Pillenzeit, schon wieder...

Benutzer55221 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme meine Pille immer so gegen 17 Uhr und hab manchmal gegen Abend so bisschen weicheren stuhlgang. Also keinen Durchfall, aber auch nicht "hart" :grin: Und nachdem ich mir was Pillenschutz und so betrifft immer ziemlich viele Gedanken mach, hab ich immer bisschen angst, dass sie dann viell nicht wirk (weiß, is schwachsinn...). Naja, kann ich jetzt einfach mit dem neuen streifen um ne neue zeit, so 21 Uhr anfangen und der schutz besteht trotzdem? Müsste die nächste pille am Do um 17Uhr nehmen, würde sie dann aber eben erst um 21uhr nehmen, geht das Problemlos?

Sory, ich bin da etwas unbeholfen und geh lieber auf nummer sicher:engel:

Danke!!!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ja ist kein problem,...auch am 1. pillentag könnte man die 12 studnen ausnutzen,bei dir wären es also 4 ,das ist okay!

(solange das ne mikropille ist)
 

Benutzer55221 

Verbringt hier viel Zeit
Danke schonmal!
Ja, ist ne Mikropille! Meinst du das mit dem Stuhlgang ist gefährlich?
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
schlimm ist das mit dem durchfall nur,wenn es wirklich so einer is bei dem man keine minute mehr warten kann ,um auf ein klo zu kommen,also wenns richtig flüssig ist!

normal weicherer stuhlgang ist kein problem!
 

Benutzer55221 

Verbringt hier viel Zeit
Okay vielen Dank! Dann wäre das mit dem Zeitwechsel also garnicht nötig? Naja, kann ja nicht schaden:zwinker:

Danke!
 

Benutzer54568 

Verbringt hier viel Zeit
Also eigentlich wäre der Zeitwechsel nicht nötig , da du ja nur "weicheren" Stuhlgang hast , und auch wenn du gegen 6 totalen durchfall bekommst wirkt deine Pille um 21 Uhr vielleicht auch nicht mehr ... Also bei mir in der PB steht das wenn ich nach 4 STD der Pilleneinnahme starken Durchfall hab ich noch eine nehmen sollt da die Wirkung nachlassen könnt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren