Pillenpause verküzt?

Benutzer103686 

Öfters im Forum
Hallo,

ich habe am Sonntag meine letze Pille genommen. Ich mache normal einen Langzeitzyklus und hatte erst letzen Monat meine Tage und ich kann diese Woche überhaupt keine Blutung brauchen. Allerdings hab ich erst spät erfahren dass mein FA letzte Woche Urlaub hatte. Die Vertretung hat behauptet, er macht Montags wieder auf. Da dachte ich mir, dann geht ich da, das reicht bis Abends ja. So, der hatte nun doch noch nicht offen, klasse. Also hab ich gestern keine Pille genommen.

Allerdings gehe ich dafür heute zum FA, kann ich die Pille heute trotzdem wieder nehmen, und kommt meine Blutung dann auch nicht? Ist es dann so, als hätte ich die Pause eifnach verkürzt? Und schützt sie dann auch noch?

Ja ich weiß, ich kann es später auch den FA fragen, aber er ist so einer der Allgemein nicht so viel vom durchnehmen hält, er sagt zwar es ist möglich, aber ich glaube er findet es nicht so toll, deswegen möchte ich vorher mal hier fragen :smile:
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Die Pause zu verkürzen ist kein Problem. Es kann aber trotzdem sein, dass du Blutungen bekommst, weil dein Hormonspiegel gesunken ist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eine 1tägige Pillenpause ist möglich und nicht problematisch, solange du bis zur nächsten richtigen Pause mind. 14 Pillen nimmst.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
da ein vergesser ab der woche 2 auch ohne probleme ist und man dadurch normalerweise auch keine blutung bekommt gehe ich davon aus dass 1 tag pause genau so wenige folgen haben wird und es dann auch unwahrscheinlich ist dass deine blutung einsetzt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren