Pille Yaz erbrochen.... schwanger?!

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich hab folgendes Problem:

Ich nehm die Pille Yaz. Wirklich regelmäßig (!), hab sie noch nie vergessen etc.

Ich hatte am Freitag vor 2 Wochen Sex (hab da abends die Pille noch genommen), dann hab ich am nächsten Tag, also am Samstag erbrochen. Die Pille hatte ich da ca. 2 Stunden in mir, also ist das noch zu wenig... 4 Stunden muss sie ja drinnenbleiben, damit sie wirkt...
Und ich hab am Samstag dann so oft erbrochen, bis in der Früh, dass es sich nicht ausgezahlt hätte, wenn ich jetzt eine Pille nachnehme. Ich hab dann aber am Sonntag, etwa 13 Std. später die Pille vom nächsten Tag genommen (hatte keine Ersatzpackung parat)... und dann wieder eine zur gewöhnlichen Zeit genommen...

Kann etwas passiert sein????
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
In der 1., ich hab die 7. Pille erbrochen.... hab dann die 8. nach ca. 13 Stunden genommen.... und dann wie gewohnt weiter.... also dann die nächste Pille wieder um 20 Uhr.
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Das ist dann schon gefährlich. Aber wenn du nach 13 Stunden die Pille genommen hast, kann ja noch alles gut gegangen sein. Dein Körper hat schließlich keine Stoppuhr integriert, die nach 12 Stunden die Wirkung ausfallen lässt. Aber möglich ist es schon. Von daher würde ich nach 19 Tagen einen Schwangerschaftstest machen.
Viel Glück
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab aber die Pille vom nächsten Tag genommen, ist das ein Problem?
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Mach einfach ganz normal weiter. Dir fehlt dann eine Pille aus der letzten Woche. Das ist aber nicht schlimm.
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mach mich total verrückt... hab schon panische Angst, das was passiert sein könnte....
Wenn ich meine Tage bekomme - sollte in den nächsten Tagen kommen - bin ich dann nicht schwanger?
Ich denke, dass ich aber zur Sicherheit dennoch einen Test machen werde.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Nein, die Abbruchblutung sagt nichts über "Schwanger" oder "Nicht schwanger" aus.
Die Wahrscheinlichkeit ist dann zwar geringer aber du solltest einen Test machen.
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ach, das ist so doof.
Ich hoff, es ist nix passiert..... :/ Ich hab echt Angst.....
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Mehr als warten bis die 19 Tage um sind kannst du jetzt sowieso nicht mehr.
Warum machst du dir denn jetzt erst Gedanken darüber?
Denn wenn es eine Katastrophe wäre, schwanger zu sein, hättest du doch auch die Pille danach nehmen können?
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab die Packungsbeilage gelesen, und meine Mutter gefragt..... die hat mir dann gesagt, dass ich das so machen soll.... Das, was mir Angst macht, ist dass ich keine Ersatzpackung parat hatte, und stattdessen schon die Pille für den nächsten Tag genommen habe und dass ich 1 Tag nach dem Sex die Pille eben erbrochen habe.....
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Dass du die Pille vom nächsten Tag genommen hast ist völlig irrelevant, wenn alle Pillen gleich dosiert sind. Und das ist bei der Yaz doch der Fall, oder? Dass du nun am Ende eine Pille weniger nimmst macht nichts.
Der Sex in der Woche vor dem Versser ist natürlich tatsächlich ein Problem. Hattest du nach dem Vergesser eigentlich auch noch weiterhin ungeschützten Sex?

Edit: Google hat mir gerade gesagt, dass man die Yaz 28 Tage nimmt und die letzten 4 nur Placebo Pillen sind. Wenn das richtig ist darf man natürlich die letzten vier Pillen nicht als Ersatzpille benutzen.
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, hatte ich nicht.

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:45 -----------

Ich hatte die Woche VOR dem Vergesser soweit ich mich zurückerinnern kann, Sex MIT Kondom.

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:48 -----------

Die letzten 4 Pillen enthalten keine Wirkstoffe.... also soll ich die Packung wie gewohnt zu Ende nehmen?
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Wenn mit Kondom, dann ist doch alles kein Problem. Was war danach?

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:51 -----------

Ja, wie gewohnt zu Ende nehmen.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Nochmal zum Verständnis: Du hattest in der Woche vor dem Vergesser nur Sex mit Kondom ud auch danach keinen ungeschützten Sex?
Dann kann es doch gar nicht zu einer Schwangerschaft gekommen sein??
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also, eine Woche vor dem Vergesser hatte ich Sex mit Kondom.... sagt auch mein Freund. Nur ich kann mich jetzt nur noch dunkel erinnern.

Dann hatte ich am Freitag, 1. Oktober etwa um 16/17 Uhr Sex... hab dann die Pille genommen, wie gewohnt - um 20 Uhr!

Am nächsten Tag hab ich die Pille auch um 20 Uhr genommen. Jedoch hab ich ab 22 Uhr fast pausenlos erbrochen und hatte auch etwas Durchfall, und konnte die Pille erst etwa 13 Stunden danach nachnehmen.
Dann hab ich die nächste Pille wieder um 20 Uhr genommen.

Nach dem Vergesser hatte ich mind. 1 Woche keinen Sex, und mein letzter Sex war vor 2 Tagen mit Kondom.

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:00 -----------

Ich hoff ich hab's jetzt verständlich ausgedrückt.... :smile:

Hab gestern die Pille Nummer 22 genommen.... ! Und die von Tag 7 hab ich erbrochen.
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Also wenn der Sex am 1.10. jetzt auch mit Kondom war, dann brauchst du dir überhaupt keine Gedanken machen.
 

Benutzer86560 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, der Sex am 1.10. war ohne Kondom.

Mein Freund denkt, dass wir es die Woche vor dem Vergesser und in der Vergesser-Woche mit Kondom gemacht haben. Aber auch er kann sich wie ich nur noch dunkel erinnern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren