Pille!?

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
die packung beginnt beim ertsen mal an dem tag, an dem die regel kommt.. und dann immer am gleichen tag


21 pillen.. manchmal auch 28 aber dann sind 7 ohne wirkstoff
 

Benutzer12422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
nein, es sind nicht alle Pillen gleich.
es gibt welche die du 21 Tage nimmst, andere 22 Tage andere wiederum 28 Tage.
Du beginnst mit der pille am 1. Tag deiner Regel!!!!
Genaueres erfährs du sicher bei deinem Frauenarzt und in der Packungsbeilage ist auch alles beschrieben.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
was soll denn das für eine pille sein, die man 22 tage nimmt???
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also normalerweise nimmt man die packung zu ende und lasst die 1 oder 2 pillen aus (ACHTUNG: KEINE VERHÜTUNG MEHR GEGEBEN!!!!) bekommt dann seine regel und nimmt die pille ganz normal weiter...

ich habs nie so gemacht.. ich hab immer gleich aufgehölrt und 7 tage später die neue packung angefangen
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also wenn du mit der packung aufhörst, weil du zb die 14. pille vergessen hast, setzt nach ein paar tagen die regel ein.. ganz automatisch... und wenn du nach 7 tagen (ganz normale pillenpause) wieder anfängst bist du automatisch die ganze zeit geschützt, denn der körper hat ja nich mitgezählt, wieviele pillen du jetz genommen hast... allerdings vertragen das manche frauen nich so gut

gründe zum aufhören waren bei uns, erst, dass ich zum verhütungsring gewechselt hab und dann eben weil wir ein kind wollten.. aber manche vertragen die pille halt einfach nich...
 

Benutzer12422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
was soll denn das für eine pille sein, die man 22 tage nimmt???

__________________
GRACIAL
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
hasi21 schrieb:
was soll denn das für eine pille sein, die man 22 tage nimmt???

Die zyklusstabile Pille

Die zyklusstabile Pille ist eine niedrigdosierte Zweiphasenpille, die ein Östrogen (Ethinylestradiol) und das moderne, sehr selektive Gestagen (Gelbkörperhormon) Desogestrel enthält. Die zyklusstabile Pille eignet sich besonders für Frauen, die unter einer anderen kombinierten Pille einen unregelmäßigen Zyklus haben. Eine gute Zykluskontrolle ist für sehr viele Frauen ein entscheidender Faktor für die Zufriedenheit mit einem Pillenpräparat. Zwischenblutungen und Probleme mit dem Blutungsmuster sind daher die häufigsten Ursachen, warum Frauen die Pille wechseln.

Eine unzureichende Zykluskontrolle kann sich unterschiedlich äußern: manche Frauen bekommen während der Pilleneinnahme leichte, bräunlich verfärbte Blutungen. Diese bezeichnet man als "Spottings". Das sind Schmierblutungen, die maximal 1 Binde/Tampon pro Tag bzw. keine hygienischen Maßnahmen erfordern. Es können aber auch stärkere Blutungen auftreten, sog. "Durchbruchblutungen", die zwei oder mehr Binden/Tampons pro Tag erfordern. Beide Blutungsarten werden von den meisten Frauen als störend empfunden.
Um diese Blutungsunregelmäßigkeiten während der Pilleneinnahme zu reduzieren, wurde die zyklusstabile Pille entwickelt. Die Pille wird über 22 Tage eingenommen. Das Präparat ist während der ersten sieben Tage des Pillenzyklus östrogenbetont (7 blaue Tabletten). In dieser Phase kann sich die Schleimhaut in der Gebärmutter gut aufbauen. Die anschließenden 15 Tage sind gestagenbetont (15 weiße Tabletten). Der Erhalt und die Weiterentwicklung der Gebärmutterschleimhaut ist so sichergestellt. Dieser wechselnde Einfluß der Hormone entspricht weitgehend dem natürlichen Menstruationszyklus. Im Anschluß an die 22 Tage Einnahme wird eine 6-tägige Pause ohne Pilleneinnahme eingehalten. In der Pause setzt eine leichte, oft schmerzfreie Blutung ein. Durch das Einnahmeschema der Pille lassen sich Schmierblutungen und stärkere Blutungen während der Pilleneinnahme reduzieren. Die zyklusstabile Pille bietet mit diesem mikrophasischen Schema eine optimale Zykluskontrolle und ist dabei dem natürlichen Zyklus so angepasst wie möglich. Diese Eigenschaften machen die Pille zu einer sicheren und sehr gut verträglichen Pille.


Quelle

Juvia
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube es gibt eine, die heisst Oviol 22 oder sowas, da sind 22 Pillen drin, was das soll weis ich allerdings auch nicht.

Bei meiner Pille ist es so, dass wenn man in der 3. Woche merkt, dass man die Pille mehr als 12 zu spät nehmen würde kann man entweder die Einnahme nachholen und die Packung aufbrauchen, oder die einnahme abbrechen, Pause machen und die neue Packung anfangen, geht aber nur in der 3. Woche.....
 

Benutzer12422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
blöde frage

hab ne blöde frage, passt sicher nicht hier her aber wie macht man denn diese sprechblase?
also dass ich z.B nur auf einen Teil eines vorigen Artikel antworten kann.
(bin relativ neu hier)
danke :winkwink:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Unter dem Beitrag, auf den du dich beziehen willst, rechts auf "Zitat" klicken :zwinker:

Kannst ja mal im Testforum ein bisschen rumprobieren ..

Juvia
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren