PIlle vergessen

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Akico schrieb:
jetzt ne kleine frage noch und dann is von meiner seit pssst
könnte ich jetzt weiter nehmen und dann 7weg lassen also die tage vorziehen?

?? Wie? Jetzt weiternehmen und dann wann Pause machen?
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Dawn13 schrieb:
?? Wie? Jetzt weiternehmen und dann wann Pause machen?
Sie hat die 11. vergessen. Ich glaube, sie meint, sie möchte jetzt 12, 13, 14 weiternehmen und dann die letzten 7 Pillen weglassen und so ihre Tage vorziehen --> sie würde dann auch die neue Packung 7 Tage früher anfangen.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
wo liegt das problem.. so eilig kann es doch nicht sein dass du s nicht aushälst ohne kondom -_-
bringe lieber nicht einfach so deinen zyklus durcheinander.. das ist nicht gut, warte lieber noch ein biscchen bis die packung aufgebraucht ist
 

Benutzer44904 

Verbringt hier viel Zeit
Verhüte einfach!!

Hei

Verhüte einfach mit Gummi oder lass den Sex sein, ist ja nicht ein Weltuntergang!

So wie du siehst, weiss Niemand 100%, ob du nun geschützt bis oder nicht, deshalb Kondome oder sein lassen..

Hast du denn "Angst" vor Kondomen, weil du vielleicht denkst du könntest was falsch machen? (die Frage ist "ernst" gemeint).
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Akico schrieb:
jetzt ne kleine frage noch und dann is von meiner seit pssst
könnte ich jetzt weiter nehmen und dann 7weg lassen also die tage vorziehen?

NEIN!!! mach das bloß nicht!

du musst die Pille mind. 7 Tage korrekt einnehmen (deshalb is es ja auch laut einiger PB so gefährlich, wenn man die Pille in der ersten und letzten Woche vergisst, und in der 2. macht es kaum was aus (man sollte eben nur den rest des Zykls mit Gummi verhüten)
denn:
in der ersten Woche hattest du vorher die Pause, also 7 Tage keine Pille. wenn man in der ersten woche vergisst, hat man die Pille also ´keine 7 Tage durchgenommen und es kann schnell zur eireifung kommen.
wenn man in der Pause oder vor Vergessen der Pille Sex hatte, kann es zu einer Schwangerschaft kommen (da die Möglichkeit eines Eisprung gegeben ist)

in der 2. Woche hat man, wenn man in der ersten keine vergessen hat etc., mind. 7 Tage durchgängig die Pille genommen, so dass das natürliche Hormonsystem unterdrückt is, es also eigentlich nicht so schnell zu einer Eireifung kommen kann.

in der 3. Woche kann man, wenn die Pille die 14 Tage vorher richtig eingenommen wurde, bis zu 7 Pillen weglassen.
vergisst man in der 3. Woche eine Pille, nimmt dann normal weiter und macht dann die Pause, wurde vor der Pause die Pille nicht 7 Tage ununterbrochen genommen. daher kann es in der Pause zur Eireifung kommen.
daher,wenn man in der 3. Woche eine Pille vergisst, entweder gleich Pause machen oder Packung zu ende nehmen und gleich die nächste Packung dranhängen, NIE Packung zu Ende nehmen und dann Pause machen!!!

da du in der 2. Woche die Pille vergessen hast, hast du nun, wenn du in die 3. Woche kommst, keine 7 Tage durchgängig die Pille genommen.
also kannst du die 7 Pillen nicht weglassen! wenn du das tust, bist du auch im nächsten Zyklus nicht geschützt!

also, nimm die Packung zu ende, mach 7 Tage Pause, und fang dann mit der neuen Packung an!

mit Beginn der neuen Packung bist du dann geschützt!

Und verhüte mit Kondom, bis du mit der neuen Packung anfängst!
 
K

Benutzer

Gast
f.MaTu schrieb:
NEIN!!! mach das bloß nicht!
Wieos das denn bitte nicht??? :ratlos:

@ f.MaTu:
Was ist das denn für 'ne Regelung mit dme ganzen "Pille muss 7 Tage ohne Fehler/ununterbrochen genommen worden sein", woher hats du DAS? :eek: :confused: :eek:




Akico schrieb:
jetzt ne kleine frage noch und dann is von meiner seit pssst
könnte ich jetzt weiter nehmen und dann 7weg lassen also die tage vorziehen?

Man darf max. 7 Pillen wgelassen am Ende und somit die Pause um 7 Tage vorziehen.
Diesen Zyklus ist der Schutz ja nun weg. Um die Zeit des Ungeshcütztseins zu verkürzen würde ich auch den Zyklus verkürzen, allerdings nicht ganz so stark (vllt. so 4 Pillen weglassen) - ist schließlich etwas chaotisch für den Körper und dzu kommt, dass dann ggf. die Entzugsblutungs schmezrhafter, stärker,... ausfällt.
Wichtig ist nur, dass die Pausendauer wie immer eingehalten wird, dass du also nach 7 (?) pillenfreien Tagen wieder anfängst die Pille zu nehmen. Ab dieser Pille des nächsten Streifens bist du wieder geschützt. :zwinker:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
kLio schrieb:
Wieos das denn bitte nicht??? :ratlos:

@ f.MaTu:
Was ist das denn für 'ne Regelung mit dme ganzen "Pille muss 7 Tage ohne Fehler/ununterbrochen genommen worden sein", woher hats du DAS? :eek: :confused: :eek:


siehe oben!

aus der PB meiner Pille!

man muss mind. 7 Tage durchgängig die Pille nehmen *PB raushol*
"eine ununterbrochene Einnahme über 7 Tage ist erforderlich, um die Hypothalamus-Hypophysen-Ovar-Achse (Regelsystem der Hormone) ausreichend zu unterdrücken."

da dies ja nicht gegeben wäre wenn sie alle 7 letzten Pillen weglässt, sollte sie die Packung zu ende nehmen.

oder aber nur 1 oder 2 Pillen weglassen...mal rechnen...also, 12,13,14,15,16,17,18...also kann sie höchstens 2 Pillen (naja, eigentlich 3, aber ma zur Sicherheit eine drauf...) weglassen. da kann man auch gleich die ganze Packung fertig nehmen, damit man nich durcheinander kommt. :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Ich sagte ja noch woher du das hast (z.B. welche Pille, Valette?) - das steht bei mir nicht drin und ist das allererste was ich höre...
*das irgendwie/teilweise für quatsch halt, sorry*

Könnte es sein, dass sich das nur auf die Zeit bezieht, die noch in dem Zyklus liegt?
Kann nicht nicht vorstellen, dass das gilt wenn eien Entzugsblutung dazwischen liegt... :rolleyes:

Normalerweise heißt es (abgesehn von AB, wa sja Nachwirkzeit hat), dass Einnahmefehler mit Beginn des neuen Streifens - vorausgesetzt, dass eine Entzugsblutungs dazwischen lag - alle Einnahmefehler gegessen sind. Egal ob man die vorletzte Pille vergessen hat oder die achtletzte und die Pille ansonsten einfach weitergenommen hat (und nicht wie laut deiner Erklärung man im ersten Fall sofort Pause hätte machen müssen).
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
naja, wenn man in der ersten Woche ne Pille vergisst is es ja auch gefährlich, da ja eben diese 7 Tage Einnahme nicht gegeben sind und es zum Eisprung kommen kann.

im Prinzip is das das gleiche, wenn man in der letzten Woche vergisst, und dann normal weitermacht (also Packung zu ende, dann pause, dann neue Packung)...da hat man auch keine 7 Tage durchgehende Pilleneinnahme und es kann in der Pause zur Eireifung/Eisprung kommen.

naja, wenns in der PB steht müsstes ja richtig sein (THEORETISCH :zwinker: )
is ne relativ neue Pille, von ratiopharm.

auch wenn die Entzugsblutung kommt, heißt es ja nicht dass zwischendurch trotzdem ein Ei reifen kann...

deshalb soll man ja auch, wenn man in der letzten Woche eine vergssen hat, entweder gleich Pause machen oder Packung zu ende nehmen und die nächste gleich dranhängen...

...denk ich zumindest :grin: :ratlos:
(jetz hast du mich verwirrt :zwinker: )
 
K

Benutzer

Gast
Ich hab schon Bjoern 'ne PN geschrieben...

Das mit den 7 Tagen kenne ich ja auch ansatzweise, allerdings macht meine Pille/Packungsbelage keinen Unterschied dazwischen wann man sie vergisst - man hört aber sonst so einiges hier im Forum (meist vzgl. der Valette).

Aber ich gehe (weiterhin) davon aus, dass das nicht zutrifft, wenn dazwischen eine Entzugsblutung liegt...
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
jep, lassen wir mal den Profi ran, is vielleicht besser :zwinker:

nich dass hier alle noch total verwirrt werden.

@kLio: dachte ja auch dass es mit der Abbruchblutung alles wieder gegessen is und der Schutz wieder da.

aber meine Version würde erklären, warum in der PB der Valette steht, dass das Vergessen in der ersten und letzten Woche so gefährlich is und in der 2. der Schutz keinen Schaden nimmt.
wo doch hier immer gesagt wird, Vergessen ist in:
1. Woche gefährlich
2. Woche schlecht
3. Woche egal, da man entweder gleich Pause machen kann oder eben Packung zu Ende nimmt und ohne Pause die nächste Anfangen kann.

in der 3. Woche vergessen würde dann nur gefährlich werden, wenn man die Packung zu ende nimmt, PAUSE macht und dann mit der neuen Packung anfängt.
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal sorry, dass meine Reaktionszeit auf PNs grad etwas länger als sonst ist... :schuechte

Und um die Verwirrung komplett zu machen: Ich muss kLio und teilweise auch f.MaTu Recht geben...

Nach einer normalen, siebentägigen Einnahmepause ist mit der ersten Pille des folgenden Streifens nur dann der Schutz wieder vollkommen hergestellt, wenn ganz kurz vor der Pause bei der Einnahme nicht zuviel schief gegangen ist. Das würde nämlich sonst ähnlich wirken wie eine Verlängerung der Pause. Man darf also z.B. nicht eine Pille in der letzten Woche vergessen, aus Schreck dann noch schnell eine nehmen und sich dann überlegen, dass man ja besser die Pause machen sollte.

Eine siebentägige Frist habe ich in diesem Zusammenhang ehrlich gesagt noch nicht gehört, damit wäre man auf jeden Fall auf der sicheren Seite, ich hab immer nur von "den letzten Tagen" gelesen und selbst davon gesprochen. Es hängt ja auch davon ab, wie gravierend der Einnahmefehler war. Wenn die zweitletzte Pille z.B. mit 15h Verspätung genommen wird, dann würde ich mich nach der normalen Pillenpause definitiv wieder auf den Schutz verlassen, wenn aber z.B. gleich zwei der letzten Pillen komplett vergessen wurden, dann sähe das schon anders aus.


Und absolut OT: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag kLio!!!
 
K

Benutzer

Gast
bjoern schrieb:
[...] wenn aber z.B. gleich zwei der letzten Pillen komplett vergessen wurden, dann sähe das schon anders aus.

Dass das was anderes ist, ist mir auch klar... :zwinker:
Aber dass 7 Tage korrekt sein müssen etc. war mir halt das neueste - hatte ich noch nie gehört. Ich würde dann zwar sowieso die Pause vorziehen, habe mir also nie sooooviele Gedanken darüber gemacht, was wäre wenn ich die fünftletzte Pille vergessen bzw. zu spät nachnehmen würde; ich wäre bisher davon ausgegangen, dass das nicht tragisch ist?!!



bjoern schrieb:
Und absolut OT: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag kLio!!!

Off-Topic:
Dankeschööööööön! :gluecklic
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
kLio schrieb:
was wäre wenn ich die fünftletzte Pille vergessen bzw. zu spät nachnehmen würde; ich wäre bisher davon ausgegangen, dass das nicht tragisch ist?!!

wenn in der letzten Woche eine Pille vergessen wird, entweder

a) sofort 7 tage Pause machen

oder

b) Pille nachnehmen, Packung zu ende nehmen, und dann ohne die 7 Tägige Pause sofort mit dem neuen Streifen anfangen :smile:
 
K

Benutzer

Gast
Ja, ich sagte ja:
Ich würde sofort Pause machen, aber wenn jmd. das verpeilt hätte ich das bisher auch nicht für tragisch gehalten.

Und zu b) - nein,d as würd eich nicht tun, denn bei meiner Pille steht kein Wort von dieser 7-Tageregelung... dem trau ich nicht, sonst würde es ja (bei mir auch) drinstehen?!!
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
ups. *mirVorDenKopfFass* sorry hab nich richtig gelesen

hier, als Entschuldigung: :bier: :zwinker:

jep, also a) scheint mir auch besser.

aber b) steht auch in meiner PB (die ja anscheinend sowieso etwas eigenartig is :zwinker: )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren