Pille und Schmerztablette

Benutzer8436  (34)

Verbringt hier viel Zeit
HI zusammen,
ich hab mal ne frage.
also gestern abend hab ich erst ne Schmerztablette (Aktren spezial) und direkt danach die Pille (Diane35) genommen.

:ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos:

Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob es irgendwelche Auswirkungen auf die Wirkung der Pille hat.

Wär echt lieb wenn ihr mir weiter hefen könntet!!

Stäffiii
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Nö, hats nicht. Nur Antibiotika und gerüchteweise Johanniskraut beeinträchtigen die Wirkung der Pille.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
gibt kein problem, ich nehm auch die diane und leider auch hin und wieder schmerzmittel (migräne). da passiert nichts.
 

Benutzer7992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehem auch öfter Gelonida, ist auch ein Schmerzmittel u nehem die Valette. Ich war mir zuerst auch nicht sicher, hab dann ne Mail an meinen Apotheker geschrieben und der hat dann die ganzen Wirkstoffe nachgeschaut und mir bestättigt, dass ich mir keine Sorgen machen brauche.
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
nein da passiert nichts ... wie schon aben gesagt nur Antibiotika oder sonst steht es in der packungsbeilage drinnen. Johanniskraut wird wohl immer nen Grücht bleiben bishher habe ich ncoh nichts gemerkt hatte das auch mal genommen
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Nur Antibiotika und gerüchteweise Johanniskraut beeinträchtigen die Wirkung der Pille.

Es ist durchaus noch ein bisschen mehr, aber egal :zwinker:

In der Regel machen Schmerzmittel da keine Probleme aber ich würde in solchen Fällen - ich erwähne es gerne immer wieder - in beide Packungsbeilagen reingucken.
 

Benutzer8436  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Problem gelöst

also ich war gestern zur sicherheit noch in der apotheke und die haben gemeint, dass es absolut nix ausmacht, au wenn man beides kurz hintereinander schluckt!

cYa

Steffi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren