Pillenwechsel...

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hab da mal ne frage....
ich wechsle jetzt von Lamuna 20 zu Cerazette, bin jetzt grad in der Pillenpause. muss ich mit der einnahme am 1. tag der blutung oder einfach nach den 7 tagen pause beginnen?
und ist es richtig, dass man mindestens 11 tage vor der blutung definitiv nicht schwanger werden kann?
vielen dank:smile:
 

Benutzer32811  (34)

...!
der blutung oder einfach nach den 7 tagen pause beginnen?
und ist es richtig, dass man mindestens 11 tage vor der blutung definitiv nicht schwanger werden kann?
vielen dank:smile:
Gilt nur und auch nur unzuverlässig, wenn man NICHT die Pille nimmt.
Für dich also nicht. Nimmt man die Pille kann ein Eisprung immer dann sein, wenn Hormone fehlen, also nach Pillenvergessern.

Steht zum Wechsel nichts in der Cerazette Packungsbeilage?
Da du von einer Mikropille auf eine Minipille wechseltst bin ich da nicht sicher.
Normalerweise schaut man beim Wechsel auf die Dosierung des Östrogens, um den besten Anfangstag zu bestimmen, aber die Cerazette enthält als Minipille nur ein Gestagen.

edit:
- Wenn Sie von einer Kombinationspille auf Cerazette umstellen
Nehmen Sie die erste Cerazette-Tablette am folgenden Tag nach Einnahme der letzten aktiven Tablette Ihrer bisherigen Pille. Eine zusätzliche Verhütungsmethode ist nicht erforderlich. Ihr Arzt kann Ihnen auch ein anderes Vorgehen empfehlen.
Keine Pillenpause machen.
Die 1. Cerazette nach der letzen Lamuna.
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Die letzte Pille hab ich vorgestern genommen...was mach ich jetzt?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Also, das mit den 11 Tagen is schwachsinn... durch unglückliche zufälle kannst du da schon schwanger werden.... (Warum? Was ist genau passiert?)

Da du mit der Pause schon angefangen hast, Pause machen und den ganzen Zyklus zusätzlich verhüten!




EDIT: Ach... Marzina war schneller.... Aber, warum jetzt anfangen und ned Pause machen??? Bleibt sich doch egal oder ned? Hauptsache ist: Zusätzlich verhüten!
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also jetzt 1 monat zusätzlich verhüten??
wäre es jetzt nicht sinnvoller auf meine tage zu warten und am ersten tag die erste Pille zu nehmen?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Also jetzt 1 monat zusätzlich verhüten??
wäre es jetzt nicht sinnvoller auf meine tage zu warten und am ersten tag die erste Pille zu nehmen?
EDIT: Ach... Marzina war schneller.... Aber, warum jetzt anfangen und ned Pause machen??? Bleibt sich doch egal oder ned? Hauptsache ist: Zusätzlich verhüten!
Genauso sinnvoll wie sofort anzufangen. Davon bekommst du nämlich auch keinen Schutz. Der Vorteil beim sofort anfangen liegt darin, dass die nächste Pillenpause so zeitiger ist.
Möglicherweise, ich würd mich allerdings nicht drauf verlassen wollen gilt das hier für dich auch.
- Wenn Sie zur Zeit keine Pille verwenden
Warten Sie Ihre Monatsblutung ab und nehmen Sie die erste Cerazette-Tablette vorzugsweise am ersten Tag Ihrer Blutung. Eine zusätzliche Verhütungsmethode ist dann nicht erforderlich.
Falls Sie erst zwischen dem 2. und 5. Tag Ihrer Blutung mit der Einnahme von Cerazette beginnen, ist zusätzlich während der ersten 7 Tage ein barrierebildendes Verhütungsmittel (z.B. Kondom) anzuwenden.
Aber da du schon eine Pille genommen hast weiss ich nicht in wie weit die alten Hormone da mit reinspielen. Man soll vermutlich nicht ohne Grund keine Pause machen.

Mein Tipp: Warte wirklich bis zum 1. Blutungstag und ruf bis dahin deinen Gyn an ODER schreib eine Mail an den Hersteller.
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ok, danke
aber ich hab das so verstanden, dass man - wenn man die pille am ersten tag der blutung nimmt - 7 tage zusätzlich verhüten muss und dann passt alles.....

Der Vorteil beim sofort anfangen liegt darin, dass die nächste Pillenpause so zeitiger ist.



Ach ja...auf die nächste Pillenpause zu warten ist ja unsinn, da man die cerazette durchgehend ohne pause nimmt
 

Benutzer32811  (34)

...!
ok, danke
aber ich hab das so verstanden, dass man - wenn man die pille am ersten tag der blutung nimmt - 7 tage zusätzlich verhüten muss und dann passt alles.....





Ach ja...auf die nächste Pillenpause zu warten ist ja unsinn, da man die cerazette durchgehend ohne pause nimmt
Oh, richtig, die Cerazette ist ja die, bei der man keine Blutung mehr bekommt.
Das mit den sieben Tagen gilt aber, wenn man vorher keine Pille genommen hat und sie nicht am ersten Blutungstag begonnen hat.
Also nicht der Fall wie bei dir.
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also nehm ich sie jetzt ab dem 1. tag der blutung, verhüte 1 monat zusätzlich und dann sollte nichts mehr schiefgehen oder?:smile:
 

Benutzer9902  (38)

Verbringt hier viel Zeit
In der Packungsbeilage der Cerazette steht..
" Warten Sie Ihre nächste Monatsblutung ab. Entnehmen Sie am 1.Tag der Blutung eine Tablette Cerazette an der Stelle des Streifens, die mit dem entsprechenden Wochentag gekennzeichnet ist, egal ob Sie bisher ein östrogenhaltiges Kombinationspräparat genommen oder gar nicht verhütet haben. Wenn Sie bisher eine Minipille eingenommen haben, können Sie von einem Tag auf den anderen auf Cerazette wechseln. In allen 3 Fällen benötigen Sie bei diesem Vorgehen keine weitere Verhütung..."

Also, am 1. Tag der Blutung mit Cerazette anfangen und geschützt sein.

Lg Anni
 

Benutzer9902  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm die auch.
Hab also die Packungsbeilage hier liegen und mein FA hats mir auch genauso erklärt
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also kann ich sie am 1. tag der blutung nehmen und brauch NICHT zusätzlich verhüten?
 

Benutzer52356  (34)

Verbringt hier viel Zeit
tut mir leid falls ich nerven sollte :zwinker: aber ich hab echt panik in meinem alter schon schwanger zu werden. also ich kann trotzdem ich davor lamuna 20 genommen hab am ersten tag meiner periode beginnen und das passt dann? ich werd sowieso wieder dauertelefonterror bei meiner gyn machen, aber....:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren