Pille und Kondom???

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leutz!

Mein Freund und ich sind war zwar erst ein paar Wochen zusammen, aber wir machen uns trotzdem schon mal Gedanken wegen der Verhütung. Ich nehme die Pille, aber wir überlegen trotzdem, ob wir nicht auch noch mit Kondom verhüten sollten...
Was meint ihr?? Klar, doppelt hält besser und Kondome schützen vor Aids und anderen Krankheiten, aber ist das nicht irgendwo ein kleiner "Lustkiller",
wenn man(n) erst noch das Kondom rüberziehen muss??
Ich hoffe, dass ihr mir ein paar nützliche Tipps geben könnte.

Danke im voraus :zwinker2:

Guzi
 
K

Benutzer

Gast
Man kann Kondome auch sehr "unlustkillend" überziehn (mit dem Mund zum Beispiel) :zwinker: Aber wenn es euch nur um den Verhütungsschutz geht und nicht um Krankheiten reicht die Pille (wenn se denn richtig eingenommen wird) vollkommen aus.
 
E

Benutzer

Gast
Du kannst das mit dem Mund? Ich schaffe das noch nicht einmal mit der Hand....*g*

Ich mag Kondome nicht. Erstens spüre ich meine Schatz weniger und zweitens finde ich es ekelig, ihn mit Gummigeschmack zu lecken.

Ansonsten kann ich mich kaninchen nur anschließen.
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Die Pille reicht vollkommen aus. Es ist gut dass ihr so verantwortungsbewusst seid, trotzdem würd ich bei festen Partnern immer aufs Kondom verzichten, wenns nicht erforderlich ist. Man sollte dann natürlich davon ausgehen können, dass der Partner keine Krankheiten mit sich rumschleppt.. aber das erklärt sich von selbst :smile:.
 
P

Benutzer

Gast
Hallo,

ich find es auf jedenfall vernünftiger wenn man beides benutzt am Anfang der Beziehung. Später läßt man sie meistens sowieso weg.
Und wie kaninchen schon sagte, man kann das Überziehen des Kondoms auch auf spielerische Art und Weise mit einbringen. :zwinker2:
 

Benutzer10228  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Aber wenn man die Pille erst anfängt zu nehmen, sollte man am Anfang doch noch zusaätzlich verhüten, oder?
Steht hier im Forum in einigen Threads...
 
M

Benutzer

Gast
erstens das weils ne zeit dauert bis der Körpern sich auf die Pille einstellt..2 find ich es gut das ihr an geschlechtskrankheiten und aids denkt und mit kondomen verhüten wollt um den vorzubeugen eine Reife Einstellung :eckig:
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde auf jeden fall noch zusätzlich mit Kondom verhüten, vor allem, wenn einer von euch bzw. beide schon vorher mal Geschlechtsverkehr mit anderen hattet.

Denn Vergessen ist ansteckend.

MfG
 
I

Benutzer

Gast
also wuerdet ihr sagen das absolut nichts passieren kann,
wenn sie die pille nimmt und er in ihr kommen wuerde??

ich will mal noch ein paar smilies reinmachen,
die neuen sind so suess: :gluecklic :zwinker: :wuerg:
 
I

Benutzer

Gast
also wuerdet ihr sagen das absolut nichts passieren kann,
wenn sie die pille nimmt und er in ihr kommen wuerde??

ich will mal noch ein paar smilies reinmachen,
die neuen sind so suess: :gluecklic :zwinker: :wuerg:
 

Benutzer3283  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also wir haben bei unserem ersten Mal auch mit Pille und Kondom verhütet!
Dadurch hab ich mich auch viel sicherer gefühlt!
Ich musste mich erstmal dran gewöhnen, dass die Pille wirklich schützt...

Doch mit der Zeit haben wir es dann weggelassen...

Ich denke, wenn du die Pille schon 1 Monat nimmst, kannst du das KOndom auch weglassen, wenn keine Angst vor Krankheiten besteht.
 
J

Benutzer

Gast
solang deine freundin die pille richtig nimmt, braucht ihr wirklich kein kondom dazu nehmen... meiner meinung nach ist das wirklich zu viel aufwand (und geht schließlich auch ins geld). die pille ist das sicherste verhütungsmittel und das sollte doch eigentlich reichen, oder :smile:
 
S

Benutzer

Gast
also ich vertraue auch voll auf die pille... reicht als verhütung vollkommen aus (solange man sie regelmäßig nimmt).
ausserdem werden kondome mit der zeit ganz schön teuer.... wieso doppelt geld ausgeben?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren