pille wie oft "durchnehmen"?

Benutzer72630 

Verbringt hier viel Zeit
hallo!
ich nehme die Mikropille Belara... mich würde mal interessieren, wie oft ich die blister ohne pause hintereinander nehmen kann...
kann ich zB 3 blister nehmen dann wieder eine pause machen und danach beispielsweise nur 1 blister nehmen und wieder eine pause machen?

Liebste Grüße
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Theoretisch kannst du beliebig viele Blister aneinander hängen.

Wie viel du verträgst, ohne zB Zwischenblutungen zu bekommen, kannst du nur durch ausprobieren heurausfinden.

Natürlich kannst du auch einmal mehrere Blister nehmen und dann wieder nur einen. Das kannst du variieren wie du willst.


Nur zu viele Blister solltest du nicht nehmen. Alle 3-6 Blister solltest du mal ne Pause einlegen.
 

Benutzer72630 

Verbringt hier viel Zeit
suppi dankeschön :smile:
also mit zwischenblutungen hatte ich noch nie probleme, aber wenn ich mal eine längere zeit die pille durchnehme kann ich dadurch aber nicht schwanger werden oder?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
suppi dankeschön :smile:
also mit zwischenblutungen hatte ich noch nie probleme, aber wenn ich mal eine längere zeit die pille durchnehme kann ich dadurch aber nicht schwanger werden oder?

wie gesagt, bei mehr Blistern besteht immer die Chance von Zwischenblutungen.

Wieso sollst du davon schwanger werden??
Du nimmst die Pille ohne Fehler --> sie schützt. fertig :zwinker:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Du kannst soviele Blister hintereinander nehmen, wie du verträgst. Viele FÄ raten jedoch dazu, dass man nach 3 - 6 Blistern eine Pause einlegt. Ich vertrage ohne Probleme 3 Blister, das hat mir mein FA auch geraten, und lege dann eine Pause ein.

In Deutschland wirst du allerdings eher Probleme bekommen. Du bist erst 17, die Pille zahlt im Normalfall die Krankenkasse. Der FA darf dir demnach nur 1 Rezept im Quartal ausstellen. Wenn man einen LZZ macht, dann geht einem verständlicherweise die Tage der Pause verloren. Demnach braucht man die Pille öfters, als wenn man sie "normal" einnimmt.

Ich würde das mal mit dem FA absprechen, was er dazu sagt. Da ich die Pille schon seit Jahren allein bezahlen muss, fragt die Schwester beim Arzt auch nicht nach, wenn ich mir nur ein Pillenrezept hole (für 6 Monate). Vor Jahren, als die Pille noch von der Krankenkasse übernommen wurde, wurde ganz akkribisch darauf geachtet, dass ich auch wieder "dran" war.

LG
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
der rat, nach spätestens 6 monaten ne pause zu machen, kommt von der sorge, dass durch zu lange zyklen das risiko von gebärmutterkrebs steigt. also bitte wirklich nicht länger als 6 monate LZZ durchziehen.
 

Benutzer72630 

Verbringt hier viel Zeit
ich nehme meine pille nun seit etwa einem jahr und bin nach 3 monaten mit dem LZZ angefangen. also bis jetzt hat mich meine FA noch nicht darauf angesprochen oder mir das rezept verweigert.

PS: bis wann bezahlt mir die Krankenkasse denn nochmal meine Pille?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Aber hast du ihr mal gesagt, dass du LZZ machst?

Bis du 20 bist.
 

Benutzer72630 

Verbringt hier viel Zeit
nein ich musste nach meinem 1. mal zu ihr zu einer untersuchung und da habe ich noch keinen LZZ gemacht. seitdem war ich noch nicht da und warte noch auf einen termin.
achja und noch eine frage nebenbei.. ich habe gehört, dass die belara(die nehme ich) eine der teuersten pillen sein soll. wisst ihr ab wann ich zum FA müsste um auf eine andere, günstigere pille umzusteigen. werde anfang nächsten Jahres 18...
LG
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
achja und noch eine frage nebenbei.. ich habe gehört, dass die belara(die nehme ich) eine der teuersten pillen sein soll. wisst ihr ab wann ich zum FA müsste um auf eine andere, günstigere pille umzusteigen. werde anfang nächsten Jahres 18...
LG
Das kannst du jederzeit machen, aber besonders sinnvoll ist es nicht, wenn du die Pille gut verträgst...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
achja und noch eine frage nebenbei.. ich habe gehört, dass die belara(die nehme ich) eine der teuersten pillen sein soll. wisst ihr ab wann ich zum FA müsste um auf eine andere, günstigere pille umzusteigen. werde anfang nächsten Jahres 18...
LG
Wurde doch schon 2x beantwortet: Ab deinem 20.Geburtstag musst du die Pille selbst zahlen.
Und es gibt durchaus noch teurere Pillen als die Belara.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Das kannst du jederzeit machen, aber besonders sinnvoll ist es nicht, wenn du die Pille gut verträgst...

eben, also das sollte nicht unbedingt ein Wechselgrund sein, wenn man die Pille gut verträgt und so arg teuer ist sie jetzt nicht. Eher Durchschnitt.
Und du hast ja noch über 2 Jahre Zeit. Derweil musst du vielleicht eh nochmal wechseln, also mach dir mal keine Gedanken deswegen.

Und ca. alle 6 Monate sollte man einfach mal zur Kontrolle zum FA gehen, darum: rechtzeitig Termin besorgen :zwinker:
 

Benutzer72630 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke den wechsel überleg ich mir dann nochmal:zwinker: denn ich vertrag die belara wirklich gut: keine nebenwirkungen wie schmerzen, zwischenblutungen oder ähnlichem...:smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren