Pillenpause aber keine Blutung

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
G

Gelöschtes Mitglied 181976

Gast
Hey,
ich bin leider momentan ein bisschen am verzweifeln. Ich habe folgendes Problem:
Ich nehme seit knapp 3 Monaten wieder die Pille. Als erstes habe ich eine bekommen die ich durchnehmen musste - in der Zeit hatte ich keine Regelblutung. Seit Anfang Dezember nehme ich eine neue Pille bei der ich zwischendurch wieder eine Pause mache. Ich habe am Sonntag die letzte Pille genommen und habe immer noch nicht meine Periode bekommen.

Ich habe keine Pille vergessen und auch sonst war eigentlich nichts. Trotzdem mache ich mir jetzt meine Gedanken ob das normal ist oder vielleicht doch eine Schwangerschaft in frage kommen könnte..

vielen lieben Dank schonmal!
 

WomanInTheMirror   (25)

Beiträge füllen Bücher
Du hast unter Pilleneinnahme keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung, die nichts darüber aussagt, ob du schwanger bist oder nicht.

Deshalb: keine Sorge :smile: ohne Fehler keine Schwangerschaft.
 

SchafForPeace  

Echt Schaf
Hast du Medikamente genommen, die die Pille unwirksam machen könnten?

Es gibt manchmal auch die Nebenwirkung, dass die "Tage" ausbleiben können, schau mal in deinem Beipackzettel nach, ob das aufgeführt ist.
Ohne Fehler kann keine Schwangerschaft entstehen, wie WomanInTheMirror WomanInTheMirror so schön schrieb :smile:


Vielleicht muss dein Körper sich auch nur noch etwas umgewöhnen. Erst 3 Monate ein Präparat und dann ein anderes ist einiges an Umstellung, die er zu bewältigen hat :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren