Pille

Benutzer110951 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute

Ich habe mal eine frege und zwa zur Pille woran merkt man eigentlich ob sie wirkt ?Meine freundin nimmt sie jetzt ca 1 1/2 monate und eigentlich sieht es auch so aus als wenn sie wirkt da sie ihre periode jetzt zur richtigen zeit bekommen hat die nicht so stark war und auch nicht so lang wie sonst. Darum müsste die Pille doch eigentlich wirken oder ???

P.s. Wäre nett wenn ich schnell eine antwort bekomme da meine freundin so langsam ein anfall bekommt :grin:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Man merkt das nicht. Solange man die Pille korrekt nimmt, kann man einfach davon ausgehen, dass sie wirkt, egal wie sich der Körper verhält, also ob die Periode stark oder schwach oder lang oder kurz ist. Die Pille kann gewisse "Nebenwirkungen" haben, wie eben dass die Periode kürzer bzw schwächer wird, dass sich die Haut verbessert, aber auch wenn diese Zeichen völlig ausbleiben und man nichts am Körper merkt, wirkt sie trotzdem.
 

Benutzer74108 

Verbringt hier viel Zeit
Schon nach dem ersten Monat wirkt sie, wenn sie die Pille zum richtigen Zeitpunkt eingenommen hat und keinen Vergesser dazwischen war. Ansonsten lest die Packungsbeilage, da sollte alles drin stehen.

Wieso bekommt sie den sonst noch einen anfall?
 

Benutzer110951 

Sorgt für Gesprächsstoff
also heißt das nicht das die schützt nur weil die weniger probleme mit der periode hat ???
 
I

Benutzer

Gast
Schon nach dem ersten Monat wirkt sie, wenn sie die Pille zum richtigen Zeitpunkt eingenommen hat und keinen Vergesser dazwischen war. Ansonsten lest die Packungsbeilage, da sollte alles drin stehen.

Edit: erdweibchen hat Recht :zwinker:

also heißt das nicht das die schützt nur weil die weniger probleme mit der periode hat ???

Wie Kathinka schon sagte, man merkt an den äußeren Anzeichen nicht, ob die Pille richtig eingenommen wurde oder nicht.
Hat deine Freundin eigentlich mal die Packungsbeilage gelesen oder ihre Gynäkologin genau diese Dinge gefragt?
 

Benutzer110951 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja wie soll ich das jetzt erklären die hat halt weniger prbleme mit der periode deswegen dachte ich das das bedeuten könnte das die pille halt wirkt :zwinker:
 
I

Benutzer

Gast

Ich glaube, er wollte nur noch einmal fragen, ob er bzw. seine Freundin jetzt an der problemloser verlaufenden Periode erkennen können, ob die Pille wirkt oder nicht.
Lieber TS, nein, nur weil deine Freundin jetzt weniger Probleme mit ihrer Periode hat, heißt das nicht, dass die Pille wirkt. Du kannst generell an solchen äußeren "Zeichen" nicht festmachen, ob die Pille wirkt.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Genaugenommen (:zwinker:) wirkt sie schon nach sieben Tagen. Nach dieser Zeit kann man ohne andere Verhütungsmittel zu benutzen, geschützten Sex haben (aber man muss die Pille insgesamt vierzehn Tage hintereinander korrekt einnehmen, sonst verliert sie rückwirkend ihre Wirkung

Das erste ist falsch und habe ich oben bereits erklärt.

Das zweite ist auch falsch. Rückwirkend kann sie den Schutz nur in Woche eins, also den ersten sieben Tagen nach der Pause, verlieren.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja wie soll ich das jetzt erklären die hat halt weniger prbleme mit der periode deswegen dachte ich das das bedeuten könnte das die pille halt wirkt :zwinker:

Indirekt kann das auch stimmen, denn die Pille lindert Regelschmerzen häufig. Aber Regelschmerzen entgegen wirken heißt nicht zwangsläufig auch verhüten.
Wenn man die PIlle mal vergisst, werden die Regelschmerzen deshalb nicht wieder stärker, aber man kann evtl. schwanger werden.

Hoffe, du verstehst was ich meine. :grin:

Wenn man die Pille korrekt nimmt, dann wirkt sie auch. Keine Darmerkrankungen oder ANtibiotika-Einnahme vorausgesetzt. :zwinker:
 

Benutzer110951 

Sorgt für Gesprächsstoff
Achso schade aber ok danke für eure hilfe :zwinker:
 
I

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Das zweite ist auch falsch. Rückwirkend kann sie den Schutz nur in Woche eins, also den ersten sieben Tagen nach der Pause, verlieren.

Korrigiert :zwinker: Beim zweiten hatte ich irgendwie einen Denkfehler drin, jedenfalls meinte ich das, was du geschrieben hast :grin:
Und zum ersten, ich dachte eigentlich, dass die Pille, wenn man sie mit dem ersten Periodentag nimmt, sofort wirkt. Wenn man sie aber "mittendrin" zum ersten Mal nimmt, wirkt sie eben erst nach sieben Tagen. Hab ich da auch einen Denkfehler drin? :hmm:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren