Pillenpause weggelassen, trotzdem Blutung?

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
ich hatte mich dazu entschieden die Pillenpause wegzulassen und habe am Samstag die letzte meines Blisters genommen und am Montag dann wieder die neue, aber gestern abend habe ich trotzdem gaanz leichte Schmierblutung und Schmerzen bekommen, habe sie heute morgen immernoch, soll ich die jetzt durchnehmen? Oder eine Pause machen? Und wann gehen diese Blutungen weg? Aahh, was soll ich machen? Besteht der Schutz ueberhaupt noch?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Schmierblutungen können vorkommen, wenn man versucht die Pille durchzunehmen. Die können von Dauer sein oder bald vorbei, das kann dir keiner vorhersagen.
Du kannst jetzt sofort Pause machen, wenns dich stört. Kannst es auch noch einige Tage weiter versuchen und Pause machen, wenns nicht weg geht. Der Schutz ist natürlich immer noch da, Blutungen haben darauf keinen Einfluss.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh, ist die Blutung stark oder nur ganz leicht?
is sie nur ganz leicht, kannst du weiter nehmen.
ist sie stärker, mach lieber Pause, da die Blutung ja sowieso durchkommt.

Schutz ist weiterhin gegeben.
beim Durchnehmen kann es immer mal wieder zu Blutungen kommen.

welche Pille hast du denn? vielleicht ist die bei dir nicht zum Durchnehmen geeignet.
und seit wann nimmst du die Pille? schon länger oder erst angefangen?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hey,
ich hatte mich dazu entschieden die Pillenpause wegzulassen und habe am Samstag die letzte meines Blisters genommen und am Montag dann wieder die neue, aber gestern abend habe ich trotzdem gaanz leichte Schmierblutung und Schmerzen bekommen, habe sie heute morgen immernoch, soll ich die jetzt durchnehmen? Oder eine Pause machen? Und wann gehen diese Blutungen weg? Aahh, was soll ich machen? Besteht der Schutz ueberhaupt noch?
fällt nur mir das auf? :zwinker:
sie hat sonntag keine pille genommen laut dieser angabe, sprich: kein schutz mehr. weil eben pille vergessen und nicht nachgenommen. da ist auch die blutung kein wunder...

du hast eine pille weggelassen - wenn du die pause hättest auslassen wollen, hättest du keinen tag ohne pilleneinnahme haben dürfen...langzyklus heißt wirklich pille durchnehmen, ohne pause.

welche pille nimmst du?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
oooppppsss :schuechte hab ich ja garnicht gesehen...

öhm ja....man könnte doch jetz noch schnell Pause machen, und zwar Sonntag als 1. Pausentag rechnen...also bis diesen Samstag Pause und dann Sonntag den neuen Streifen beginnen....?!
oder geht das jetz nichtmehr? (sorry irgendwie bin ich grad verwirrt *g*)
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Aah nein nein nein, ich habe die ganze Zeit die Pille durchgenommen, sry war ein Fehler von mir!!!
Also Samstag hatte ich die letzte meines Blisters genommen, dann hatte ich noch eine aeltere uebrig und dann am Montag habe ich eine meines neuen Blisters genommen...
Aber selbst wenn ich Sonntag keine genommen haette und erst Montag wieder, waere ich ja trotzdem geschuetzt oder, haette ja dann einen Tag nur Pillenpause gemacht?

Hmm die Blutungen sind echt gaaanz leicht.
Ich wollte halt das ich gar keine Blutung diesmal habe, nur wenn ich jetzt mit der Pause anfangen bringt das nichts da diese leichten Schmierblutungen dann ja in eine dollere normale Blutung uebergehen wuerde...
EDIT: Ich nehme die Einphasenpille Mercilon, die ist aus Frankreich, hier heisst sie Lovelle!
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub nur einen Tag Pillenpause ist zu wenig.

Man sollte auch bei Verkürzen der Pillenpause nie unter 4-5 Tage gehen, weil es innerhalb der Pillenpause zu einer Entzugsblutung kommen soll.

Hättest du die Pille Sonntag nicht genommen wäre es, als wenn du eine Pille vergessen hättest in deinem Zyklus... Nicht mehr und nicht weniger...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
hättest du sonntag KEINE genommen, wär der schutz nicht mehr sicher. einen tag pillenpause gibt es nicht. das wäre wie eine vergessene pille. man kann die pause verkürzen, aber es sollte schon die blutung eingesetzt haben.

wenn man die pille im langzyklus nimmt, also mehr als eine 21-pillen-packung, dann kann es bei manchen frauen halt leider zu einer zwischenblutung kommen - langzyklus verträgt nicht jede.

wenn du ohne einnahmefehler JEDEN tag eine genommen hast, ist der schutz gegeben.
dann könntest du auch jetzt jederzeit doch eine pause von mindestens vier-fünf tagen machen und dann wieder anfangen. aber wenn die blutungen jetzt nur ganz leicht sind, kannst du auch die pille weiternehmen. allerdings KÖNNEN sich die blutungen auch verstärken. wolltest du die ganze 21-tage-packung "dranhängen" oder nur einige tage?

was steht zum thema vergessen, nachnehmen, pause, langzyklus in der beilage deiner pille?
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Ach Gott, die Gebrauchsanweisung habe ich hier gar nicht...
aber ich habe ja Sonntag eine genommen...
und die Blutungen sind auch schon jetzt ganz weg, ich hoffe die kommen mal nicht wieder, aber solange der Schutz gegeben ist...
die Pille die ich am Sonntag nahm hatte ich 7 Monate im Portmonnaie, aber sie war nicht verfaerbt oder sonst nichts.
Jetzt noch Pause bringt ja nichts oder?
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Klar könntest du jetzt in die Pause gehen! Wenn du unsicher bist wegen den Zwischenblutungen und dem Verhütungsschutz (obwohl dieser normal besteht), dann leg doch jetzt ne Pause ein und danach ist alles wieder in Ordnung.

Zwischenblutungen gilt es nämlich zu vermeiden und wenn du jetzt die Pause einlegst, dann gibt es damit keine Probleme mehr.
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Also okay, jetzt nochmal fuer mich ganz sicher!
Erstmal vielen Dank fuer die ganze Muehe...
ist alles a bissel schwer zu erklaeren, ich hoffe ihr versteht es!
wenn ich jetzt anfange eine Pause einzulegen, dann bin ich auch geschuetzt falls am Sonntag die Pille nicht gewirkt hat?
Also Samstag war mein alter Blister leer gewesen, angenommen die Pille am Sonntag hat nicht gewirkt (was ich mir nicht vorstellen kann), und dann habe ich gestern und heute frueh noch eine genommen, ist das dann eine normale Pilleneinnahmeverlängerung? Und der Schutz ist noch da? Und koennte ich vll auch noch morgen eine nehmen? denn ich bin bis Samstag noch hier und wuerde gerne noch mal mit meinem Freund :smile2:

Oder soll ich die jetzt doch durchnehmen?
Bin verzweifelt und meine Frauenaerztin hat Osterferien :geknickt:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
hi

wenn die Blutung weg ist, kannst du die Pille weiterhin durchnehmen!

und die Pille von Sonntag hat sicher gewirkt, keine Angst.
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Im Internet findet man ganz oft, dass man die Pause beliebig verkuerzen darf, aber hier sagen ja einige das 1 Tag zu kurz was stimmt?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
also 4-5 tage sollte man schon pause machen, 1 tag ist defintiv zu kurz.
das hält dein körper dann nämlich nicht für ne richtige pause sondern denkt, du hättest die pille vergessen. somit wäre der schutz nämlich weg, wenn du eine zu kurze pause machst.
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Aber das ist doch unlogisch...
es soll sicherer sein nach 21 Tagen eine 7 tägige Pause zu machen, in dieser Zeit koennen die Eierstoecke ihre Taetigkeit doch wohl mehr aufnehmen als in nur einem Tag Pause, oder?
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Halten wir doch mal als Fakten fest:

7-tägige Pause: Schutz besteht

Im Zyklus eine Pille vergessen: Schutz ist nicht mehr gewährleistet

1-tägige Pause = im Zyklus eine Pille vergessen: Schutz ist nicht mehr gewährleistet.


Alles was du darüber hinaus experimentierst ist deine Sache....
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Aber das ist doch unlogisch...
es soll sicherer sein nach 21 Tagen eine 7 tägige Pause zu machen, in dieser Zeit koennen die Eierstoecke ihre Taetigkeit doch wohl mehr aufnehmen als in nur einem Tag Pause, oder?
naja, is halt wie Pille vergessen, obwohl ich mittlerweile glaube, 1 Pille vergessen in der 3. Woche und dann KEINE Pause machen beeinträchtigt den Schutz nicht.
wohl aber Pille vergessen in 3.Woche und normal Pause machen.

sonst würde ja nicht in der PB stehen, dass man bei einer vergessenen Pille in der 3. Woche die neue Packung ohne Pause ranhängen soll und trotzdem sicher geschützt ist...
 

Benutzer55455 

Verbringt hier viel Zeit
Halten wir doch mal als Fakten fest:

7-tägige Pause: Schutz besteht

Im Zyklus eine Pille vergessen: Schutz ist nicht mehr gewährleistet

1-tägige Pause = im Zyklus eine Pille vergessen: Schutz ist nicht mehr gewährleistet.
Okay, das heisst dann aber ja auch das nach 3 Wochen eine 7 Taegige Pause gleichzusetzen ist mit 7mal Pille vergessen, oder?
Naja bei mir ist es ja eh nicht der Fall, nur das interessiert halt...
 

Benutzer32811  (34)

...!
Okay, das heisst dann aber ja auch das nach 3 Wochen eine 7 Taegige Pause gleichzusetzen ist mit 7mal Pille vergessen, oder?
Naja bei mir ist es ja eh nicht der Fall, nur das interessiert halt...
In der 7-tägigen Pause beginnt die Eireifung, das Springen eines Eis wird aber durch die Hormonzugabe am 8. Tag beendet.
So läufts normal.
Wird in der 3. Woche eine Pille vergessen, dann kann man sofort in die Pause oder einen ganzen Streifen dranhängen.
Eine Pille in Woche 3 vergessen und dann nach wenigen Tagen Pause machen geht deshalb nicht, weil innerhalb weniger Tage dann 8 Tage Pause gemacht würden, dieser Vergessertag ist möglicherweise der, den die Eireifung zum Eisprung bringt.
Darum müssen auch nach einem Vergesser in Woche 3 mindestens 7 (glaube ich) Pillen drangehängt werden. So bringt man Abstand zwischen vergessener Pille und Pillenpause.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren