Pille vergessen (1. Woche) + 3 Tage zuvor ungeschützten GV

Benutzer151699 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein großes Problem und zwar habe ich gestern (Mittwoch 23.03.) meine Pille vergessen (7. Pille 1. Einnahmewoche).
Ich habe sie heute ca. 15 Stunden später nachgenommen.
Das letzte mal ungeschützten GV hatte ich am Sonntag (20.03.) also 3 Tage vor dem Vergessen.
Mein Frauenarzt meinte heute telefonisch, dass die Pille danach nicht nötig sei, aber ich bin mir sehr unsicher.
Soll ich meinem Frauenarzt vertrauen oder lieber doch die Pille danach nehmen?
 

Benutzer102137 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde an der Stelle deinem Frauenarzt vertrauen den der muss des ja am besten wissen.
 

Benutzer151699 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wäre es ratsam die Pille danach einzunehmen?
Ist diese dann überhaupt noch wirksam, da der Sex ja eigentlich schon über 72 h her ist, aber das Vergessen nur einen Tag?
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich würde an deiner Stelle die Pille danach holen. Wie bereits gesagt geht durch einen Vergesser in der ersten Woche auch rückwirkend der Schutz verloren. Die wirkt trotzdem noch, wenn du noch keinen Eisprung hattest durch das Vergessen der Pille. Also so schnell wie möglich zur nächsten Apotheke mit dir.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Es gibt auch Pillen danach, die ein 5 Tage Fenster nach hinten haben, die EllaOne müsste so eine sein. Kostenpunkt 30€.

Wäre ich in deiner Situation, würde ich die Pille danach nehmen, wenn ein Kind ein Riesen Problem für dich wäre.

Ich steckte mal in der gleichen Situation, habe mich gegen die Pille danach entschieden, aber für mich wäre es auch kein Riesen Drama gewesen. passiert ist bei mir nichts. :smile:
 

Benutzer151699 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Hilfe Ich habe mir gestern noch die Pille danach geholt, sicher ist sicher.
Ich hoffe, dass mir das nie wieder passiert :confused:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren