pillenfrage (durchfall)

Benutzer46598 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo erstmal!

So, jetzt hab ich auch mal ne frage, hab zwar alles mögliche schon zu dem thema gelesen, bin mir aber nicht ganz sicher, wie ich das jetzt handhaben muss/sollte... und dann frag ich lieber einmal zu viel als einmal zu wenig...:zwinker:

also. mein problem ist folgendes. seit 2 tagen etwa ist mein magen-darm-trakt ein wenig angeschlagen. > habe auch durchfall.
habe die pille trotzdem genommen (bin in der 3. woche) und da ich sie immer vor dem schlafen gehen nehme, musste ich auch in den 4 stunden danach nicht aufs klo >keinen durchfall...
daher müsste sie ja eigentlich gewirkt haben.
aber wenn des sowie so schon alles etwas angeschlagen ist und ich am folgetag dann wieder durchfall hab (also so 10 stunden nach der pilleneinnahme) macht das dann noch der wirkung etwas aus?
vor allem auf die pause bezogen, soll ich die pause dann überhaupt machen oder lieber gleich die nächste packung anhängen?


hoff, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt hab...
danke für die antworten!

liebe grüße
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Also an sich ist der Schutz noch gegeben, wenn du erst nach ca 10 Stunden Durchfall hattest. Aber ich würde nicht direkt die nächste Packung anhängen, eher im Gegenteil jetzt gleich Pause machen, dann bleibt der Schutz, auch wenn dein Magen-Darm-Trakt noch ein paar Tage verrückt spielt.
 

Benutzer52222 

Verbringt hier viel Zeit
Durchfall hat nur dann Auswirkungen auf die Pille, wenn du ihn in den 4 Stunden nach Einnahme der Pille hast, das hast du ja selbst schon geschrieben.
Du kannst also (wie du es wohl gewohnt bist) ganz normal die Pause machen und bist weiterhin geschützt
 

Benutzer46598 

Verbringt hier viel Zeit
also kann ich die letzten 3 pillen auch noch nehmen, und dann wie gewohnt meine pause machen und bin trotzdem geschützt also auch in der pause dann(vorausgesetzt der durchfall bessert sich, oder ich hab zumindest nicht 4 stunden nach der einnahme durchfall)?
 

Benutzer52222 

Verbringt hier viel Zeit
Genau, wenn in den 4 Stunden nach der Einnahme nichts passiert bist du sowohl in den letzten drei Einnahmetagen als auch in der Pause geschützt
 

Benutzer46598 

Verbringt hier viel Zeit
ok, vielen dank...
auch wenn mir das alles noch ein bisschen suspekt ist... ich nehm die pille aber auch erst seit 3 monaten. ich denk (und hoff) dass sich des dann noch bisschen bessert.

nochmal danke für die antworten, jetzt bin ich mir wenigstens etwas sicherer...:smile:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wenn dein Durchfall sich in den nächsten Tagen nicht bessert, würde ich ohnehin zum Arzt gehen. Und wenn die Verdauung länger so stark beeinträchtigt ist (also mehrere Tage wirklich flüssigen Durchfall), kann es auch sein, dass innerhalb der 4 Stunden die Pille trotzdem nicht so verstoffwechselt wird, wie sie soll.
 

Benutzer46598 

Verbringt hier viel Zeit
genau das ist ja auch mein problem. jetzt weiß ich ja nicht, ob die pille gewirkt hat. deshalb weiß ich nicht, ob ich meine pause die normalen 7 tage machen soll, weil sollte die pille nicht gewirkt haben würde ich ja dann die pause verlängern und das wäre ja sehr schlecht.:ratlos:
soll ich dann einfachmit dem neuem streifen mit meiner blutung anfangen oder trotzdem einfach die 7 tage pause?
kann mir da vllt jemand weiterhelfen?
wäre sehr nett und wichtig... will ja keine böse überraschung erleben...:zwinker:
danke!
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
hast du denn noch Durchfall? war er schlimm?

wenn du beides mit nein beantworten kannst, kannst du ganz normal Pause machen.

wenn du eins oder beides mit ja beantworten kannst, müsste man nochmal drüber nachdenken, was am besten wäre...
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Kein Problem, also wenn es wirklich ca. 10 Stunden waren, hat die Pille längst gewirkt.

Ich würde einfach ganz normal weitermachen, also mit Pause usw.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Kein Problem, also wenn es wirklich ca. 10 Stunden waren, hat die Pille längst gewirkt.
naja, aber wenn das Verdauungssystem wirklich gestört ist, was ja bei länger anhaltenden und starken Durchfall der Fall ist, würde ich persönlich nicht wirklich darauf vertrauen, dass die Pille richtig aufgenommen wird.

handelt es sich allerdings nur um leichten, nur 2 oder 3 tage andauernden Durchfall, würde ich mir keine Sorgen machen und der 4std Regel vertrauen.
 

Benutzer46598 

Verbringt hier viel Zeit
hm jetzt weiß ich trotzdem nicht, was ich machen soll.
weil s waren 3 tage und am ersten ziemlich, dann besser...
aber ich bin jetzt verwirrt, weil ich ja nicht weiß, wie arg sich des jetzt auswirken kann oder ausgewirkt hat.
wenn ich jetzt dann aber am dem ersten blutungstag beginn mit dem neuen streifen, dann ist des doch eigentlich am sichersten oder?! dann kann doch nichts passieren, weil verkürzen kann man die pause ja, aber nur nicht verlängern, soweit ich weiß!
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
jep, wenn du dir unsicher bist, beginne am 1. Blutungstag mit dem neuen Streifen, so bist du auf alle Fälle geschützt! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren