Pille Wirksamkeit

Benutzer56472 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

hab ne Frage zur Pille..

Meine Freundin behauptet, die Pille wäre nicht wirksam in dem aktuellem Zyklus, wenn im letzten Zyklus eine Pille ausgelassen worden ist.

Im letzten Zyklus hat sie eine Pille vergessen einzunehmen (in der 3ten, und letzten Woche), und hat diese dann einfach ausgelassen - dann hatte sie Ihre Periode und nun verhüten wir mit Gummi, weil sie meint, das die Pille nun nicht wirksam wäre.

Ist da was dran?

Danke! :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Nein, wenn die Pause korrekt gemacht wurde ist sie ab der 1. Pille der neuen Packung wieder geschützt.
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die Pause korrekt gemacht wurde, dann besteht jetzt ab der ersten Pille des neuen Streifens wieder Schutz. Wenn aber die vergessene Pille die Pause verlängert hat, dann ist der Schutz jetzt nicht gegeben.

Die ganze Diskussion und zusätzliche Verhütung hättet Ihr Euch aber sparen können. In der dritten Einnahmewoche kann beim Vergessen einer Pille die Einnahme sofort abgebrochen und dadurch die Pause vorgezogen werden, wobei die Pause natürlich nicht verlängert werden darf. Bei diesem Vorgehen bleibt der Schutz durchgehend erhalten.
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Also:

War auch mal in der Situation und hab die vorletzte Pille vergessen, aber die letzte noch genommen. Durch einige Beiträge hier im Forum war ich ziemlich verunsichert, dass ich so die Pause verlängert hatte. War bei meiner Frauenärztin und die meinte, dass ich ab dem neuen Zyklus wieder sicher bin....

Generell heißt es ja, bei vergessen in der 3. Woche abbrechen und direkt in die Pause gehen - aber ich denke, wenn man z.B. die 5.letzte Pille vergisst und dafür die vier anderen noch nimmt und dann in die Pause geht, dann ist der nächste Zyklus auch sicher. Der Vorteil, wenn man direkt in die Pause geht beim Vergessen ist nur, dass man eher wieder den Schutz erlangt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren