Pillenwechsel von Yasmin zu Desmin 20

Benutzer42315  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also nachdem ich mich nicht nur hier sondern auch im ganzen Inet dumm und duselig gesucht habe, frage ich noch mal in die Runde wie es mit dem Pillenwechsel aussieht, wenn man von Yasmin zur niedrigstdosierten Desmin 20 wechselt.

Macht man nun die 7 Tage Pause und nimmt dann die Desmin oder hängt man sie am Ende des Zyklus einfach hinten dran?

Gelesen hab ich beides und meine Frauenärztin meinte auch ich soll nach den 7 Tagen Pause einfach die neue dann nehmen. Aber da ich auf keinen Fall schwanger werden will, will ich da jetzt auch kein Risiko eingehen.

Oder ist man vielleicht generell auf der sicheren Seite, wenn man die Pause beim Wechsel einfach weg lässt?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Du musst bei einem Pillenwechsel immer die die Dosierung des Ethinylestradiol achten.

Desmin 20 0,02 mg Ethinylestradiol
Yasmin 0,03 mg Ethinylestradio

Hier ist die Desmin 20 niedriger dosiert, d.h. du beginnst am besten am ersten Tag der Blutung mit der neuen Pillen.
Außerdem hab ich mal im Forum gelesen, das es meist sowieso ganz ratsam ist am ersten Blutungstag mit der neuen Pille zu beginnen... bei höher dosierten Pillen kannst du die neue Pille aber auch erst nach den 7 Tagen Pause nehmen.
 

Benutzer42315  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich am besten erst warte bis ich in der Pause meine Blutung bekommen und dann direkt die Desmin 20 nehme?
Also nicht direkt am darauffolgenden Tag der letzten Einnahme von Yasmin?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich am besten erst warte bis ich in der Pause meine Blutung bekommen und dann direkt die Desmin 20 nehme?
Also nicht direkt am darauffolgenden Tag der letzten Einnahme von Yasmin?

nein, nicht sofort anhängen (weiß selbst nicht genau, ob das möglich ist). wenn du am ersten blutungstag mit der desmin 20 anfängst, kannst du garnix falsch machen...
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
doch, sofort ohne Pause ranhängen ist das Beste!
es könnte zwar zu Schmierblutungen kommen, aber es ist die sicherste Methode, die Pille zu wechseln.


was steht denn in der Packungsbeilage?
 

Benutzer42315  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Was in der Packungsbeilage steht weiß ich noch nicht. Hab das Rezept noch nicht eingelöst. Hatte mir da heute auch noch keinen Kopf drum gemacht, weil ich eigentlich denke, meine Ärztin wird schon wissen was sie sagt. Aber dann wollte ich mich vorab etwas über meine neue Pille informieren und hab dann zufällig gelesen, dass irgendwie jeder etwas anderes sagt wenn es um das wechseln der Pille geht.
Also wenn jeder was anderes sagt, weiß ich bald echt nicht wann ich sie am besten nehmen soll :ratlos:
 

Benutzer43953 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
in der Packungsbeilage der Desmin 20 steht:
"Mit der Einnahme ist am ersten Tag einer Monatsblutung zu beginnen, auch dann, wenn zuvor ein anderes hormonales Empfängnisverhütungsmittel ("Pille") eingenommen wurde."
 

Benutzer37268 

Verbringt hier viel Zeit
Zitat Packungsbeilage Desmin 20: " Unabhängig davon, ob Desmin 20 ihre erste Pille ist oder ob sie bisher eine andere Pille eingenommen haben, ist der erste Blutungstag ihrer nächsten Regel auch ihr erster Desmin 20-Tag. Die erste Tablette wird an einer Stelle derPackung herausgedrückt, die mit dem entsprechenden Wochentag gekennzeichnet ist, und unzerkaut geschluckt."
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren