Pille Pille und Magen-Darm-Probleme

M

Benutzer

Gast
Hallo, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage bzgl. der Pillenwirkung.

Ich habe diesen Montag (15.11.) die Pille wie gewöhnlich um 7Uhr morgens genommen (die 7. aus diesem Blister). Nachmittags um 15Uhr ca. hatte ich 1x sehr weichen Stuhlgang, und deshalb aus großer Vorsicht eine Pille aus einem Ersatzblister nachgenommen.

Dienstag hab ich die Pille normal genommen, hatte auch keinen Stuhlgang, nur bisschen Rumoren im Bauch.

Mittwoch hatte ich Nachmittags wieder 1x weichen Stuhlgang, jedoch auch erst gegen 16Uhr was rum.

Gestern keinen Stuhlgang, und heute hatte ich 1x wässrigen Durchfall gegen 17Uhr. (da weit nach 4h, habe ich keine Pille nachgenommen)

__________________________________________________

Nun meine Frage:

Wirkt die Pille noch? Sind dies bereits "Verdauungsstörungen", bei denen man während und 7 Tage danach zusätzlich verhüten sollte?

Montag bis Donnerstag war ja kein Durchfall..nur eben Rumoren und weicher Stuhlgang. Nur kann ich nicht einschätzen, ob das im Zusammenhang mit dem Durchfall heute, die Pillenwirkung herabsetzt. :ratlos:

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!!

Dankeschön und liebe Grüße!!:smile:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
du hast dir die antwort doch selbst gegeben :what:

weit über 4h alles... also keine probleme
 
M

Benutzer

Gast
Aber im Beipackzettel steht, "bei Magen-Darm-Problemen über mehrere Tage"..dies ist ja hier der Fall? Ich bin total verunsichert, tut mir leid!
 
M

Benutzer

Gast
Da bin ich aber beruhigt, dankeschön!!

Man halte fest:

Nur wässriger Durchfall (oder Erbrechen) über mehrere Tage setzt die Pillenwirkung wahrscheinlich herab, nicht aber weicher Stuhlgang über ein paar Tage gepaart mit einmaligen Durchfall?

Klingt plausibel und ich bin froh. :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Okey. Die Gewissheit tut gut, denn ich reagiere auf Stress leider empfindlich und so ist der etwas weichere Stuhlgang die letzten Tage auch nicht ausgeblieben.

Aber dank der kompetenten Antworten weiß ich ja nun, das ich mich nicht Sorgen muss.

Ich bin wohl deswegen so gründlich, weil mein Freund und ich erst jetzt (nach einem Jahr) ohne Kondon miteinander geschlafen haben /schlafen.

Wie gesagt, dankeschön!!:smile:
 

Benutzer99323 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sorry, ich muss auch noch mal was dazu fragen. Ist zwar nicht mein Thread, aber ich will jetzt nicht extra deswegen ein neues Thema aufmachen :smile2:

Ab wann zählt das denn als wässrig? Erst, wenn es wirklich quasi suppenartig rausläuft oder wie?
 
2 Woche(n) später
M

Benutzer

Gast
Jetzt muss ich den Thread nochmal hervorkramen, ich hoffe man erklärt mich nicht für ganz hohl. :ashamed:

In der 7-tägigen Pillenpause ist man ja nach korrekter Einnahme auch geschützt. Demnach macht es also nichts, wenn ich in der Pause ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte, aber am Tag danach leichten einmaligen Durchfall?
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du keine Pille genommen hast, kann auch keine durchflutschen :tongue:

Naja durchflutschen ist sowieso nicht so richtig :grin: Wenn du keine nimmst, musst der Körper ja auch nichts aufnehmen :smile: demnach egal :zwinker:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
durchfall in den pausentagen ist sowas von egal :zwinker: du nimmst ja eben keine hormone zu dir^^
 
M

Benutzer

Gast
Das ist gut!

Angenommen ich hätte in den Pausentagen Durchfall gehabt, dann ist es ja egal. Wichtig ist nur, dass der Durchfall bis zum Einnahmetag der 1. Pille des neuen Blisters abgeklungen ist, oder? Also Wenn die Probleme ab dem 1. Pillentag wieder weg sind?
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
naja wäre auch nich schlimm wenn sie noch da sind außer es passiert innerhalb von 4h nach einnahme
 
M

Benutzer

Gast
Die 4h sind wohl in den meisten Fällen entscheidend. So auch hier nehme ich an:
Hast du zwei Tage nacheinander, 1x am Tag über 4h flüssigen Durchfall..macht das nix weil die Wirkstoffe schon aufgenommen wurden? Wie lange kann man das anwenden, nach wievielen Tagen wirkt die Pille auch nach über 4h Durchfall nicht mehr?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die 4h sind wohl in den meisten Fällen entscheidend. So auch hier nehme ich an:
Hast du zwei Tage nacheinander, 1x am Tag über 4h flüssigen Durchfall..macht das nix weil die Wirkstoffe schon aufgenommen wurden? Wie lange kann man das anwenden, nach wievielen Tagen wirkt die Pille auch nach über 4h Durchfall nicht mehr?

Das kommt ganz auf die Ursache des Durchfalls an.
Wenn man einfach 2 Tage lang mit irgendwas schwer verdaulichem zu kämpfen hat, dann dürfte das die PIllenwirkung nicht beeinträchtigen. Wenns aber in Richtung Magen-Darm-Geschichte geht, dann wäre ich lieber vorsichtig, denn man kann von außen schwer beurteilen, inwieweit die Darmflora mitunter wirklich gestört ist und die Pillenwirkstoffe evtl. nicht richtig aufgenommen werden.

Wenn man 2 Tage nacheinander wirklich flüssigen Stuhl hat (selbst wenns nicht innerhalb von 4 Std. nach der Einnahme ist), dann muss das ja irgendeinen Grund haben.
 
M

Benutzer

Gast
Mhm..also sollte man nach den zwei Tagen bereits vorsichtshalber 7 Tage zusätzlich verhüten? Man weiß ja nicht ob es das Essen gestern war oder ob es noch länger anhält und eine Magen-Darm-Geschichte wird?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mhm..also sollte man nach den zwei Tagen bereits vorsichtshalber 7 Tage zusätzlich verhüten? Man weiß ja nicht ob es das Essen gestern war oder ob es noch länger anhält und eine Magen-Darm-Geschichte wird?

Zusatzverhütung schadet nie. :zwinker:
Wenn du in Woche 3 bist, dann geh einfach in die Pause. Das ist am praktischsten und auch sicher. :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Das stimmt allerdings :zwinker:

Ich bin in der ersten Woche, d.h. ich passe jetzt noch zusätzlich 7 Tage auf (und hoffe natürlich dass sich der Durchfall ab heute erledigt hat).

Wie sähe es denn aus, wenn ich ab morgen wieder normalen Stuhlgang hätte? Dann wäre ja ein Magen-Darm-Problem ausgeschlossen und der Schutz wäre noch da, oder?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Seit wann hast du denn Durchfall? Erst seit heute?
 
M

Benutzer

Gast
Donnerstag und Freitag (also gestern und vorgestern) hatte ich jeweils nach über 4h Durchfall. Heute bis jetzt noch gar nichts, auch kein Magen-Rumoren..
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Zukünftig zusätzlich verhüten ist ja nicht das Problem. Das kann man vorsichtshalber einfach mal machen, wenn man sich unsicher ist.
Rückwirkend wirds schwieriger und in Woche 1 ist das ja mitunter durchaus ein Thema.
Bei einmaligem Durchfall an 2 aufeinander folgenden Tagen (jeweils mehr als 4 Std. nach der Einnahme) würde ich nicht von einer Wirkungsbeeinträchtigung ausgehen.

Hattest du denn die letzten 7 Tage Sex?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren