pillenrezept?

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ein riesengroßes Problem!!!
Meine Krankenkassenkarte is hinüber... mein Vater (der sich um unsre Versicherungen kümmert) hat ne neue beantragt, aber die Schnecken haben gesagt, die Karte wäre nun diese Woche da, war sie aber nicht. Aber ich brauche MORGEN ein Rezept für die Pille, weil sonst ists zu spät....
Gibts da irgendwelche Möglichkeiten, dass ich trotzdem an die Pille komme?
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Normalerweise stellt dir der Arzt auch so ein Rezept aus ... du musst dann deine Karte halt nachreichen.

Juvia
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Frag einfach nach einem Privatrezept. Ich habe gar keine deutsche Krankenkasse, also auch keine Karte, allerdings habe ich eine Pille, die es nur in Deutschland gibt. Ich bekomme ein Privatrezept ausgestellt und muss ein paar Euro Rezeptgebühr zahlen. Ist aber nicht viel.

Alternativ schildere das Problem und sage, dass du die Karte nachreichst.
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
okay, danke, werd ich einfach mal probieren...
aber wie is das denn dann mit der überweisung? mein hausarzt würde mir eine ausstellen, is aber nich klar, ob das funzt?
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Die Krankenkassenkarte MUSS der Arzt immer haben ... egal, ob du ne Überweisung hast oder die 10,-€ Praxisgebühr zahlst.

Ob du die Karte aber nachreichst oder direkt abgibst, ist im Prinzip egal ... wichtig ist, dass du die Karte in diesem Quartal nachreichst (sprich: bis Ende März), weil dein Arzt sonst nicht mit der KV abrechnen kann.

Wenn du deinem Arzt also das Problem schilderst, wird er dir wohl ein Rezept ausstellen.

Juvia
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
ui danke!
dann werd ich morgen früh einfach mal dahinstapfen und hundeaugen machen...
vielleicht hab ich aber auch noch glück und die doofe karte kommt morgen an....
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also:
die arzthelferin meinte, sie kann mir unter keinen umständen ein rezept ausstellen, solange ich meine karte nicht vorgezeigt hab, also nachreichen klappt auch nicht.
aber:
ich sollte zur apotheke gehn und dort mein problem schildern und die haben mir dann ne 6-monatspackung verkauft, davon durfte ich dann aber nur einen streifen mitnehmen, bis die karte da is und ich das rezept nachreichen kann.

und nein, die karte is nicht angekommen :angryfire
 

Benutzer35820  (36)

Verbringt hier viel Zeit
das mit der apotheke und dem "nur einen streifen mitbekommen bis das rezept vorgelegt wird" kenn ich auch.....mein FA hatte urlaub und meine hausärztin wollte mir kein rezept austellen .... *nerv* naja aber meine "stamm-apotheke" wr dann auch so freundlich mir die so zu verkaufen wie bei dir! hat super geklappt!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
das mit der apotheke und dem "nur einen streifen mitbekommen bis das rezept vorgelegt wird" kenn ich auch.....mein FA hatte urlaub ... .... *nerv* naja aber meine "stamm-apotheke" wr dann auch so freundlich mir die so zu verkaufen wie bei dir! hat super geklappt!


hab ich auch schon so erlebt... Gott sei Dank!!! :grin: :engel:

Allerdings ist es schon ne Frechheit, dass sie dir des Rezept nicht geben wollten.... :mad:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
also:
die arzthelferin meinte, sie kann mir unter keinen umständen ein rezept ausstellen, solange ich meine karte nicht vorgezeigt hab, also nachreichen klappt auch nicht.
Das ist ja blöd. Meiner FÄ ist das zum Glück egal, dass ich keine Krankenkassenkarte habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren