pille vergessen UND magenverstimmung

Benutzer100216 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo zusammen,

ich habe hier schon einige themen gefunden, bei denen es darum geht, dass die pille vergessen wurde. mein problem ist aber, dass ich die pille vergessen habe und zusätzlich krank geworden bin oder was auch immer.. jedenfalls musste ich mich übergeben und meine frage ist jetzt, ob beides zusammen ein noch größeres risiko darstellt schwanger zu werden und wie ich damit umgehen soll?!

also, ich nehme seit 4jahren die pille und habe sie vorher noch nie vergessen, hatte mich total erschrocken :what: ):
ich nehme die bella hexal 35 und habe die 16. pille vergessen, also 3. woche. normalerweise nehme ich die pille immer nach dem aufstehen, also zwischen 7.00 und 12.00 (je nachdem, ob wochenende oder nicht ist). diesmal habe ich sie erst um 3.00 nachts am so genommen (statt 12.00 am sa), also sind definitiv mehr als 12std vergangen. in der nacht bevor ich die pille vergessen habe, habe ich mit meinem freund geschlafen. in meiner packungsbeilage stand nun, dass ich den nächsten blister ohne pause anhänge und die nächsten 7tage verhüte und dann sollte alles gut gehen. so wollte ich es machen. heute morgen ging es mir allerdings nicht so gut und ich musste mich 2mal übergeben. die pille habe ich erst danach genommen und seitdem war auch nichts mehr, alles wieder gut (selber blister, 19. pille). dazu steht in meiner packungsbeilage, dass das keine auswirkungen hat, da ich ja nach der einnahme der pille nicht mehr erbrochen habe..

ich frag mich aber jetzt, ob ich das überhaupt so unabhängig betrachten kann?! demnach müsste es ja reichen, wenn ich bis zum we mit kondom verhüte, falls es dazu kommt, und sobald der aktuelle blister leer ist, den neuen direkt anfange. stimmt das? oder ist durch die kombination der beiden sachen vllt der komplette schutz verloren gegangen?

danke schonmal im voraus..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eine noch nicht genommene Pille kannst du auch nicht erbrechen.

Ich lese in deinem Beitrag keinen Fehler. Also kein Grund zur Sorge! :smile:

Ich weiß auch nicht, warum in der PB der Bella Hexal steht, dass man bei einem Vergesser in Woche 3 sieben Tage zusätzlich verhüten soll. Es ist die einzige PB, die das so vorgibt. :ratlos:
Natürlich schadet es nicht, aber eigentlich ist es überholt.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Sehe das genauso wie Krava.
Magenprobleme werden ja erst relevant, wenn du die Pille erbrichst, nachdem du sie genomen hast. Wenn du dann im vorgegebenen Radius eine nachnimmst, wäre das nun auch kein Problem, trotz deines VOrangegangenen Vergessers!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich persönlich wäre wahrscheinlich früher in die Pause gegangen aber so ist es auch in Ordnung, solange du nicht in dieser Woche noch eine Pille vergisst :zwinker:
 

Benutzer100216 

Sorgt für Gesprächsstoff
ah. okay, eure antworten beruhigen mich schonmal um einiges. danke. :smile:
dann werd ich wohl auch davon absehen noch zu meiner frauenärztin zu gehen. sie würde eh einen vortrag halten, dass es ganz schlimm sei ohne kondom zu verhüten. irgendwie scheint sie der pille nicht ganz zu vertrauen.. :what: ^^

Off-Topic:
Ich weiß auch nicht, warum in der PB der Bella Hexal steht, dass man bei einem Vergesser in Woche 3 sieben Tage zusätzlich verhüten soll. Es ist die einzige PB, die das so vorgibt.
Natürlich schadet es nicht, aber eigentlich ist es überholt.


ja, das fand ich auch sehr merkwürdig. hatte mich ja vorher schon im internet erkundigt und da stand auch nirgends, dass man ein kondom für die nächsten tage verwenden soll. da stand nur, dass es nicht notwendig ist und so.. naja, aber ich geh einfach auf absolut nummer sicher und verwende eins bis dahin. ist ja auch nicht so tragisch :zwinker:

Off-Topic:
Ich persönlich wäre wahrscheinlich früher in die Pause gegangen aber so ist es auch in Ordnung, solange du nicht in dieser Woche noch eine Pille vergisst


ja, im nachhinein fände ich es auch besser. aber in dem augenblick als mir aufgefallen ist, dass ich die pille vergessen hab, hab ich im schock bloß gedacht 'so schnell wie möglich nachnehmen'. ist mir dann erst beim lesen des beipackzettels eingefallen..
naja, das wird mir sicher nicht noch einmal passieren^^
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
ja, im nachhinein fände ich es auch besser. aber in dem augenblick als mir aufgefallen ist, dass ich die pille vergessen hab, hab ich im schock bloß gedacht 'so schnell wie möglich nachnehmen'. ist mir dann erst beim lesen des beipackzettels eingefallen..
naja, das wird mir sicher nicht noch einmal passieren^^


das allein ist doch gar kein Problem, es ist ja nicht verboten in der Pause auch Pillen zu nehmen. Du hättest den Tag wo du dann doch noch die vergessene nachgenommen hast, bzw schon den Tag an dem du sie vergessen hattest einfach trotzdem als Pausentage zählen können.

Aber so ist es ja auch nicht schlimm, Hauptsache du vergisst jetzt nicht noch eine :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren