Pille vergessen

Benutzer149828  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo!
Meine Schwester hat ein Problem und zwar hat sie nach der Pillenpause am 22.12. wieder die genommen. Nun hat sie am 28.12, 29.12 und am 31.12 die pille vergessen und nun sie hat regelmäßig Geschlechtsverkehr auch vor, während und nachdem Pille vergessen.
Nun hat sie starke Blutungen und ziehen im Unterleib.
Dazu kommt sie hat sehr ausgeprägten Hunger und ihr ist schlecht.
Kann sie schon schwanger sein? Ist das möglich?
Ich danke euch!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja natürlich kann sie schwanger sein, wenn sie 3 Tage lang die Pille nicht nimmt, aber trotzdem munter Geschlechtsverkehr hat.
Dass sie jetzt schon Anzeichen hat, ist aber ausgeschlossen.
Eine Schwangerschaft allerdings nicht.
In 3 Wochen kann sie einen Test machen, der dann auch ein verlässliches Ergebnis anzeigt.

P.S.
Für die Pille danach ist sogar noch Zeit, aber da muss sie sich wirklich sputen und blitzschnell ins nächste KH. Sonst macht das nicht mehr viel Sinn, weil sie schon so viel Zeit sinnlos hat verstreichen lassen.
 

Benutzer137727  (28)

Meistens hier zu finden
Ja Sie kann Schwanger sein.
Sie Sollte aufjedenfall ein Test machen.
Dann hat sie Gewissheit.
 

Benutzer149828  (25)

Benutzer gesperrt
Also haben diese Blutungen nichts zu bedeuten?
Hm, habe nämlich gehört das man nach einnisten des Ei's schon Anzeichen haben könnte.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Blutung kommt deshalb, weil deine Schwester 3 Tage lang die PIlle vergessen hat und der Hormonspiegel entsprechend gesunken ist. Es ist ganz normal, dass der Körper darauf mit einer Blutung reagiert. Tut er in der Pillenpause ja auch.
 

Benutzer149828  (25)

Benutzer gesperrt
Okay und wie lange dauern diese Blutungen an? Soll sie die Pille weiternehmen?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
sie sollte sich jetzt sofort erstmal auf dem weg ins krankenhaus machen und sich die pille danach verschreiben lassen. sofort.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie lange die Blutung dauert, kann dir niemand sagen. Die kann morgen weg sein oder in zwei Wochen noch da.

Die Pille kann sie normal weiter nehmen, aber bitte dran denken, dass aktuell kein Schutz besteht!! Also bitte nicht munter weiter poppen, sondern Kondome verwenden oder keinen Sex haben. Schutz besteht erst nach 7 genommenen (!) Pillen wieder und Pause machen bitte erst nach 14 Pillen.

Ach ja und ich erwähne noch mal die Pille danach :hmm:
Das ist 100x wichtiger als die Frage, ob sie die Pille jetzt weiter nehmen soll oder nicht.
3 vergessene Pillen, anscheinend auch noch zumindest teilweise in Woche 1, mehrfach GV - also die Chancen einer Schwangerschaft würde ich da als nicht gerade klein einschätzen.
 

Benutzer149828  (25)

Benutzer gesperrt
Also ist eine Schwangerschaft sehr sicher?
Ja, das war mir klar, sind mit ihr ins Krankenhaus gefahren, sie darf die Pille danach nicht nehmen, angeblich aus gesundheitlichen Gründen. Jetzt soll sie abwarten, Pille weiternehmen, aber die Ärzte dort waren nicht sehr informativ.
Habe mir jetzt festgenommen morgen mit ihr zu ihrer Ärztin fahren.
 
K

Benutzer

Gast
Wenn sie die Pille danach wirklich nicht nehmen darf, gibt es auch die Möglichkeit die Gynefix Kupferkette als Notfallverhütung zu legen. Aber auch hier gilt, dass die Zeit unglaublich wichtig ist. Wenn man euch in dem einen Krankenhaus nicht ausreichend hilft, muss es ggf. ein anderes sein.

Ob sie schwanger ist/wird, kann niemand sagen, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch.
 

Benutzer149828  (25)

Benutzer gesperrt
Zum nächsten Krankenhaus müssten wir ca1 Std fahren. Zu mal denke ich sollte sie aus ihrer Dummheit mal endlich Konsequenzen ziehen!
Ich weiß echt nicht weiter.

Ich denke nur wenn man die Pille nimmt und dann absetzen tut, müsste man erstmal wieder den Zyklus in Griff kriegen, also denke ich könnte es doch auch wahrscheinlich sein oder nicht?
 
G

Benutzer

Gast
Zu mal denke ich sollte sie aus ihrer Dummheit mal endlich Konsequenzen ziehen!
Und dann evtl schwanger werden und dann was? Abtreiben? Das Kind bekommen? Möglicherweise ein Leben lang mit der jeweiligen Entscheidung hadern?
Damit man mal Konsequenzen sieht :kopfwand:?! Da fehlen mir jetzt echt die Worte.

Und jetzt schwingt mal die Hufe ins KH, sprecht nochmal die Pille danach an oder lasst ansonsten die Gynefix legen. 1h Fahrt ist keine Ausrede, wenn die Alternative eine ungewollte Schwangerschaft sein könnte.
 
T

Benutzer

Gast
Zum nächsten Krankenhaus müssten wir ca1 Std fahren.
Ich schätze mal, dass ein ungeplantes Baby möglicherweise weitaus problematischer sein könnte als eine einstündige Fahrt zum nächsten Krankenhaus... :ninja: Ihre Entscheidung.
Ich denke nur wenn man die Pille nimmt und dann absetzen tut, müsste man erstmal wieder den Zyklus in Griff kriegen, also denke ich könnte es doch auch wahrscheinlich sein oder nicht?
Was könnte wahrscheinlich sein? Dass sie nicht schwanger ist?
Was du denkst, spielt keine Rolle. Eine Schwangerschaft ist unter den gegebenen Umständen durchaus wahrscheinlich - das reicht doch schon, oder nicht? Wir hatten hier im Forum schon einige Fälle von ungeplanten Schwangerschaften durch Pillenfehler in Einnahmewoche 1. Das ist kein Horrormärchen, was zur Abschreckung erzählt wird, wenn mal wieder jemand mit der Pille geschlampt hat! Das gibts wirklich.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Eine Stunde fahren ist doch nix im Vergleich zu 9 Monaten Schwangerschaft und 18 Jahren bis zur Volljährigkeit.:zwinker:

Wie alt ist deine Schwester denn überhaupt? Ist sie jünger als du, wenn du mit ihr ins KKH fahren musst oder möchte sie nur nicht alleine fahren?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sorry aber was für gesundheitliche Gründe sprechen GEGEN die Pille danach, aber FÜR die normale Pille?
Das ist von vorne bis hinten Quatsch, denn die Pille danach enthält nichts anderes als die normale Pille, nur in höherer Dosierung. Natürlich mit möglichen Nebenwirkungen, aber erstens müssen die nicht eintreten und zweitens selbst wenn, nimmt man die wohl 10x lieber in Kauf als eine ungewollte Schwangerschaft.

Aber es ist ohnehin schon zu viel Zeit vergangen und wenn deine Schwester Pech hat, dann muss sie leider wirklich mit Konsequenzen rechnen. Schade nur, dass im schlimmsten Fall ein Baby mit reingezogen wird, das für die Dummheit deiner Schwester ja nun wirklich nichts kann :ratlos:
 

Benutzer149981  (29)

Ist noch neu hier
Also wenn sie 3 tagelang keine Pille genommen hat steht es schlecht für sie. :\ Aber krava hat recht.In der Pille danach ist das gleiche drin wie in der normalen Pille (nur mehr).Die Ärzte sind da wirklich unerfahren.Deine Schwester hat jetzt vielleicht Pech und auf sie warten dann 9 Monate Schwangerschaft,eine Geburt und dann noch viele viele Jahre Erziehung.Dann darfst du die liebe Tante Julitia sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren