine Gersundheit, etwaige Pilze, Toxische Krankheiten, Tropische Seuchen oder sonst was spekuliert wird was ich haben könnte, lasst euch gesagt haben, Nöööö hab ich ned.
Der sieht ganz normal aus, und ich riechs ja auch nur wenn ich mein Kopf bis halt nen paar cm runter beug oder, wenn ich mim finger über die Eichel fahr, und dann am Finger riech. Allerdings ist es jetzt auch wie schon gesagt kein sonderlich unangenehmer geruch, riecht halt irgendwie, ja, irgendwie anders :smile:
und zum waschen, ich hab irgendwo mal gehört, dass es die schleimhäute putt macht wenn man mit seife usw da unten wäscht, deshalb mach ich das immer nur ganz schnell und danach halt noch gründlich mit wasser.
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also was schleimhäute und seife angeht, das bezieht sich auf frauen. du solltest da ruhig gründlich (und wenn ich gründlich sage mein ich das) waschen. nimm halt ph-neutrales duschgel wenn du dir da gedanken machst, hinterher gründlich abspülen is natürlich auch pflicht.

also wenn mein freund sich frisch gewaschen hat riecht/schmeckt man da erstmal garnix... aber ich hab auch kein problem damit wenns schon nen paar stunden her ist und doch schon nen leichter geruch da ist. nach mehr als 12 stunden wirds allerdings leicht unappetitlich.
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Telnok schrieb:
....und zum waschen, ich hab irgendwo mal gehört, dass es die schleimhäute putt macht wenn man mit seife usw da unten wäscht, deshalb mach ich das immer nur ganz schnell und danach halt noch gründlich mit wasser....

so, deine waschanleitung bring uns schon mal näher an die geruchsursache.
du hast da keine schleimhäute! :eek4:

d.h. du musst dich da weder schnell noch nur mit wasser waschen.
das einzige was dir passieren kann ist das die harnröhre ein wenig von der seife brennt. das ist aber seifenabhängig, eher selten und kein grund dein fink vorsichhinverwesen zu lassen.

hier die ultimative "fink-waschanleitung":

wassertemperatur ist egal, ich mach es mir meist schön muckelig bei der intensivreinigung. beim reinigen nach dem pinkeln nehme ich allerdings meist kaltes wasser.

also los.... äh.. *überleg wie ich das üblicherweise mache*
fink über das waschbecken halten.
vorhaut richtig zurück ziehen. d.h. nicht nur so ein bisschen sondern bis zum anschlag. :eek4:
dann schön wasser drauf.
danach einseifen.
richtig schön rubbeln und kneten.
achtung ganz ganz wichtig, vorn unten an der spitze/eichel wo die vorhaut "festgemacht" ist, schön die ecken nicht vergessen. da kannst du vorsichtig mit den fingerspitzen "drunter" waschen.
ist ein sehr empfindlicher bereich.
nachdem du jetzt alles ordentlich eingeseift, gerubbelt und geknetest hast musst du nur noch ausgibig mit klarem wasser spühlen.
auch da wieder die wichtigste stelle vorne ordentlich spühlen.
fertig!

der ganze vorgang dauert bei mir (geübter finkwäscher) ca. 3-4 minuten.
danach riecht, duftet dein fink nach nichts. egal wie nah du mit der nase dran bist.
im gegenteil mein schnucki macht immer vorher eine geschmacksprobe und muss dann erraten welches "waschzeug" ich benutzt habe. :grin:

unter der dusche oder in der badewanne ist das natürlich einfacher.

wenn ich die möglichkeit habe wird mein fink nach jedem pipimachen kurz mit klar wasser "nachgespühlt".
wenn nicht ist auch nicht schlimm.

auf alle fälle solltest du deinen fink mindestens 1x am tag auf diese weise reinigen.
dann kannst du auch davon ausgehen das die dein schnucki einen bläst bis dir deine gesichtszüge entgleisen. :zwinker:
vorausgesetzt sie geht nicht durch die schlechten erfahrungen, verkrampft an die sache.


lg
olaf
 
T

Benutzer

Gast
Hmmmmm, Ich danke für die auskunft :zwinker: aber wie gesagt, bestialisch gestunken hat er jetzt auch ned *hihi* das wärs ja noch, dann hät ich selber gar keine Lust. Hab grad mal deine Finkwaschanleitung durchgeführt, und jetzt riecht er schon wesentlich neutraler *hihi*
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich weiß gar nicht, was ihr alle mit dem Geruch habt?

Mir fällt eine viel leichtere Lösung für die Frage, warum sie nach einer Minute wieder aufgehört hat, ein. Blasen ist anstrengend für Kiefer und Lippenmuskulatur, ich krieg da immer ziemlich schnell Kiefersperre. So ein Krampf kann weh tun... Blasen muss ja nicht bis zum Höhepunkt gehen, es kann doch auch Vorspiel sein???
 

Benutzer34113 

Verbringt hier viel Zeit
@kerl: ganz genau so wirds gemacht :bier:

@ Flame: aber wenns nur eine Minute dauert, kann man das ja nicht gerade als Vorspiel bezeichnen ^^ . Höchstens Vorvorspiel.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren